Framus panthera Studio Custom oder Pro

von Haro292, 05.02.05.

  1. Haro292

    Haro292 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Sarstedt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    173
    Erstellt: 05.02.05   #1
    Ich will mir eine neue Gitarre kaufen. In meiner engeren Wahl ist da auch die Framus Panthera Studio. Ich habe sie auch schon angespielt. Nun meine Frage: da ich noch keine Gelegenheit hatte Custom und Pro gleichzeitig zu testen, würde es mich intressieren, ob es ausser der Optik auch einen echten klanglichen Unterschied gibt. Body Hals und Technik ist ja wohl identisch. Einzige Ausnahme ist das Griffbrett. Bei der Custom ostindisches Ebenholz, bei der Pro Rosenholz. Hat jemand schon einmal beide gleichzeitig gespielt? Gibt es überhaupt einen Unterschied im Klang? Und wenn ist er 250 € Mehrpreis wert.
    Vielen Dank Haro
     
  2. Schollenfilet

    Schollenfilet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    17.06.16
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    214
    Erstellt: 08.03.05   #2
    Das würde mich auch mal interessieren, da ich auch gerade am überlegen bin, welche Gitarre ich mir als nächstes kaufe.(Muss irgendwann mal von meiner Pacifica 112 weg:cool: )
    Haro, hast du dich schon entschieden und dir eine der beiden gekauft?
     
  3. Don Petersen

    Don Petersen Produktspezialist DigiTech

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    31.08.05
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 08.03.05   #3
    nicht ganz, die Custom kommt Serienmäßig mit locking-Mechaniken und hat Custom Inlays, sowie ein fake-Binding und High Polish Finish
    (es sind also Sunburst Lackierungen möglich)

    Autsch, auf Deutsch heisst das Palisander ;)

    ja :D
    ich bin so ziemlich zu einem Ebenholz-Fan geworden, da ich es als klarer und detaillierter empfinde, ist aber zugegebenermaßen eine Nuance.
    außerdem finde ich das Ebenholz angenehmer, frag mich nicht wieso, ist nur so ein Gefühl auch wenn man kaum Kontakt zu dem Griffbrett herstellt.
    Spiel beide mal an und lass deine Finger/Ohren/Intuition entscheiden.

    mfg,
    Don
     
  4. Haro292

    Haro292 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Sarstedt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    173
    Erstellt: 08.03.05   #4
    Sorry, das mit dem Rosenholz, Palisander ist natürlich richtig.
    Gut die Mechniken sind anders , aber das andere ist ja nur Optik.
    Hatte leider noch nicht die Möglichkeit beide in einem Laden gleichzeitig zu spielen. Finde beide gut, weiss aber nicht welche klingt besser. Aber wenn du sagst es snd nur Nuancen, wird jetzt wohl doch das Aussehen die Entscheidung bringen und da geht die Tendenz zur Custom. Dieses Oelfinish ist nicht ganz so schön.
    Danke für deine Hilfe. Vielleicht fahre ich noch einmal nach Ibbenbühren, die haben nämlich beide da. Und dann soll sich mein Ohr und mein Auge entscheiden.
     
  5. Haro292

    Haro292 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Sarstedt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    173
    Erstellt: 08.03.05   #5


    Nein nochn nich, aber es geht die noch diesen Monat über die Bühne. Ich fahre nach Ibbenbühren die haben beide da. Wenn ich da war, werde ich dir meine Meinung/Urteil sagen.
    Haro
     
Die Seite wird geladen...

mapping