Framus ???

von Trawe, 04.02.06.

  1. Trawe

    Trawe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    263
    Erstellt: 04.02.06   #1
    Hey Leute,

    mein bruder bat mich mal nachzuforschen woher seine framus stammt :D als modell nr. glaubte ich auf dem schild zu erkennen 46 oder 36 (etwas verwischt), und als serien nummer 01310, allerdings stand unter dem ganzen nummer wirrwarr noch eine nummer jedoch weiß ich nicht was diese zu bedeuten hat :confused: und zwar lautet die nummer: 037896...

    wäre nett wenn ihr mir (bzw. meinem bruder :rolleyes: ) helfen könntet ein paar infos über diese gitte zu finden, alles was ich weiß ist das sie handmade und aus westgermany ist (zugegebener maßen stand das auf dem schild :D )
    Gruß,
    WindRider
     
  2. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 04.02.06   #2
    Hallo WindRider,
    leider etwas zu mager, die Informationen.
    hast Du keine Bilder, evtl genügt auch eine genaue Beschreibung, Archtop , Flat oder Klassik (Rundloch)?
     
  3. Trawe

    Trawe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    263
    Erstellt: 05.02.06   #3
    Hi,

    ich werde versuchen innerhalb der nächsten tage ein paar bilder zu machen, es ist jedenfalls ne klassik und die kopfplatte und die korpusrückseite sind "gemasert", weiß nich genau wie ichs beschreiben soll :rolleyes:

    Gruß,
    WindRider
     
  4. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 06.02.06   #4
    Das ist keine Maserung, sondern der berühmte "schichtenverleimte Hals".
    Der besteht aus zusammengeleimten ca. 2mm starken Massivholzplatten.
    Ein sehr aufwändiges Verfahren, aber eine unglaublich stabile Konstruktion:great:

    schau vielleicht mal kurz in den Framus-Thread von Master of Puppets, möglicherweise gehts da um das gleiche Modell
     
  5. Trawe

    Trawe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    263
    Erstellt: 06.02.06   #5
    Hab ich gemacht und bin mir nicht sicher, werde Morgen mal ein paar Bilder hochladen vielleicht hilft das ja weiter :rolleyes: und der Hals alleine hat nich nur dieses "Muster" auch die Korpusrückseite sieht so aus :o
     
  6. Trawe

    Trawe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    263
    Erstellt: 09.02.06   #6
    Hi,

    ich hab endlich mal ein paar Bilder gemacht, wenn ich noch andere machen soll bitte bescheit sagen ich hoffe das hilft n bisschen.

    Gruß,

    WindRider
     

    Anhänge:

  7. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 09.02.06   #7
    Hallo WindRider,

    na, mit meinem "Schichtenhals" lag ich da etwas daneben.:o
    Die verwischte Ziffer (46 oder 36) ist die Modellnummer.
    Müßte komplett 5/46 bzw. 5/36 heißen. In meinem alten Katalog ('67)
    sind einige Konzertgitarren abgebildet. Fängt mit 5/14 (DM 125) an und hört mit 5/32 auf (DM 350). Ist aber bestimmt nicht die ganze Produktpalette.
    Dieser Logik nach dürfte die Gitarre Deines Bruders zu den etwas besseren
    Konzertgitarren von Framus gehören. (ist natürlich kein Meisterinstrument, müßte aber ganz brauchbar sein.)
    Kann es sein, daß die Mechanik bereits mal ausgetauscht wurde? Die weißen Wellen passen eigentlich nicht in diese Zeit.
    Ich hab noch eine Seite aus dem Katalog angehängt. Die rechts kommt Deinen Bildern am Nähesten .
     

    Anhänge:

  8. Trawe

    Trawe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    263
    Erstellt: 09.02.06   #8
    Soweit ich das beurteilen kann wurden die Mechaniken noch nie ausgetauscht sehen wie alles andere auch ziemlich verlottert aus :D Also kann ich davon ausgehen das es die Gitarre rechts auf dem Pic die meines Bruders ist?
     
  9. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 10.02.06   #9
    Naja, ohne Gewähr...
    Behaupte es einfach mal, :D

    Ich habe letztes Jahr 2 Framus-Klassiks auf dem Flohmarkt gefunden....und bisher weder Baujahr noch Typ herausgefunden :o
     
  10. Trawe

    Trawe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    263
    Erstellt: 10.02.06   #10
    okay dann vielen dank für die info :great: mein bruder hat sich damit glücklich zu geben :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping