"Francesco Bladori" Set bei Ebay!

von RodLovesYou!, 12.06.05.

  1. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 12.06.05   #1
    Hallo, liebe Drummer.
    Ich bin eigentlich GItarrist, doch ich habe unheimlichen Spaß auch an den Drums... Deswegen habe ich vor mir ein günstiges Schlagzeug zu kaufen.
    Ich stelle keine hohen Ansprüche, das Set muss nicht super sein, ich weiß dass es für das Geld keine hohe Qualität hat.
    Hier der Link:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=622&item=7329368464&rd=1

    Hat vielleicht jemand Erfahrung mit der "Firma" "Francesco Bladori" (ist wahrscheinlich doch nur irgend en Iporteur) und könnt ihr mir das Ding für das Geld empfehlen? Ich habe noch ein Fame Ride Becken hier, bräuchte also nur noch en Beckenstativ, um Hihat, Crash und Ride zu haben.
    MfG, Rod.
     
  2. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 12.06.05   #2
    Hallo Rodlovesyou,
    Ich habe selbst ein 200€-Schlagzeug (Stagg Tim). Es ist wirklich kein gutes Schlagzeug, und ich würde es wirklich nur dann empfehlen, wenn Du definitiv kein Geld mehr hast, bzw. nicht dazu bereit bist, mehr Geld zu investieren. Zum Zuhause ein bisschen drauf rumklöppeln wird es Dir sicher genügen, erst recht als nebenbei-Drummer(eigentlicher Gitarrist). Wenn du dann noch viel Zeit in Stimmen investierst, und eventuell nen guten Satz Schlagfelle kaufst, wird es sogar einen akzeptabelen Klang haben. (Da werden mir einige widersprechen, aber ich denke mal, dass es Dir reichen wird.)

    Ist alles eine Frage des Anspruchs ;) Ich spiele auch nebenbei ganz gerne Gitarre, besitze eine J&D low-end Gitarre in kombination mit nem PowerfulSound 12Watt amp :D Ich bin zufrieden, mehr brauch ich eben nicht.

    MfG, Faro
     
  3. monkeymusicboy

    monkeymusicboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    6.11.05
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.05   #3
    Hallo erstmal....

    Ich habe auch vor mir das Teil zu kaufen. Ich bin auch eigentlich Gitarrist und kein Schlagzeuger und habe auch dementsprechend Angst, dass das Set meinen Erwartungen hinterher nicht mehr entspricht. Hat vieleicht irgendwer Erfahrungen mit dem Set oder einem ähnlichen? Wäre nett wenn ihr mich mal aufklären könntet.

    Mfg M
     
  4. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 13.06.05   #4
  5. bece

    bece Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Friedrichshain
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    6.401
    Erstellt: 15.06.05   #5
    mensch,nen echtes "Francesco Bladori"-set... :rolleyes: *fg*

    nee,hör mal auf loli...
     
  6. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 15.06.05   #6
    Es gibt halt auch Leute die nicht einsehen, für ein Schlagzeug viel Geld auszugeben, da sie es eh nicht oft anweden werden, weil sie schon ein anderes Instrument spielen!
     
  7. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 15.06.05   #7
    Sorry rod, auch wenn Du mich nachher nicht mehr liebst .... :rolleyes:

    Das Set ist Schieße, Kacke, Müll, Mist, Schrott, Dreck, Schund, Rohstoffverschwendung.

    Egal was Du damit machen willst. Ausser gleich in die Tonne kloppen oder von der Bühne schmeißen.

    Jetzt verstanden?

    Kauf Dir bei Ebay ein gebrauchtes Pearl Export oder alte wlx/glx, Sonor 2000, 2001 oder Sonic, Mapex Mars, Yamaha Power V, Tama Rockstar, Basix Custom, .... usw.
    Da hast Du mehr von.
    Der Preis ist nicht höher, wenn Du ein bischen Geduld hast.
    Der Wiederverkaufswert entspricht fast deinem Einkaufswert, wenns ein bischen gepflegt wird.

    Such da mal, stell hier Links rein, wir helfen da gerne.

    Grüße

    Bob
     
  8. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 16.06.05   #8
    Alleine der Name wäre schon 200€ wert, also Schnäppchen-Alarm!
    Nein, bitte nicht kaufen!
    Auch wenn du dein Schlagzeugspiel nur nebenher betreiben würdest sage ich Finger weg, damit wirst du nicht glücklich.
    Es schadet nie ein einigermaßen ordentliches Drumset zuhause zu haben, z.B. falls man eine Band oder Zweit-Band aufmachen will und der bevorzugte Schlagzeuger sein Set bei seiner Main-Band stehen hat, könntest du ihm (evtl. für entsprechendes Entgeld;) ) dein Set zur Verfügung stellen.
    Der Herr Francesco Bladori macht für eine dauerhafte Benutzung einen doch sehr schwächlichen Eindruck.
    Was ich damit sagen will ist, man weiß nie was kommt, vielleicht packt dich selber noch richtig das Schlagzeugfiber und du denkst dir: ´Ach, hätte ich doch...`
    Hier mal ein paar Alternativen:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=622&item=7329153062&rd=1

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=622&item=7329402569&rd=1

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=622&item=7330114663&rd=1

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=46620&item=7330606900&rd=1

    Das sind nur Beispiele, kann gut sein daß manche Angebote in ein paar Tagen deine finaziellen Mittel überschreiten, aber es gibt eindeutig mehr als nur ein Francesco Bladori.
    In diesem Sinne ein fröhliches Ebay-Durchstöbern!
    EDIT: Ach ja, ich habe einen neuen Künstlernamen für mich entdeckt...;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping