Was haltet ihr von DIESEM Set??

von kolgrim, 17.09.03.

  1. kolgrim

    kolgrim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    20.09.03
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.09.03   #1
  2. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 17.09.03   #2
    Hi,

    Das Set sieht einwenig so aus, als sei es eine billig Kopie von einem Pearl Einsteiger Set!

    Also wennder Listenpeis, der dort angegeben wird stimmt, dann ist es eigenlich ein "Schnappchen"!
    Wie der Klang ist, kann ich nicht genau sagen, es klingt beschtimmt relativ schlecht, wie ein Einsteigerset eben so klingt. ) oops

    Die Hardware schein für die Anfänge zu genügen, der Hi-Hat Ständer sieht einbisschen littig aus aber sonst denke ich ganz OK!

    Nur die Becken und den Hocker ganzt du vergessen, dann lieber die Becken bei E-Bay weiter verkaufen und Paiste 302 Beckensatz kaufen(oder Änlich)!

    Aber sagen ob ich das Schlagzeug empfehlen kann oder nicht, kann ich dir nicht beantworten, da ich das Set noch nie in echt gesehen, bzw. gehört habe! (Ich beurteile nur nach dem Foto)

    Ich hoffe ich habe dir einwenig geholfen, vielleicht sagen die Anderen User noch etwas dazu!

    MfG.
     
  3. geisterfahrer

    geisterfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 17.09.03   #3
    ja auf jeden fall mir scheint der listenpreis doch ziemlich als wär er leicht erhöht (ich liebe diese untertreibungen) was du dann alles neu holn müsstest kann man nach dem bild nich sagen also auf jeden fall nen neuen snare ständer auf jeden fall neue becken und felle die hihat maschine sieht mir auchn bisschen dürftig aus n pluspunkt ist auf jeden fall die doppelstrebige hardware un was auch nich schlecht wär wärn ride
    mit galgen also du siehst wär sehr viel was geändert werden könnte bild dir ne meinung

    mfg
    geisterfahrer :mrgreen:
     
  4. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 17.09.03   #4
    Hols dir nicht... Lieber ein Sonor 1003 oder das neue Yamaha RD.
     
  5. RedDragon

    RedDragon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.06
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Baden-Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.09.03   #5
    Bei Ebay versuchen viele solche Billigsets loszuwerden. Dieses Set macht zwar noch einen halbwegs vernünftigen Eindruck aber ich denke auf jeden Fall wirst du Felle und Becken umtauschen müssen. Warum nimmst du nicht gleich ein gebrauchtes Sonor 1001 oder 2001 bei Ebay .Das is einiges besser ,wird noch gescheite Becken und Felle haben!

    Benni
     
  6. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 17.09.03   #6
    Hi

    Vom Preis her muss man schon noch etwas drauflegen und wer es sich net leisten kann...

    Er muss selbst wissen ob er's nimmt!

    MfG.
     
  7. Princc

    Princc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Handewitt / Flensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 18.09.03   #7
    Ich denke (aus meiner unwissenden und beschränkten Sichtweise), daß man bei so einem Preis und als absoluter Beginner eigentlich nichts falsch machen kann. Du darfst allerdings niemals irgendwo ein richtig gutes Set spielen und dich danach wieder an deines setzen :-) Du wirst es verbrennen wollen... ;)
     
  8. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 18.09.03   #8
    Ich würde es nicht nehmen!! Stimme JVS zu!!
     
  9. Zockerbulette

    Zockerbulette Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    19.09.12
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.03   #9
    nimm echt lieber n markenset...da hast du 1. bessren support....2. wahrscheinlich bessre quali und du ärgerst dich nicht später damit rum, dass du damals die 80€ gespart hast weil das set billiger war, aber dafür schlechter....

    aber is ja deine entscheidung...wir TIPPsen ja nur ;)

    viel glück bei der entscheigunsfindung
     
  10. Princc

    Princc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Handewitt / Flensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 18.09.03   #10
    Man bekommt aber für 360 EUR leider kein Markenset... Soviel würden die Becken ja allein schon kosten =) Und wenn man doch keinen Gefallen am Prügeln findet, dann hat man einen hohen Wertverlust...
     
  11. Zockerbulette

    Zockerbulette Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    19.09.12
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.03   #11
    in dem fall schauen ob jemand, den du kennst n set hat und fragen ob er dir mal bisschen was zeigen kann...oder halt mal n bisschen so rumtrommeln...wenn du nach 2 wochen findest dass du keinen spass hast lässt dus sein :D
     
  12. Princc

    Princc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Handewitt / Flensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 18.09.03   #12
    Es ist auch immer wieder lustig, wenn man daran denkt, wie man selbst mal von Null angefangen hat... oder sogar mal irgendwann in der Anfangszeit etwas aufgenommen hat. Wenn man dann mal den Vergleich zwischen den Jahren hört ... erstaunlich :-)
     
  13. boldi

    boldi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.16
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.03   #13
    ich denke auch: tu's dir nicht an, hol dir besser ein kinderschlagzeug, das dürfte der gleichen qualität entsprechen...

    nein, ernsthaft: kauf dir besser ein gebrauchtes markenschlagzeug, im zweifelsfall - aber wer gips schlägeln wieder auf??? - kannst du es wieder verkaufen. den e-bay schrott kannst du nur noch über'n sperrmüll entsorgen, oder hamsterkäfige draus basteln....

    sieh dir die HiHat-Maschine mal genauer an, da nützen auch keine doppelstreben. und die verarbeitungsqualität der kessel möchte ich garnicht wirklich kennen...

    stell dir nur mal vor du kaufst dir ne geige aus spanplatte gezimmert.... die klingt dann auch nicht...
     
  14. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 18.09.03   #14
    Naja, als totaler Anfänger ist es zwar net so schlimm wenn man sich so n billig Set kauft. Au wenns net so gut klingt. Aber es wär doch blöd sich nach nem Jahr dann wieder n neues kaufen zu müssen. Also ich finde des Pearl Export ist eins der besten Anfängersets. Des lässt sich nämlich als Fortgeschrittener au noch spielen.
     
  15. DeinVampyr

    DeinVampyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 18.09.03   #15
    und was kostet so ein pearl export??? ich bin nämlich auch gerad auf der suche nach nem guten anfängerset!
    zu kolgrim: ich stimme hier auch einigen anderen zu: wenn du wirklich beim schlagzeug spielen bleiben willst dann hol dir lieber ein markenset oder kauf dir wenigstens ein "noname" set in einem musikladen wo du wenigstens mal testen kannst wie das klingt! aber andererseits hat man ja als anfänger noch nicht so richtig ahnung wie ein gutes set klingen muss... hmm... schwierige sache! naja du musst es selber wissen :D
     
  16. Fridel

    Fridel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    26.09.03
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.03   #16
    Schau hier haste en gutes schlagzeug das dich für wenig Geld durchs Leben begleiten könnte:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2558523884&category=46617

    Ich denke nicht das da jemand mehr als 350.- Bietet :D


    Grüssle Fridel
     
  17. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 19.09.03   #17
    Ist auf jeden Fall besser als das andere!!
     
  18. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    26.291
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.377
    Kekse:
    107.616
    Erstellt: 19.09.03   #18
    Das muss natürlich jeder selbst für sich entscheiden. Aber meineserachtens legt zB ein Set wie das Pearl TG-625C Target Drumset irgendwie die untere Messlatte fest, an der sich Einsteiger orientieren sollten.

    Das Argument: "Was, wenn ich nach'm halben Jahr merke, dass ich doch keine Lust habe... und deshalb kaufe ich was gaaaanz billiges..." lässt sich durch 2 Dinge entkräften:

    1. Ein Markenset lässt sich gebraucht recht gut verkaufen.
    2. Bei einem Schrottset isses fast sicher, dass man nach'm halben Jahr keine Lust mehr hat.

    Gebrauchte Markensets sind schon eine Alternative, wenn neue zu teuer sind. Allerdings muss man auch da aufpassen. Oft werden Teile ausgetauscht... d.h. ein Pearl-Set ist kein Pearl-Set, wenn nicht auch HiHat, Ständer, Fußmaschine... von Pearl sind!

    Vielleicht interessant in diesem Zusammenhang: http://www.musik-service.de/drum-shop/Drummarken.htm
     
  19. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 19.09.03   #19
    Hi,

    Kann ich Simon nur mal wider zustimmen!! wink

    Ist ein gute Einsteigerset und wenn es nachher nicht so viel Kostet, ist das aufjedenfall besser!

    Bis dann!
     
  20. DeinVampyr

    DeinVampyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 19.09.03   #20
    es wäre cool wenn jemand auf meine frage eingehen würde! kann mir mal einer sagen was denn ein pearl export kostet??? :?: :D
    danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping