Freaky Sounds mit Pickups und irgendwelchen (elektonischen) Geraeten erzeugen...

von diazepam, 27.04.05.

  1. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 27.04.05   #1
    Hallo!

    Ich habe mal eine komische Frage: Benutzt ihr irgend welche Geraete, um damit freakige Sounds zu erzeugen?

    Ich z.B. habe herausgefunden, dass optische Maeuse, wenn man sie an einen Pickup haelt, ziemlich witzige Geraeusche erzeugen *gg*. Verbunden mit einigen FX und einem Toggleswitch gaebe das sicherlich etwas interessantes...

    Ausserdem benutze ich ab und zu einen Schraubenzieher, um damit quasi Geige zu spielen.

    Macht ihr sowas auch? Benutzt ihr auch irgendwelche unorthodoxe Tools?
    Lasst eurer Phantasie freien Lauf *gg*...

    diazepam
     
  2. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 27.04.05   #2
    Egal was du nimmst, du solltest es lassen!

    Du musst wissen, es gibt immer einen Weg mit seinen Problemen fertig zu werden, du brauchst keine Drogen zu nehmen oder paranoid zu werden.

    So, ich geh dann mal meine Socke im Kühlschrank füttern, ich glaube, die hat schon wieder hunger
     
  3. Zero-G

    Zero-G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    22
    Erstellt: 27.04.05   #3
    Machste jetzt einen auf M. Eklundh?!

    Ich benutze nur mein Plec und versuche Musik zu machen, Industrial kann ich auch mit diverser PC-Software machen...
     
  4. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 27.04.05   #4
    Erklär mir bitte mal das mit Schraubenzieher und Geige??? (wirklich^^)
     
  5. Stan

    Stan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    4.10.09
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Singen am Htwl.
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    293
    Erstellt: 27.04.05   #5
    ich klopfe mit meinem penis auf die saiten... ist so ähnlich wie tapping... blos eben (auf grund des enormen gewichts und der wucht) viel härter

    :cool:

    naja wenn ich lustig bin benutze ich ein feuerzeug als bottleneck ersatz, da ich keins habe... oder einfach orgendwelche stifte...
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 27.04.05   #6
    Leute, bitte!!!


    Es ist nichts ungewoehnliches die Gitarre auch mal mit anderen Sachen zu bedienen, das haben schon Gitarristen vor Eklundh und Diazepam gemacht.




    Wenn ihr eure Gitarre nur "konventionell" bedienen wollt, ist das doch auch okay... lasst andere eben rumexperimentieren.
     
  7. Zero-G

    Zero-G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    22
    Erstellt: 27.04.05   #7
    Der war nicht schlecht...sollte ich auch mal probieren...
     
  8. Amber

    Amber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.06
    Beiträge:
    215
    Ort:
    Berlin! die dreckigste und geilste stadt...
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 27.04.05   #8
    Sollte ich auch mal probieren...ach, geht ja gar nicht :screwy:

    Das mit dem schraubenzieher ist doch gemeint, wie bei deiner violine der stock (mit fällt grad nicht ein, wie der heißt)....
     
  9. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 27.04.05   #9
    Stock?:confused::screwy::D

    Der Bogen ist das...
     
  10. Amber

    Amber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.06
    Beiträge:
    215
    Ort:
    Berlin! die dreckigste und geilste stadt...
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 27.04.05   #10
    Genau!!!! der Bogen!!!! Mein ich doch *rotwerd*
     
  11. Zero-G

    Zero-G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    22
    Erstellt: 27.04.05   #11
    Sie hat den Bogen raus...

    Aber bevor es hier OT wird...das einzige "Hilfmittel", das ich benutze, is ein Bottleneck...
     
  12. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 27.04.05   #12
    hehe, auf der Musikmesse hat Eklundh mit chinesischen Ess-Stäbchen und einem elektrischen Vibrator gearbeitet :D
    Paul Gilbert und Billy Sheehan haben ja schon vor Jahren den Bohrmaschinen-shred erfunden
     
  13. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 27.04.05   #13
    ach ja, ich hab kürzlich mal einen alten, großen Silberring an der rechten Hand ausprobiert weil ich gesehen habe daß Zakk Wylde sowas macht, ist auch ganz witzig, einfach über den Pickups die Saiten entlangfahren, kommt ganz gut.
    Obwohl, die Effekthascherei liegt mir eigentlich nicht so sehr :)

    Wer gute Melodien spielen kann hat das gar nicht nötig, ich verweise mal da auf meinen persönlichen "Gitarrengott" Michael Schenker.
     
  14. Mick #7

    Mick #7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 27.04.05   #14
    Ich mach das mit meiner Fernbedienung. einfach irgendwas druecken und über den PU damit gehen. Mit ner sauberen Priese Wah und ner menge anderer FX klingt das ziemlich ziemlich cool muss ich sagen.

    Chris
     
  15. Hänschenkleinman

    Hänschenkleinman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.12
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 27.04.05   #15
    Moin!
    Wenn man ein 10 Cent Stück (noch VIEL besser: zwei Euro!) mit der Kante gegen eine Saite hält und es dreht,kann man während der Drehung einen andauernden Ton erzeugen (wie bei einem Geigenbogen).
     
  16. downward spiral

    downward spiral Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    6.08.16
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 27.04.05   #16
    - Verzerrer an u mit dem Bottleneck über den Tonabnehmern sliden. So hab ich mal das Technoteil Josh Winks Higher States of Consciousness (war das richtig geschrieben) gecovert. (Na gut den Schluß hab ich verrissen :screwy:)
    - von RATM geklaut: 1 Volumepoti lautlos, einen ganz auf, WAH durchdrücken, Verzerrer volle Pulle, mit rechter Hand den Umschalter bewegen, mit der linken scratchen)

    mehr fällt mir grad nicht ein (das mit der optischen Maus fetzt ja echt!)
     
  17. Stan

    Stan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    4.10.09
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Singen am Htwl.
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    293
    Erstellt: 27.04.05   #17
    das mit dem geigenbogen hat ja schon der gute alte jimmy page gemacht
    habe es auf einer dvd von einem live autritt...

    aber, dass durchgehende vibrieren der saiten kann man ja mit einem e-bow machen... kost halt en paar euro
     
  18. franticfanatic

    franticfanatic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.05   #18
    Muss die optische Maus angeschlossen sein, damit der Trick funktioniert? Also ich mein jetzt nicht an den PC, sondern ans Stromnetz.
     
  19. Asphetis

    Asphetis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 28.04.05   #19
    Wenn die Optische Maus am PC ist ist sie am Stromnetz, die saugt ihren "Strom" übers Mainboard (PS2/USB).
    Und ja, sie sollte an sein.
     
  20. franticfanatic

    franticfanatic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.05   #20
    Aja, logisch. Wie dumm von mir. Meine optische Maus ist leider nicht schnurlos und auch nicht im selben raum wie die gitarre. Schade...
     
Die Seite wird geladen...

mapping