Free Floating Kessel?

von malthor, 22.04.06.

  1. malthor

    malthor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    2.08.11
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.06   #1
    Hi,


    bin drauf und dran mir ne Snare aus der FREE FLOATING Serie von PEARL zuzulegen...:great:


    falls ich dann auf meinen Kessel keine Lust mehr habe und mir einen neuen zulegen möchte...wo bekomme ich dann einen neuen, passenden? Also ohne teure shipping-kosten aus den USA?


    Danke für eure Antworten!!!
     
  2. Devil on Drums

    Devil on Drums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    18.02.11
    Beiträge:
    21
    Ort:
    österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.06   #2
    Ebay oder kann bei jedem Musikhändler bestellt werden oder direkt beim Werk bestellen die shipping-kosten sind nicht so hoch., höchstens 20€ dafür ist es direkt vom Werk viel billiger!
     
  3. malthor

    malthor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    2.08.11
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.06   #3
    danke...das wars schon...wenn jemand noch andere alternativen hat...immer her damit;)
     
  4. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 23.04.06   #4
    USA lohnt sich dafür aber eigentlich am meisten, da kriegst du zum Beispiel schöne Stave-, Segment- und Acrylkessel für deine Free Floater.
    Sonst aber, z.B.
    www.drumshells.de
    www.stdrums.de
    einfach mal eine Anfrage schicken, oder www.holzringe.de, weiß aber nicht ob die das können.
     
  5. malthor

    malthor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    2.08.11
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.06   #5
    interessant...das hilft mir weiter.


    ich habe auch gehört, dass Keller-Kessel qualitativ sehr hochwertig sein sollen und auch DW früher diese Kessel verwendet haben. Gibts die auch für die FREE FLOATING und kann mir jemand was zu KELLER-KESSELN sagen?
     
  6. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 23.04.06   #6
    hab ne Snare mit Keller Kessel.
    14x6 10 Lagen.
    Hmm naja ... klingt halt nach Keller Kessel, wie qualitativ richtig gute Ahornkessel halt klingen !
     
Die Seite wird geladen...

mapping