Freestyler Stairville LED Flood Pannel 150

J

Julner

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.19
Registriert
12.02.19
Beiträge
1
Kekse
0
Hey Leute,
Ich habe mir letztens das Enttec USB Pro Interface gekauft.
Freestyler runtergeladen und los.

Dann mein Stroboskoplicht angeschlossen, alles perfekt.
Mein Laser angeschlossen, alles läuft.

Dann 2 meiner Stairville LED Flood Pannels 150 angeschlossen.
Startadresse 1 für den ersten und 5 für den 2. Strahler eingestellt im 4 Kanal Modus.
Nun komme ich nicht weiter. Ich habe die fixtures ausgewählt.
Färben lassen sich ohne Probleme ansteuern.
Jedoch erhalte ich kein durchgängiges Licht, sondern die Strahler blinken einfach nur wild umher. Mal schneller, mal langsamer.
Kann ich diesen Stroboskop Effekt irgendwie ausschalten?
Es muss an den fixtures liegen, da mein restliches lichtequipmebt einwandfrei funktioniert.
Ich habe nun schon alles mögliche ausprobiert und komme einfach nicht weiter.
Egal welches fixture ich lade, die Strahler schalten immer wieder auf Stroboskop betrieb.

Bedienungsanleitung:

https://images.thomann.de/pics/atg/...5066_375060_375059_375061_v2_r7_de_online.pdf

Kann mir jemand helfen?

Mit freundlichen Grüßen Julner
 
Zuletzt bearbeitet:
L(az)E

L(az)E

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
24.12.14
Beiträge
161
Kekse
73
Die Anleitung, die du verlinkt hast, ist für andere Modelle als das Flood-Panel, das mal am Rande.

Versuch mal deinen Aufbau so weit wie möglich zu reduzieren, also nur einen Scheinwerfer mit Adresse 1 an das Interface, keine sonstigen Geräte in der DMX-Kette, in Freestyler nur vier einfache Dimmerkanäle anlegen, und dann schau mal, ob der Scheinwerfer das tut was er laut Anleitung tun sollte. Die Fixture-Definition sollte eigentlich nur (Dim-R-G-B) sein, das sollte keinen Strobe-Effekt auslösen.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben