Frequenzgang - Senke bei 2kHz?

von hanni.hanni, 19.06.06.

  1. hanni.hanni

    hanni.hanni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    6.10.10
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 19.06.06   #1
    Hi,
    habe mal die Frequenzgänge verschiedener Großmembran-Mikrofone (der Preisklassse 200-1000 Euro) von AKG angeschaut, und siehe da: sie haben alle eine Senke bei 2kHz, so minus 2-3dB. Dieser Frequenzbereich ist doch für die Sprachverständlichkeit und Stimmpräsenz wichtig. Warum also dieses Verhalten? (Da dem Mikro AKG C3000B etwas an Brillanz fehlt, dachte ich, es könnte an diesem Frequenzverhalten liegen. Desswegen die Recherche).

    Gruß,

    Hanni.hanni
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.659
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 19.06.06   #2
    Die Brillianz liegt denn doch im etwas höheren Bereich.
     
Die Seite wird geladen...

mapping