fretless akustik bässe?

von miniflea, 22.04.04.

  1. miniflea

    miniflea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    10.05.05
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Sömmerda/Thüringen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.04   #1
    Hallo,
    Ich hab mich grad gefragt, ob es auch Fretless-Akustik-Bässe gibt :confused: , ich meine Bässe in dieser Verebindung, denn ich kenne sie nur einzeln, also fretless oder akustik :o .
    Wenn es sowas gibt (was ich hoffe), inwiefern kann man sowas dann mit einem Kontrabass vergleichen :confused: ?
    Was könntet ihr denn da empfehlen, fdalls ihr da schonmal erfahrung mit gemacht habt und was würden die denn so kosten???

    Dankeschön, MiniFlea!
     
  2. Willi

    Willi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.16
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 22.04.04   #2
    wir hatten schon mal so eine thema
    benutz mal die suchfunktion
    da wurde aber auch nach einen 5 saitigen fretless akustik bass gefragt
    sind aber recht teuer
     
  3. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 22.04.04   #3
    sorry wegen OT:
    willi, benutze doch mal satzzeichen! die machen die beiträge verständlicher.
     
  4. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 23.04.04   #4
    Selbst wenn es sowas gibt muss man zu bedenken geben, dass Akustik-Bassgitarren recht leise sind, vor allem im Vergleich zu Akustikgitarren mit Stahlseiten.
    Ein solcher Bass dann auch noch fretless wäre folglich noch leiser und im Zusammenspiel (unverstärkt) kaum hörbar. Und dieses "kaum hörbar" lässt sich mit einem bundlosen Instrument aufgrund der keinesfalls einfachen Intonation nicht vereinbaren.

    Der Klang vom Kontrabass wird in erster Linie durch Saiten (Saitenart, Saitenlänge), Griffbrett, Resonanzraum und schliesslich die Spielart bestimmt.
    Da dies alles bei der Akustik-Bassgitarre differiert, kann man sich das Ergebnis denken ...
     
  5. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 23.04.04   #5
    Ich glaube den Taylor Akustik Bass gibts in Fretless und auch von Takamine gibts einen, den man sogar "upright" spielen kann (höre Die Ärzte Monsterparty)...
     
Die Seite wird geladen...

mapping