Frontplatte für Stromverteiler

von highQ, 09.05.08.

  1. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 09.05.08   #1
    Hallo Leute,

    ich möchte an mein Dimmerrack eine Frontplatte für Sicherungen und RCDs einbauen. Diese darf aber nicht mehr als 2HE haben. Wo bekomme ich sowas? Oder muss ich mir ein größeres Case kaufen?
     
  2. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 10.05.08   #2
    Wenn du sie nach eigenen Vorstellungen anfertigen lassen willst:

    https://www.musiker-board.de/vb/elektrik-strom/www.schaeffer.ag

    Machen auch noch anderen Firmen, nur hat Schaeffer ein eigenes Programm namens Frontplattendesigner das auch direkt den Endpreis anzeigt.

    Ansonsten wenn's nix vorgefertigtes bei den Musikhändler gibt, beim Casebauer nachfragen.

    Wenn du's selber machen willst, 2 HE Frontplatten (Blindplatten) gibt's fast überall, beim Musikhändler, Casebauer oder auch Firmen für Elektronik & Zubehör wie Conrad etc. (oder sogar Computerfachhandel, es gibt ja auch 19" Serverschränke).
     
  3. highQ

    highQ Threadersteller HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 15.05.08   #3
    Hey,

    naja früher hätte ich das Teil kurz in der Lehrwerkstatt in meine CNC Fräse gespannt und ausgefräst, aber die Zeiten sind vorbei :(
    Deshalb wollte ich sie mir anfertigen lassen. Aber die Preise sind natürlich heftig! Danke dir auf jeden Fall schon mal für den Tipp
     
  4. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 16.05.08   #4
    Hm, keine connections mehr? Kumpels, die in der Arbeit fräsen oder so?

    MfG, livebox
     
  5. highQ

    highQ Threadersteller HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 16.05.08   #5
    In der LW keiner mehr dem man es zutrauen kann. Allgemein ist Heimarbeit nicht erlaubt bei uns. Sehr ärgerlich. Früher hab ich mir mal eine Platte aus Alu mit Hartinauslässen gefräst. (4stk) Das war ein Tag Arbeit an der NC-Maschine. Das geht halt leider nicht immer ;)
     
  6. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 20.05.08   #6
    Muß das denn CNC gefräst sein?
    2mm Stahl sollten sich noch mit Hausmitteln (vulgo: Flex und Dremel) bearbeiten lassen, die Feinheiten mit ner anständigen Feile.

    Andere Frage: Wie realisierst Du den Berührungsschutz im Rack? :-)
     
  7. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 20.05.08   #7
    Wenn man das Werkzeug eh hat ok, wenn nicht kann man statt der Zeit und Aufwand auch Geld investieren. Eine Anfertigung bei z.B. Schaeffer ist so gesehen nicht wirklich teuer.
     
  8. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 21.05.08   #8
    Eine andere Möglichkeit wären evtl. die Modulsysteme von SommerCable oder von Connex bzw. Adam Hall. Die gibts zb. bei www.kabelkiste.com.
     
  9. highQ

    highQ Threadersteller HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 24.05.08   #9
    Das kannte ich jetzt noch nicht. Sieht auf jeden Fall interresant aus.

    Ich habe einmal so grob drüber gerechnet, was es mich kosten würde das zu verwirklichen. Bis ich alle Sicherungsautomaten, FI, und was noch alles reinkommen soll gekauft habe, mir eine Platte hergestellt oder bestellt habe, komme ich nicht billiger hin als so ein einfacher Stromverteiler kostet. Und mit dem wäre ich dann auch flexibler.

    Ausserdem muss ich mir dann keine Gedanken um Finger/Berührungsschutz etc. mehr machen. Und die Zeit spare ich mir auch :great:

    Danke euch für eure Beiträge!
    gruß Haico
     
Die Seite wird geladen...

mapping