Für alle Gibson Platinen Geschädigten

von Bernte, 05.04.12.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Bernte

    Bernte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.12
    Zuletzt hier:
    20.09.17
    Beiträge:
    520
    Ort:
    Dark Side of the Moon
    Zustimmungen:
    214
    Kekse:
    2.556
    Erstellt: 05.04.12   #1
    Man möge mir den Doppel-Post mit meinem anderen Thread verzeihen, aber das gehört auch hier rein :great:

    Ich habe grad die PCB von http://www.fiftiesmodern.com/ entdeckt. :cool:

    Ohne Werbung machen zu wollen, man kann per Dip-Switch das Wiring ändern und die Konsensatoren ohne löten auswechseln.

    Finde ich ziemlich genial.

    Hat schon jemand Erfahrungen damit gesammelt ?



    Grüße

    B.
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  2. UNIVIBE

    UNIVIBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.11
    Zuletzt hier:
    20.01.18
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    934
    Kekse:
    11.410
    Erstellt: 05.04.12   #2
    Hi,

    das sieht auf jeden Fall schon mal besser aus als das was Gibson da serienmäßig mit einbaut, das finde ich persönlich recht cool wenn das fiftiesmodern ding schon bei kauf einer Gitarre montiert wäre aber so hmm

    ich persönlich bin froh das ich das ich keine pcb mehr drin hab aber jeden das seine ;)

    gruß mike.:rock:
     
  3. bluesfreak

    bluesfreak Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    20.07.18
    Beiträge:
    8.599
    Ort:
    Burglengenfeld
    Zustimmungen:
    4.200
    Kekse:
    47.797
    Erstellt: 05.04.12   #3
    Nette Sache aber 100 Öcken werden manchen schnaufen lassen... und mir wärs lieber wenn sie zu den Steckern für die PUs auch oder als 2te Version eines mit Klemmen angeboten hätten...
     
  4. Bernte

    Bernte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.12
    Zuletzt hier:
    20.09.17
    Beiträge:
    520
    Ort:
    Dark Side of the Moon
    Zustimmungen:
    214
    Kekse:
    2.556
    Erstellt: 05.04.12   #4
    Das wäre natürlich auch ne gute Idee, das würde es perfekt machen, sofern die Klemmen auch gut halten.

    Btw. bekommt man die Molex Stecker eigentlich durch die Bohrungen im Korpus oder muss man die Kabel bei jedem Wechsel vom Stecker abfuddeln ? ;)
     
  5. bluesfreak

    bluesfreak Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    20.07.18
    Beiträge:
    8.599
    Ort:
    Burglengenfeld
    Zustimmungen:
    4.200
    Kekse:
    47.797
    Erstellt: 05.04.12   #5
    Die passen durch... ich habs selber schon gemacht und diese unsäglich 49x aus meiner Goldie entfernt.. Allerdings war ich zu faul mir Stecker und Pins zu besorgen und hab die TAs dann direkt an den Potianschlüssen verlötet..
     
  6. Bernte

    Bernte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.12
    Zuletzt hier:
    20.09.17
    Beiträge:
    520
    Ort:
    Dark Side of the Moon
    Zustimmungen:
    214
    Kekse:
    2.556
    Erstellt: 05.04.12   #6
    NACHTRAG:
    Meine Nachfrage wegen der Modelle :

    Die PCB´s gibt es nur für die LP.

    Für das SG Layout werden die evtl. in der fernen Zufunft auch gefertigt :bang:
     
Die Seite wird geladen...

mapping