Full - Power - Sound

von Soul_Distortion, 19.04.07.

  1. Soul_Distortion

    Soul_Distortion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    369
    Ort:
    B.A - City of Angels
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    652
    Erstellt: 19.04.07   #1
    Tach Leute!
    Mal ne allgemeine Frage... bezüglich Death Metal Sound pur.

    Werde in Kürze meine 10 Jahre alte Death Metal Band wiederbeleben - und brauch komplett neues Equipment - das heißt: Amp samt externe Zerre (wenn nötig).
    Gitarre ist ne bombenmässige B.C.Rich Custom Ironbird - also passt perfekt.

    Hab leider NULL Ahnung was sich da heutzutage so anbietet.
    Meine Kollegen spielen momentan alle Line6 Amps - bin mir diesbezüglich aber nicht sicher. Andererseits frag ich mich ob alte Marshall Amps schon genug Power für Death Sound bringen, oder ob es dann wieder losgeht mit Bodenpedalen Ende nie.

    Also... die Soundkenner dieser Musikrichtung; Bitte um Tips, wie ihr euch da halbwegs kostengünstig ausstatten würdet!?
    Soundbeispiel: Six Feet Unter, Benediction, Obituary, Bolt Thrower - diese Latte.

    Ps... fragt mich nicht was wir damals fürn Equipment hatten.
    Ist alles über Laney gelaufen - sämtliche Teile benutz ich aber in meiner aktuellen Band, daher zweites Setup nötig - und deswegen fehlt mir der Überblick.
     
  2. Makkus

    Makkus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    18.09.15
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Oberberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.07   #2
    Hi,
    also Ampmäßig ist doch z.b. Engl sehr metalig....
     
  3. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 19.04.07   #3
    falscher thread! oder fragst du nach distortion tretern?
    joa ampmäßig ist eng mmn das nonplusultra für metal, wenns nicht allzu teuer sein soll.
     
  4. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 19.04.07   #4
    Ich verstehe die Frage nicht ganz, wäre es dir recht,den Amp mit einem Bodentreter anzupusten, oder willst du das gar nicht?

    Wenn ja, für die Art Death Metalmacht sich ein Marshall JCM+Booster/Verzerrer davorgeschaltet sehr gut und hat allemal genug Power.
     
  5. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 19.04.07   #5
    für death metal isn engl fireball sehr brauchbar. ich hab mein multi zwecks eq noch im loop, das bringt noch mal ne portion bums mehr. soundtechnisch n traum. wieviel willste denn für den amp ausgeben?
     
  6. Soul_Distortion

    Soul_Distortion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    369
    Ort:
    B.A - City of Angels
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    652
    Erstellt: 20.04.07   #6
    ... wieviel ich ausgeben WILL, gg?
    Das is ne gute Frage!

    Aber bleiben wir beim Realismus... 2000 Euro is doch sowieso Gang und Gebe (oder schreibt man jetzt Gäbe??).
    Also "schätze" ich mal sowas... obwohl mir ein abgerundeter Betrag logischerweise Recht wäre.

    Was die Bodentreter angeht - ehrlich gesagt wär ich glücklich, mit maximal 2 auszukommen. Eben Zerrer - und maximal ein Delay oder Hall oder Wah Wah.
    Spiel in meiner Hauptband ja Lead Gitarre - und da hab ich runde 20 Pedale stehen - genau das will ich hier nicht (was ja bei Death Metal auch ziemlich unnütz wäre, gg).

    Was diese Engl Amps angeht - NULL Ahnung!
    Sind die überhaupt noch aktuell im Verkauf - oder sind das auch bereits Raritäten wie die alten Marshalls?
    Bzw... sind NEUE Engl Amps zu empfehlen?
     
  7. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 20.04.07   #7
  8. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 20.04.07   #8
    ENGL ist definitiv aktuell und erst in den letzten paar Jahren richtig bekannt geworden, so weit ich weiß.

    Für 2000 bekommt man sicher auch einen gebrauchten Rectifier oder auch als USA-Import. Was die aber da genau kosten, weiß ich nicht. Ich habe mal was von 1000 gehört. Vielleicht kann ja jemand Anderes zum Import-Rectifier sagen...

    MfG
     
  9. Vendo

    Vendo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 20.04.07   #9
    den amp kannte ich gar nicht :-D klingt aber sau geil find ich..
     
  10. Soul_Distortion

    Soul_Distortion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    369
    Ort:
    B.A - City of Angels
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    652
    Erstellt: 21.04.07   #10
    Auch noch nie was von Genz Benz (oder wie der heißt) gehört - aber scheint wirklich ein tolles Gerät zu sein.
    Hab grade meinem Musikfachhandel ein Mail deswegen geschrieben - bin neugierig.
    Ebenfalls sollte ich bald ne Preisliste von Engl haben.

    Also erstmal danke für die Tips - weiter so;-)
     
  11. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 21.04.07   #11
    hab vor dem kleinen bericht in der gitarre&bass auch noch nix davon gehört, scheint aber in amerika recht populär zu sein. sind bei uns auch wirklich schwer zu finden, hatte echt glück dass ich den in dresden zwischen die finger gekriegt hab :D
    hab kurz vorher den recto angespielt (der stand aufm el diablo drauf ^^). selbiger hat imho ganz klar den kürzeren gezogen.
    übrigens die dazu gehörige hp:
    http://www.genzbenz.com/
     
  12. Vendo

    Vendo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 21.04.07   #12
    der hat echt zerre bis zum geht nicht mehr :-D
     
  13. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 21.04.07   #13
    aber der klingt auch clean echt sahne und hat noch n haufen funktionen mehr :)
     
  14. LimboJimbo

    LimboJimbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    750
    Erstellt: 21.04.07   #14
    Mein bandkollege hatte als sein TSL kaputt war als Ersatz für die Zeit nen ENGL Fireball bekommen und ich muss echt sagen dass der Amp zwar alles andere als vielseitig ist, aber die Heavysounds sind wirklich allerallererste Sahne, würde man bei dem Preis nicht vermuten...
    Aber wie gesagt, Vielseitigkeit ist was Anderes. Wenn das nicht wichtig ist - unbedingt mal antesten!
     
  15. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 22.04.07   #15
    naja der fireball is eben n 1-kanal amp mit (extremem) gain boost, da kann man leider nich viel flexiblität erwarten.
     
  16. LimboJimbo

    LimboJimbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    750
    Erstellt: 22.04.07   #16
    Ja ich will dem Amp ja auch keinen Strick draus drehen ^^

    Ich find den super, wenn jemand nur das haben will - ist doch super dass er nicht 1000 Tacken mehr ausgeben muss für den heavysounds wenn er die Dreingaben nicht braucht !

    Sollte den nicht schlechtmachen, im Gegenteil, nur drauf hinweisen dass er eben kein Vielseitigkeitswunder ist - soll er ja auch gar nicht !
     
  17. Vendo

    Vendo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 22.04.07   #17
    Schonmal an nen rack gedacht?? Ich hab für meine sachen insgesammt ca. 750 euro ausgegeben. bekommste mittlerweile auch alles günstiger. das gibt brett ohne ende und du musst keine box mit rummschleppen...
     
  18. Sarcophagus

    Sarcophagus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.07
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.07   #18
    Habe so ziemlich alle AMPS getestet! Würde dir den ENGL Fireball empfehlen! Megabrutal,mächtigen Bums oberbrachial.

    Der Sound is nur der Fireball mit ner 2er BOX

    http://www.youtube.com/watch?v=5Nd3mYimRq4&mode=related&search=

    http://www.youtube.com/watch?v=TPs5Fu4gmDA&mode=related&search=

    Das TOP kostet 1000 + die ENGL Box 4*12er 600!
    Hatte früher auch alles GT8 Line6+ PODXT usw! Mit dem Fireball brauchst nix mehr.
    AMP + Gitarre = FERTIG. Gain hast auch genug mit dem Teil,auf 10.00h hast genug Verzerrung,hörst ja auch auf dem Video!

    http://www.engl-amps.de/index2.html


    _______________________________________

    ESP LTD F400 :great:
    ENGL Fireball :great:
    ENGL 4*12 E 412 SS :great:

    TOTAL: :twisted:
     
  19. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 23.04.07   #19
    n eq im loop zur minimalen aufbrezeln von bass und höhen is noch zu empfehlen. hab dafür mein g7 drin und es klingt gleich noch ne ganze ecke geiler.
     
  20. Soul_Distortion

    Soul_Distortion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    369
    Ort:
    B.A - City of Angels
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    652
    Erstellt: 23.04.07   #20
    Jo danke für diese Fireball Info - hab mir die Soundfiles angehört, ist wohl wirklich ein "Geheimtipp", auch was Preis/Leistung angeht.
    Mein Musikfachhändler schaut nun, ob er einen zum testen besorgen kann... was meint ihr ist die Randall Alternative zum Fireball?
    Wer nen Vergleich gezogen?

    Greetz
     
Die Seite wird geladen...

mapping