Funkmikrofon Sennheiser EM 1031-U auf einmal sehr Leise

  • Ersteller Dampflock
  • Erstellt am
D
Dampflock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.05.21
Registriert
22.06.05
Beiträge
4
Kekse
0
Ort
Liebstadt / Sachsen
Hallo an die Experten.
Habe vor einige Zeit 2x Sennheiser EM 1031-U mit Funkmikro’s BF 1081 gebraucht gekauft.
Jetzt habe ich das Problem das bei einem Handsender der Ton sehr leise ist.
Der Empfänger ist in Ordnung da ich das andere Mikrofon, nach einstellen der Frequenz, richtig funktioniert. Also liegt es an der Handsender.
Könnte es sein das der Mikrofonkapsel eins weg hat??
Oder was könnte es noch sein.
 
Eigenschaft
 
Y
yamaha4711
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.22
Registriert
18.08.13
Beiträge
5.227
Kekse
13.525
Hast du schon am Sender das Gain geprüft? Evtrl. ist das anders eingestellt. Lässt sich im Menü einstellen. Zur Not hilft das Manual weiter.
 
netstalker
netstalker
R.I.P.
HCA
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
29.03.12
Beiträge
5.820
Kekse
37.131
Hallo,
Der Sender hat kein Menü :) die Dinger gibt es seit '94 oder so......

Hat das Mikro denn schon mal richtig funktioniert - d.h. mit mehr Pegel?
Das Mikro hat einen "Dip Switch" an der Seite, der mit High und Low gekennzeichnet ist - dieser stellt die Audio-Empfindlichkeit ein.
 
D
Dampflock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.05.21
Registriert
22.06.05
Beiträge
4
Kekse
0
Ort
Liebstadt / Sachsen
Habe ich alles schon versucht. Mit Gain und Dip Switch gibt es kaum eine stärkere Ton.
Vor etwa 3 Monaten hat der Handsender normal funktioniert.
Auch wenn es die schon seit etwa '94 gibt, bin immer damit zufrieden gewessen.
 
netstalker
netstalker
R.I.P.
HCA
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
29.03.12
Beiträge
5.820
Kekse
37.131
OK - vielleicht dann doch der Zahn der Zeit.
Der Dip-Switch kann schlechten Kontakt haben, die Kapsel könnte beschädigt sein.
Edit:
Der Frequenzhub des Senders wird intern mit einem smd-Poti eingestellt - das könnte da auch noch ein Grund sein. Das müsste jedoch vom Fachmann mit Meßgerät eingestellt werden.

Bei der BNA angemeldet sein müssen die Dinger übrigens auch wenn sie alt sind....:engel:
 
D
Dampflock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.05.21
Registriert
22.06.05
Beiträge
4
Kekse
0
Ort
Liebstadt / Sachsen
Hab den Fehler gefunden. Es ist der Mikrofonkapsel der defekt ist.
Besteht noch irgendwie eine möglichkeit diese zu bekommen??
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben