Funkmikrofone lackieren

von kayana, 26.12.16.

Sponsored by
QSC
  1. kayana

    kayana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.16
    Zuletzt hier:
    26.12.16
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.12.16   #1
    Hallo zusammen

    Mich beschäftigt schon länger ein Thema, das vielleicht einfach zu lösen ist...

    Ich würde gerne eines unserer Funkmikrofone lackieren lassen, so wie diese von manchen Künstlern im TV oder bei Auftritten auch benutzt werden.
    Wo würdet ihr sowas machen lassen? In einer Lackiererei, gibt es eine Fachwerkstatt dafür? Von Sennheiser gab es früher mal das Programm "Style your Mic".

    Vielen Dank für eure Kommentare/Meinungen.

    Musikalische Grüsse
    Kayana
     
  2. yamaha4711

    yamaha4711 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.13
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    3.995
    Zustimmungen:
    1.076
    Kekse:
    10.369
    Erstellt: 26.12.16   #2
    Frag mal bei einem Spezialisten für Airbrushing an. Die können auch kleine Dinge wunderhübsch verzieren. Manche Autolackierer bieten so etwas auch an, ansonsten ist das eher was fürs Grobe.
     
  3. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.790
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    978
    Kekse:
    42.224
    Erstellt: 27.12.16   #3
    In jedem Fall zur Versiegelung beraten lassen. Nichts ist aggresiver als menschlicher Schweiß.
     
  4. mHs

    mHs PA-MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    2.382
    Kekse:
    46.840
    Erstellt: 28.12.16   #4
    ... dicht gefolgt von Sonnencreme und anderen Mittelchen, mit denen man sich so eincremen kann.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. mrairbrush

    mrairbrush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.13
    Zuletzt hier:
    3.04.18
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    406
    Kekse:
    3.813
    Erstellt: 09.03.17   #5
    Habe schon einige Microfone gemacht. Lackiert und auch mit Steinen besetzt. Ein Sennheiser, lackiert und beklebt. Handschweiß ist kein Problem.

    [​IMG]
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. mHs

    mHs PA-MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    2.382
    Kekse:
    46.840
    Erstellt: 10.03.17   #6
    Handschweiß ist auf Dauer eigentlich immer ein Problem bei Lacken. Auf wie viel Langzeiterfahrung stützt sich deine Aussage?
     
  7. aspenD28

    aspenD28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.12
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    997
    Kekse:
    6.744
    Erstellt: 10.03.17   #7
    Mit Dupli 2-Schicht-Klarlack hat auch Handschweiß keine Chance.
     
Die Seite wird geladen...

mapping