Funktioniert eine MPC auf einen Windows XP rechner

von Crank D, 15.08.07.

  1. Crank D

    Crank D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.07   #1
  2. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 02.09.07   #2
    Die MPC ist ein Hardware-Standalone-Gerät, dazu benötigt man keinen Rechner.
     
  3. don't be light

    don't be light Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.09.07   #3
    als erstes geh ich mal davon aus das du überhaupt weist, was ne mpc is und du dir sie nicht holst nur weil die so ein paar heinis auf youtube haben und damit beats machen.
    die neueren mpcs (500,1000,2500 und 4000) haben alle nen usb anschluss das heißt du kannst samples direkt vom computer laden, das geht auch mit windows xp. alternativ haben sie auch einen cf-slot. ich glaube du kannst den usbport auch zum austausch von mididaten nutzen bin da aber nicht 100% sicher
     
Die Seite wird geladen...

mapping