Fußtraining für Double Bass

von black metal drummer, 23.09.03.

  1. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 23.09.03   #1
    Mich würde mal interessieren welche Übungen ihr anwendet um mit eurer Double Bass schnell und ausdauernd zu werden. Gibts da irgend welche besonders effektvien Methoden??? Muss grad nämlich wirklich an meinem Double Bass speed arbeiten.
     
  2. thoas

    thoas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 23.09.03   #2
    also ich bewege meine füsse immer hier und da, ob in der s bahn oder sonstwo. SO BLEIBT MAN IN ÜBUNG ;)
     
  3. Biohazard

    Biohazard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.12.13
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.03   #3
    Das muss doch deine Mitmenschen ziemlich nerven, oder ? :)
     
  4. northern-drumm0r

    northern-drumm0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    1.01.10
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.03   #4
    stimmt...mach ich aber auch fast immer ;) allerdings nur "heel down", also nur das fussgelenkt, nicht die ganzen beine. bei schnellen double bass parts benutzt ich aber grade die heel up technik, allerdings um das zu üben ist das einfach zu laut und nervig für die leute drumherum ;)
     
  5. GRINDyourMIND

    GRINDyourMIND Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    30.07.15
    Beiträge:
    1.582
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 23.09.03   #5
    ....was sehr witzig zu beobachten ist, wenn du dich unbeobachtet fühlst ;)
     
  6. thoas

    thoas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 23.09.03   #6
    mir fällts auch erst auf wenn mich leute anstarren weil ich zur mucke im discman meine füsse bewege ;) aber wat solls...
     
  7. GRINDyourMIND

    GRINDyourMIND Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    30.07.15
    Beiträge:
    1.582
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 24.09.03   #7
    hehehe..... Schlagzeugerprobleme 8) :shock: :evil:
     
  8. KnuckleHead

    KnuckleHead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.09.13
    Beiträge:
    253
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.03   #8
    hey das is doch wie das aufm tisch trommeln, hab neulich auch im unterricht angefangen mit den sticks auf den beinen zu üben, man hat null gehört, der lehrer hats aunet gecheckt, aber die die hingekuckt ham : "hey des nervt" ich : "dann kuck weg" *gg*

    das mit füßen und mp3player mach ich auch :D

    aber hey solang sich niemand beschwert mach ich weiter ;)

    achja und für db übungen spiel ich einfach öfters lieder mim linken fuß das der aufs niveau vom rechten kommt
    dann mal wieder beide etc..
    und auch nich schlecht is wie bei den händen auf beiden seiten doubles zu spielen RrLlRrLlRrLl und umgekehrt LlRrLlRrLlRr
     
  9. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.09.03   #9
    Gott sei Dank!!!!

    Ich bin nicht der einzige bei dem die Beine ständig in bewegung sind! Ind der Arbeit, Schule, im Auto, überall wo ich irgendwie sitze fangen die Füsse an RRLLRRLL.....

    Ich glaub ich bewege die schon im Schlaf!

    CU
     
  10. Blutfang

    Blutfang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    25.04.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.03   #10
    Also das Problem mit den Beinen hab ich nicht so, aber meine Hände können niemals ruhig sein und klopfen ständig irgendwo rum. Selbst bei meinen letzten Bankgeschäften hab ich immer auf den Tisch gehauen. Der dachte wohl ich wäre nervös oder so *lol* (na-ja ich haue nicht doll, nur leicht, aber eben, das die Hände immer in Bewegung sind.
     
  11. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.09.03   #11
    Genau, die anderen denken und fragen gleich wieso ich so nervös bin! :?:

    Ich schau erstman blöd :shock: , dann erkläre ich das mal und die Leute achten nicht mehr auf mich!

    MfG

    TAMA_Fetischist
     
  12. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 24.09.03   #12
    Um mal wieder zum Thema zurück zu kommen: ich spiel Strokes, paradiddles und wie der ganze kram heisst!! rlrr lrll rrlr llrl usw! sone sachen! und dann spiel Metallica (die db parts)! Hört sich doof an, wirkt aber bei mir!!
     
  13. viNtas

    viNtas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.07.07
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Harsewinkel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.03   #13
    (luftdrums rulen ^^)

    Ich spiele meist einfach stumpfes rlrlrl. Wenn ich das 30 min mache, merke ich bereits am nächsten tag das ich fitter geworden bin.
    20 min mache ich dann vielleicht rr ll rr ll oder rlrrlrll

    Hat mal wer flams mit der doppelbass probiert ? ^^
     
  14. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.09.03   #14
    Einfach die Übungen, die für die Hände gedacht sind, mit den Beinen nachmachen!!!
     
  15. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 24.09.03   #15
    ja ich! bei "you know you´re right" von nirvana, wo eigentlich 16tel mit dem fuss gespielt werdn! die spiel ich einfach als flames!! ist zwar zum anfang schwierig, aber man gewöhnt sich dran!
     
  16. black metal drummer

    black metal drummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 24.09.03   #16
    Ich kann eigentlich au net ohne rumklopfen überleben. Ob in der Straßenbahn in der Schule oder sonst wo. Komponier mir dabei manchmal die besten Rhytmen zamm.

    Also mit den Händen schaff ichs grad (dank Stickwights) jeden Tag des Metronom 6 Schläge in der Minute höher zu schrauben. Dann probier ich des mit den Füßen halt au mal. Probleme macht mir halt der linke Fuß. Der rechte Fuß und die Hände sind dank jahrelanger Erfahrung schon eins mit meim Set geworden. Da ist es net schwer die Geschwindigkeit hochzuschrauben. Aber der linke Fuss muss halt immer aus der Reihe tanzen.
     
  17. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 24.09.03   #17
    Hi

    Ich glaube, dass nicht nur du das Problem mit dem linken Fuß hast!

    Zum üben der Double bass, kann ich nur sagen Einfach ans Set setzen uns Gleichmäßig RLRLRLRLRL usw. durchspielen!

    Wenn man ín der U-Bahn oder so mit den Füßen herrum spielt(Was ich ja auch immer mache D ) , werden ja eigenlich nur die Gelenke etwas trainiert und an der DoFuMa sihts gleich wieder ganz anders aus!-Geht mir so!

    MfG.
     
  18. elSalvadore

    elSalvadore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.03.13
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.03   #18
    bei mir is die "krankheit" doch schon sehr ausgereift ;) ich spiel sogar beim stehen im aufzug doublebass ;) sieht aber ziemlich doof aus wenn ich dann plötzlich umfalle :D üben.. naja, ich hab sehr viele nicht-doublebass-lieder mit dem linken fuss gespielt, so wird auch der linke gut trainiert. ansonsten routine, ich spiel sehr viel RLRLRLRLRL, und werd einfach von probe zu probe schneller, als ich meine db maschine bekommen hab kam ich vllt auf lächerliche 120 - 140 bpm, nun sinds doch schon 210 bpm. die muskeln und die beine gewöhnen sich von selber dran ;)
     
  19. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.09.03   #19
    Spielst du mit Ferse oben oder unten?
     
  20. Drummin'Nik

    Drummin'Nik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.03
    Zuletzt hier:
    27.09.03
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.03   #20
    Moin..... Mein erstes posting hier.......

    also: ich hab imma so gemacht / maches imma so, dass ich alle übungen für die hände (paradiddle, mühle, etc. ) auf die füße gelegt hab....ds bringts!!!!!!


    MfG

    Nik..........

    Heel-Up 4 ever! ;-)
     
Die Seite wird geladen...