Futurelight PHS 250 in Ordnung?

von Korg, 21.06.07.

  1. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 21.06.07   #1
    Hi, mir wurden heute von einem Kollegen 2 Futurelight PHS 250
    inkl. Case (nicht das Ebayangebot) & Leuchtmittel für 900,-€ angeboten.

    Hat wer Erfahrung mit den Kisten?
    Laut Angaben des Kollegen wurden beide vor 2 Wochen noch komplett gewartet, gefettet, und gereinigt.

    Sind die Heads ansich in Ordnung, und wie steht es mit dem Preis?
    Bei einem akutellen Neupreis von gut 1000,-€ je Stück kann man da doch eigentlich nicht viel falsch machen.
    Die Heads sind 1,5 Jahre alt und sind noch, erstem optischem Eindruck nach, gut in Schuss.
     
  2. Shorty84

    Shorty84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 22.06.07   #2
    naja viel verkehrt machen kannste da eigentlich nicht. Teste sie einmal gründlich durch, vielleicht kannste ihn ja noch um 50 oder 100 Euro drücken und wenn sie dir überhaupt nicht gefallen, dann kommste bei ebay plus minus null dabei weg denk ich.
     
  3. Korg

    Korg Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 22.06.07   #3
    Am Preis lässt sich garnichts mehr machen :o
    Der hat schon einen Rüffel von seinen Kollegen bekommen (die beiden haben zusammen einen Verleih) dass er die Dinger so günstig raushaut :D
     
  4. Light-Operator

    Light-Operator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    5.10.10
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 22.06.07   #4
    hi Korg,

    also ich hatte mal 4 Stück bei ner mucke im Rigg hängen...also zu 90% sind die okay...ich find/fand die nur ziemlich langsam, der Output war aber doch ordentlich. doch für nen Richtig "harten" tour Einsatz sind die dank des Plastik Gehäuses und diesem hässlichen Kaltgeräte Stecker nicht wirklich, aber solange da kein mensch rankommt gehts eigentlich...hoffe konnte helfen...aber für den Preis kannste eigentl. nix falsch machen:-)

    mfg

    Light-Operator
     
  5. Korg

    Korg Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 22.06.07   #5
    Hey Light-Operator, endlich mal ein jemand der die Heads im Einsatz hatte.
    Die Geschwindigkeit ist nun nicht sooo ausschlaggebend, da es sich eh nur um die Unterstützung von PAR-Licht handelt.
    Eben nur um ein wenig Bewegung in das ganze zu bringen.

    Laufen die Dinger denn schön geschmeidig, oder ruckelt es hier und dort?
    Das ist für mich einer der wichtigen Punkte.
     
  6. Light-Operator

    Light-Operator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    5.10.10
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 23.06.07   #6
    Geruckelt haben die bei mir nicht, im gegenteil dadurch das sie "so langsam" sind wirken die Bewegungen sehr "sanft und ruhig".

    Dann sollte sie für dein Einsatzzweck ausreichend sein und bei dem preis:-)

    mfg

    Light-Operator
     
  7. LordTakeo

    LordTakeo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.07
    Zuletzt hier:
    30.07.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.07   #7
    Arbeite mit den dingern inner schule! ich finde die sehr gut! schöne bewegegungen schöne effekte kann ich dir nur empfehlen!
     
  8. Korg

    Korg Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 26.06.07   #8
    Schön dass die Heads laut euren Erfahrungen in Ordnung sind :great:

    Light-Operator, was meinst du mit "so langsam"?
    Sind die wirklich so extrem lahm?
    Ich benötige die beiden hauptsächlich für eine Rock-/Blues - Coverband.
    Also alles so in Richtung der 60er Jahre.

    Wild hin und her fahren müssten sie von daher nicht, aber bei der ein oder anderen Rockpassage sollen sie natürlich schon in einem gewissen Speed laufen.
     
  9. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 26.06.07   #9
    das mit dem speed würde mich jetzt auch ma wissen wollen !

    diese heads finde ich nämlich auch sehr gut.
     
  10. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 26.06.07   #10
    für rock etc wirds reichen, da wirst du schnelle bewegungen nicht so brauchen.

    was bei den futurelight heads recht makabar is, ist die servicemöglichkeit. die die ich kenn, sind total verbaut, man kommt an nichts richtig ran.

    zudem ist die goboprojektion echt schwach. für gala etc.: eher nein, für rock/blues vollkommen ausreichend.
     
  11. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 27.06.07   #11
    hmm wäre es möglich davon ein par videos zu machen ??
     
  12. Korg

    Korg Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 27.06.07   #12
    Wie meinst du dass jetzt :confused:

    Bezüglich des Speeds habe ich mich nochmal schlau gemacht:

    265° Tilt in 1,5 Sekunden
    630° Pan in 2,5 Sekunden

    Das ist für meine Zwecke absolut ausreichend.

    Edit: Wär natürlich super wenn jemand ein Video machen könnte! :great:
     
  13. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 27.06.07   #13
    ganz einfach:

    für dich wird reichen:

    GOBO= sichtbar. als beam und auch projeziert auf nem gehangenen stück molton.

    allerdings reicht das bei manchen jobs nicht: kundengobos müssen auch voll aufgezogen noch möglichsts charf an den rändern sein, keine farbverläufe an den rändern etc...

    es gibt vieles, was man im low budget noch nicht beachtet. da psielen meistens erstmal ausstatung und preis eine rolle, und da punktet der futurelight erst mal. auch in sachen qualität, schlecht ist er sicher nicht.

    allerdings ist bei den PHS an den gobos wirklich gespart worden. man sieht sie, aber sie zeichnen doch sehr unscharf, das machen teilweise schon billige noname-produkte sauberer.

    aber ganz ehrlich: das wird dich im rockeinsatz, wie gesagt, nicht stören.
     
  14. Korg

    Korg Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 01.07.07   #14
    Sooo, nun sind's meine :)
    Bezahlt sind die Kisten inzwischen, allerdings werde ich sie erst in 2 Wochen abholen, da ich heute in Urlaub fahre.

    Am 21. dieses Monats werden sie dann wohl das erste Mal im Einsatz sein, Testbericht folgt....
     
  15. Light-Operator

    Light-Operator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    5.10.10
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 01.07.07   #15
    Dafür gibts ja jetzt den Phs 260;-)...der ist 1. vom Design angepasst und die Optik wurde überarbeitet genauso wie die motoren für die Bewegung(leiser und auch schneller)...


    Zitat:
    Zitat von niethitwo Beitrag anzeigen

    Bezüglich des Speeds habe ich mich nochmal schlau gemacht:

    265° Tilt in 1,5 Sekunden
    630° Pan in 2,5 Sekunden

    Also bei der Tilt-Bewegung geh ich mit...aber bei der Pan Geschwindigkeit würde ich sagen das es min. 3s wenn nicht noch mehr sind:-(

    Ich arbeite seit 4Jahren mit den Kollegen;-)
    http://www.musik-service.de/PA-Licht-Futurelight-MH-660-Moving-Head-Spot-Black-prx395501027de.aspx
    Davon waren auch 2 im Einsatz als ich die Phs 250 am wickel hatte... und die Waren Wesentlich schneller...ich musste im nachhinein noch mal den Speed von den Mh 660 in jedem Programm ändern weil es echt scheiße aus sah.

    es sei aber dazu gesagt das es eine Techno/Trance Mucke war, da sind schnelle bewegungen natürlich angebebracht;-) bei Rock n Roll wie niethitow schon sagte wirds auf jedenfall reichen:-)

    mfg

    Light Operator
     
  16. Korg

    Korg Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 09.07.07   #16
    Was mir grade noch einfällt:
    Invertieren lassen die sich doch sicherlich, oder :confused:
     
  17. Light-Operator

    Light-Operator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    5.10.10
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 06.08.07   #17
    JOA...das können soweit ich weiß alle Futurelight"kisten":D

    und schon Phs 250 besitzer?
     
  18. Korg

    Korg Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 06.08.07   #18
    Danke, inzwischen habe ich es jedoch selbst bemerkt :great::D

    Jep, und super zufrieden :great:

    Deine Zweifel an der PAN-Geschwindigkeit sind berechtigt,
    die auf dem Datenblatt angegebene Zeit stimmt nicht.
    Aber mich störtst soweit nicht, für meine Anwendungen reicht der Speed voll und ganz :great:

    Leider habe ich sie auf der besagten VA am 21. nicht alles aus ihnen herauskitzeln können, da ich mich vorwiegend auf den Ton konzentrieren musste.
    Aber das Problem hat sich dank Softwaresteuerung nun auch gelöst :p
     
  19. Light-Operator

    Light-Operator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    5.10.10
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 07.08.07   #19
    hehe...

    ja man sollte wenn dann NUR ton oder NUR licht machen...beides wird mit wackel lampen schwierig...was nimmst du für eine software?
     
  20. Korg

    Korg Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 07.08.07   #20
    Freestyler mit dem Entec USB-DMX Interface.
    Finde die Software recht übersichtlich und einfach zu bedienen :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping