Fuzz-Pedale von ElektroHarmonix (+Flanger+Chorus)

von Lehrgut01, 14.04.08.

  1. Lehrgut01

    Lehrgut01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    575
    Erstellt: 14.04.08   #1
    Hallo, bisher besitze ich leider (neben den effekten meines Vox AD100) nur ein Digitech RP-50 (zu meiner verteidigung ursprünglich nur wegen den Drumrythmen) und hab mir überlegt, dass nun mal ein paar "richtige" Effekte her müssen zwecks optimierung eigener Lieder. Für rockigere Sachen, wollte ich mir ein Fuzz-Pedal zulegen, wobei ich auf das Big Muff (http://www.musicstore.de/is-bin/INT...yID=7OHVqHzlPu4AAAEVthpWf70R&JumpTo=OfferList) und den an noch ein paar effekten reicheren Holystain (http://www.musicstore.de/is-bin/INT...yID=RA7VqHzlug4AAAEVGx1Wf70R&JumpTo=OfferList) gestoßen bin (Finanziell sollte es aber auch nicht großartig diesen Rahmen sprengen^^).

    Für ruhigere Lieder hab ich an einen Chorus und einen Flanger gedacht, vlt. den Small Clone (http://www.musicstore.de/is-bin/INT...yID=RA7VqHzlug4AAAEVGx1Wf70R&JumpTo=OfferList) und als Flanger den Harley-Benton FL-100 (https://www.thomann.de/de/harley_benton_fl100.htm).

    Also wäre nett, wenn mir jemand ein paar Erfahrungsberichte o. Ratschläge geben könnte und wie gesagt, hab bisher nicht wirklich viel mit (amp-externen) effekten zu tun gehabt, also bin ich auch über alternativvorschläge sehr dankbar...

    WICHTIG: Bitte keine Multi-Effektgeräte, mit nem GT-8 oder sowas ist mir einfach zu unübersichtlich, ich will lieber direkt spielen und mich nicht erst wochenlang mit dem Gerät auseinandersetzen (gut, vlt. bin ich auch einfach doof^^)
     
  2. thepams

    thepams Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.08
    Zuletzt hier:
    22.08.15
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    1.257
    Erstellt: 14.04.08   #2
    hi
    Also bis auf den Flanger kann ich alles Empfehlen. Allerdings einen geilen Fuzz versuche gerade zu verkaufen der ist aber etwas kaputter als der big muff nicht so ein Sustain monster. Mehr wie bei Hendrix

    Ich habe mal ne Frage:
    von Harley-Benton giebt es einen richtig geilen Phaser der heist irgendwie Vintage ist in einem Metall kasten und klingt wie ein mrx Phaser. giebt es von dieser Serie keinen Flanger?
    Das wäre dann geil.
     
  3. Reet

    Reet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    468
    Erstellt: 14.04.08   #3
    Harley Benton hat soweit ich weiß keinen Phaser... oder meinst du Behringer?
     
  4. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 15.04.08   #5
    Dazu solltest Du wissen, das solches Fuzz eher als Spezialeffekt für abgefahrene, "kaputte" Sounds zuständig ist, nicht aber als Universaleffekt für "rockigere Sachen". Als "Universalzerre" für "alle Fälle" kommt eher ein Boss OS2 in Betracht, das deckt ziemlich weite Zerrbereiche ab, wenn's nicht grad Metal sein soll.
     
  6. Lehrgut01

    Lehrgut01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    575
    Erstellt: 15.04.08   #6
    nene, das is mir schon klar, mir gings ja auch schon um was spezielleres (also eben das kaputte^^), ansonsten reicht mir die zerre in meinem amp eigentlich..

    aber danke auf jeden fall schon mal für die antworten.. hat denn mal jemand das Big Muff mit dem Holy Stain direkt verglichen?
     
  7. MeriadocTuk

    MeriadocTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.13
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Korntal-Münchingen, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    889
    Erstellt: 15.04.08   #7
    Ach,
    ich hab Big Muffs schon als Distortionpedale misbraucht:D,
    mit etwas Geschick,
    bei der Einstellung lässt sich da schon so einiges rauszaubern!

    Allerdings klar!
    Im Normalfall ist das Big Muff eben ein Fuzz,
    und Fuzzes:rolleyes: sind eben für ihren speziellen Klang bekannt,
    den ich allerdings weniger als kaputten Amp bezeichen würde!

    Hier ein paar Songs,
    in denen das Big Muff klar zu hören ist!
    - Nirvana-Breed
    - RHCP-Strip My Mind
    - Smashing Pumpkins-Cherub Rock
    - Wolfmother-Dimension
    - usw.
    Wie man sieht,
    taucht der Effekt in den verschiedensten Genres auf,
    und selbst Bands wie Metallica oder Korn verwenden das Big Muff auf einigen Songs!

    Ich hoffe ich konnte dir helfen!

    Gruß
    Jonathan
     
  8. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 15.04.08   #8
    Das Metal-Muff soll sehr gut als Distortion-Pedal nutzbar sein. Hätte ich auch nicht erwartet, aber jemand, dem ich da traue, hat das gemeint, und extrem gut solls dazu sein.
    Schau dir sonst auch mal Phaser an, die klingen für mich immer etwas "organischer" als Flanger, etwas harmonischer, will mir immer wieder scheinen.

    Mit sowas wie GT-8 kann ich auch nichts anfangen, aber ich verkauf grad mein ME-50. Das ist wirklich übersichtlich und kompakt (hat auch ein Big Muff-Sound drin), deshalb hab ichs gekauft :) Bei Interesse schick mir einfach eine PM ;) .

    Edit: Als Chorus kann ich immer wieder nur das Ibanez SC-10 empfehlen. Hammer Sound für hammer Preis! nicht so vielseitig wie das Holy Stain, aber dafür auch ziemlich günstig (bei ebay ca. 30,-) - achja, ein Chorus ist auch im ME-50 :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping