FX fuer mixer

von ELtono, 13.04.08.

  1. ELtono

    ELtono Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    25.06.10
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Freital
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.08   #1
    tach...hab zu dem thema noch nichts gefunden und dacht ich frag hier mal. will mir ne gesangsanlage zulegen (fuer den proberaum). wir brauchen die PA fuer die andren instrumente nicht weil die guitar amps und das drumset laut genug ist. Dacht da an ne aktiv box (JBL EON G2) und an nen kleinen mixer der mind 3 mic eingaenge hat.

    nun haett ich aber auch gern ein effektgeraet dazu, es gibt ja diese mixer mit FX function...das dumme daran is blos das man bei den dingern keine effekte parrallel laufen lassen kann. also braeuchte da wahrscheinlich ein seperates geraet oder? gibt es da nich auch bodentreter (wie bei der gitarre) dafuer? mir waehre wichtig das es folgende effekte hat: hall, delay, compressor und ne kleine zerre (oder gibts auch zerrcompressor?...kann mich auch irren hab ich mal irgendwo gelesen) danke

    und sorry wegen der beschissenen rechtschreibung, lebe seit einiger zeit in australia...und hab schon seit ewigkeiten nichts deutsches mehr geschrieben
     
  2. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.125
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 13.04.08   #2
    Yamaha bietet mit den relativ neuen MG Mischpulten mit dem Kürzel CX Geräte an, die mit simplen Kompressoren in den Kanalzügen und einem Multieffektgerät ausgestattet sind. Das wäre die Lösung der Wahl bei sehr kleinem Budget. Das geht von http://www.musik-service.de/yamaha-mg-8-cx-prx395758923de.aspx bis http://www.musik-service.de/yamaha-mg-166-cx-prx395760072de.aspx

    Will man dagegen Vollbedienung beim Kompressor und umfangreiche Eingriffsmöglichkeiten bei den Effekten, kommt man um die Anschaffung zweier Kompressoren (Standard: dbx166) und eines Multieffektgeräts (Einstieg: tc m350) nicht herum. Derartige Geräte würde ich dann aber auch nicht mit einem spartanischen Minimischer kombinieren, sondern ein Pult mit zumindest einem semiparametrischen Filter kaufen. Klangregelung scheint mir persönlich wichtiger als Effekte... :D


    der onk mit Gruß
     
  3. ELtono

    ELtono Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    25.06.10
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Freital
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.08   #3
    aber ist es bei den yamaha CX producten moeglich mehrere effekte parrallel laufen zu lassen? ist ja eigendlich immer nur eins auswaehlbar...oder?
     
  4. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.125
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 15.04.08   #4
    Die kleinen CX Mischer können halt einen Hall/Delay/Modulationseffekt und die Kompressoren parallel laufen lassen. MG24/32 haben dann zwei Multieffektgeräte, dafür aber keine Kompressoren.
    Grundsätzlich wirst Du die Anforderung mehrerer Effekte gleichzeitig plus Kompression nur über externe Effektgeräte/Dynamics erreichen oder mit einem Digitalmischer. Speziell auf Gesang ausgelegte Bodentreter gibt es durchaus - allerdings lässt sich damit nur ein einzelnes Mikrofonsignal bearbeiten.


    der onk mit Gruß
     
  5. .301

    .301 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.08
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    1.088
    Erstellt: 15.04.08   #5
    Kommt auf das Pult an. Die "billigen" Pulte (dazu zähle ich jetzt auch mal die neue Serie, die der onk angesprochen hat) haben einen Effektweg, bei dem die Art des Effektes über einen Drehschalter ausgewählt wird. Das MG24/14FX und das MG32/14FX (ok, das sind keine CX sondern FX) haben zwei Effektkanäle. Dafür haben die neuen Pulte schon Kompressoren in einigen Kanälen mit drin. Wenn du also bei den CXen neben einem Kompressor und einem der eingebauten Effekte noch zusätzliche Effekte haben willst, bist du auf die Inserts (für externe Geräte) angewiesen.
     
  6. ELtono

    ELtono Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    25.06.10
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Freital
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.08   #6
    cheers
     
Die Seite wird geladen...

mapping