FX Loop beim Blackstar ID Core 100 - Effekte ausschalten

M
monamt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.22
Registriert
18.04.20
Beiträge
21
Kekse
0
Hallo,

ich habe eine Frage bzgl. des FX Loops beim Blackstar ID Core 100.

Ich habe meinen Looper über den FX Loop des Amps angeschlossen. Also: Gitarre => Amp In => FX Send => Looper => FX Return.
Es funktioniert.
Es gibt jedoch ein Problem.

Die eingebauten Effekte des Amps (Delay, Reverb, Mod) werden auch auf den Sound vom Looper angewendet.
D.h. wenn ich zu einem Backing Track aus dem Looper ein Solo mit Delay und Reverb spiele, hallt mir alles um die Ohren.

Das kann doch nicht der Sinn eines FX Loops sein.

Kann man das abstellen?
In der bescheidenen Insider Software von Blackstar finde ich keine Einstellung dafür.
In der nicht weniger bescheidenen, neuen Architect Software ebenso wenig.

Danke vorab!
 
Eigenschaft
 
M
monamt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.22
Registriert
18.04.20
Beiträge
21
Kekse
0
Ich habe in der Zwischenzeit weiter im WWW recherchiert und leider keine Lösung gefunden.
Der FX Loop beim Blackstar ID Core 100 ist scheinbar wirklich zwischen dem Preamp und dem Delay/Reverb geschaltet.
Das macht ihn für meine Anwendung unbrauchbar.
Beim Boss Katana 100 z.B. kann man das per Software ändern.

Wirklich schade um den ansonsten tollen Amp.
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben