g major bei AMPs ohne Einschleifweg

von junior, 30.10.05.

  1. junior

    junior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    247
    Erstellt: 30.10.05   #1
    Vielleicht hat jemand mitbekommen, dass ich meinen TSL100 wahrscheinlich loswerden will! Das ändert nichts an der Tatsache beim G major zu bleiben! Die Amps, die ich mir ausgeguckt habe haben teilweise keine Effektwege!

    Da da G major eigentlich zum Einschleifen gedacht ist, ist meine Frage, ob man das auch wie normale Treter an den Amp schließen kann, oder lauf ich dann Gefahr, dass die Effekte scheiße klingen ???
     
  2. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 30.10.05   #2
    Was willst du dir denn für einen holen??? Ich denke mal, dass z.B. Frank Finkhäuser oder irgend ein anderer Ampschrauber dir da dann einen FX-Loop reinbauen kann....das mit dem davorhängen kannst du vergessen...
     
  3. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 30.10.05   #3
    Wie Illch sagte, vor dem Amp kannste´s vergessen.
    Das G-Major ist auf deutlich höhere Pegel ausgelegt und kann so das Gitarrensignal nicht verarbeiten.

    Aber Illch Tip ist ganz gut und dazu hätte ich dir auch geraten.
    Für gewöhnlich ist es kein Problem einen Effekt-Loop nachzurüsten. Das macht jeder professionelle Amp-Tuner und kostet so zwischen 100-150 Euro.

    Frank Finkhäuser ist da schon ne echt gute Adresse, da er sehr bekannt und von vielen anerkannt ist, sodass der Amp beim wiederverkauf keinen Wert verliert.
     
  4. junior

    junior Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    247
    Erstellt: 31.10.05   #4
    Ich hatte an den JTM Matshall 30 Watt TOP

    oder

    ORANGE AD 30 H gedacht


    ..... hmm mal sehn ... das wirft mein konzept ein wenig durcheinander
     
  5. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 31.10.05   #5
    Bei Finkhäuser-modded-Amps ist sogar das Gegenteil der Fall....Marshalls die durch ihn modifiziert wurden, gehen bei Ebay locker für 100er oder mehr weg...

    Und danke für die Rückendeckung:D :great: ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping