g saite bei meiner Rich klingt voll.....

von MickThompson7, 17.11.05.

  1. MickThompson7

    MickThompson7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    11.05.11
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.05   #1
    tach erst mal

    Also ich habe folgendes problem undzwar hab ich ne B.C. Rich Beast NJ,eigentlich ein richtig fettes teil,nun hab ich das problem mit der verdammten g saite.......keine ahnung wie ichs beschreiben soll aber wenn ich die saite leer spiele klingt sie richtig ordenlich und verzerrt hört man eigentlich auch nichts aber sobald ich irgentein bund greife hört sie sich irgentwie voll schief an als währe sie verstimmt,aber das kann sie nich sein weil auf den stimmgerät eigentlich alles richtig da steht......VIELLEICHT kann mir ja einer von euch weiterhelfen.......ich hoffe es :great:
     
  2. Melone

    Melone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    15.05.10
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 17.11.05   #2
    ist sie oktavrein?
    also mal am 12. bund anschlagen und aufs stimmgerät gucken

    und vielleicht einen besseren thread namen. bei dem meint man du willst sagen deine g-saite klingt gut^^
     
  3. Ettin

    Ettin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    27.10.10
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Dortmund, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 17.11.05   #3
    Schonmal neue Saiten probiert?
    Bei mir korrodiert die G-Saite am liebsten.
    Hmmm... Oktavreinheit halt wie gesagt... oder einfach mal vom Gehör her stimmen. Mein Stimmgerät (ein 20€-Korg Ding, das mittlerweile schon weiterverkafut ist) ist auch nicht sonderlich genau, daher lass ich das immer von meinem Lehrer machen ;)
     
  4. Melone

    Melone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    15.05.10
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 17.11.05   #4
    kurz offtopic:
    wie du lässt deine gitarre von deinem lehrer stimmen?:screwy:
    korg macht doch gute stimmgeräte
     
  5. MickThompson7

    MickThompson7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    11.05.11
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.05   #5
    Also hab schon neue saiten drauf is eigentlich das selbe problem......oktavenreinheit hab ich grad geprüft stimmt auch......wie kann ich die überhaupt ändern???
     
  6. Melone

    Melone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    15.05.10
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 17.11.05   #6
    an den saitenreiter is ne schraube die in die richtige richtung drehen. weiß jetzt ausm stegreif nicht wie
     
  7. MickThompson7

    MickThompson7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    11.05.11
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.05   #7
    Das is das dinghinten drin oder ^^ dumme frage :rolleyes:
     
  8. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 17.11.05   #8
    Flageolet Ton über dem 12 Bund und der gegriffene 12 Bund müssen im Ton identisch sein, ist der geriffene 12 Bund zu hoch Saitenreiter nach hinten, ist er zu tief Saitenreiter nach vorn.
    Dabei musst du aber deine spieltechnik beachten d.h. mit wieviel druck spielst du beim greifen zwischen den Bünden, kpl. drucklos wäre der idealfall .....
     
  9. Melone

    Melone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    15.05.10
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 17.11.05   #9
    oh seh gerade die beast hat ja ein floyd, ich weiß nicht wie es bei der ist. bei neinem tremolo is die schraube vor dem reiter unter den saiten, also weng schwer zu erreichen.
     
  10. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 17.11.05   #10
    Floyd Rose, Saite entspannen, schraube unter der Saite öffnen, Reiter verstellen, zuschrauben wieder, Saite stimmen und horsche, das ganze wiederholen bis es passt :)
     
  11. Melone

    Melone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    15.05.10
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 17.11.05   #11
    aber sie is ja oktavrein hat er gesagt :rolleyes:
     
  12. MickThompson7

    MickThompson7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    11.05.11
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.05   #12
    naja ich hab halt nen speedloader....ich dachte immer das die schrauben dafür hinten drinn sind hinter den federn oder irre ich mich da???
     
  13. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 17.11.05   #13
    rein ist sie dann wenn es zu seiner grifftechnik passt .....
     
  14. MickThompson7

    MickThompson7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    11.05.11
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.05   #14
    Wie gesagt hab ja nen speedloader da hab ich die lästigen schrauben vorne am hals nich....aber das scheint ja nich das problem zu sein.....sollte ich vielleicht mal dickere saiten versuchen hab zurzeit noch die standart 9´ druff ;) ...........
     
  15. Ettin

    Ettin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    27.10.10
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Dortmund, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 17.11.05   #15
    Ich hatte das Stimmgerät hier und das hat zwar den Ton schon ziemlich getroffen, aber selbst mein total grottiges Gehör hat rausgehört, dass das alles nicht so richtig stimmen kann. Powerchords waren so ein Albtraum... naja das ist jetzt bei ner Freundin von mir und ich mache die grobe Stimmung mit meinem Spider II, den Rest halt mein Lehrer.

    Ist übrigens Standarttuning
     
  16. MickThompson7

    MickThompson7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    11.05.11
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.05   #16
    Ja genau das selbe ding habe ich auch......komischerweiße wenn ichs nach gehör stimme klingen die powerchords richtig fett aber wenn ich die seite einzeln anspiele bzw.....Nothing else matters or something hört sichs wieder komisch an.....:screwy: ich raffs nich
     
  17. Melone

    Melone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    15.05.10
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 18.11.05   #17
    nimm dein problem am besten mal auf
     
Die Seite wird geladen...

mapping