Gallien Kruger Blackline 600?

von kloppi, 25.02.07.

  1. kloppi

    kloppi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.07
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    434
    Ort:
    Bei Trier - RLP
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    984
    Erstellt: 25.02.07   #1
    Hi,
    aaaalso:
    ich hatte bis jezz nen 90w behringer, war halt n super teil für proberaum, für n anfang halt. problem: zu wenig druck un nachdem ich mal gehört hab wie n guter amp klingen kann....naja auf alle fälle wollte ich mir halt nen andern zulegen.
    da steht zur diskussion:

    https://www.thomann.de/de/search.ht...id12=1089&wgf1089=&mysubmit=Produkte+anzeigen
    DAP Audio Palladium P-500 Vintage

    einer von den 2 kollegen hier, identisches top, nur das eine mit ner 4x10er, das andere mit ner 1x15er box.
    von denen boxen hab ich n testbericht gelesen, sollen ja ziemlich geil sein.
    frage: taugt der verstärker was? weil sowas in der größenordnung fand ich schon super, sowohl preislich als auch leistungsmäßig.

    mein preislimit is so auch das da....tut mir leid ich hab s halt net dicke un muss auch noch führerschein un co finanzieren.

    hat jemand erfahrung damit oder kann mir was vergleichbares nennen?
    wenn ich nur eine der 2 boxen hole, welche ist empfehlenswerter? (Bass: Ibanez RD300, un meine musikrichtung die wir so spielen ist so lenny kravitz, led zeppelin, guns n roses, ....).
    halt das ich mit den boxen so auf 450 komm.

    vielen dank schonmal.
     
  2. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 25.02.07   #2
    hey!
    also für deinen musikgeschmack leg ich dir doch die B410H ans Herz!damit bist du flexibler, wie "nur" mit der 1x15". beide sind natürlich ein traum. hab die teile im praum stehen. das Top soll auch richtig gut für den preis sein.
    wenn du ja später mehr geld hast, kannst dir ja überlegen, vllt noch ne 15" box drunter zu machen. aber vorerst reicht die 4x10 box dikke!

    mfg
    FtH
     
  3. kloppi

    kloppi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.07
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    434
    Ort:
    Bei Trier - RLP
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    984
    Erstellt: 25.02.07   #3
    vielen dank schonmal für die schnelle antwort, ich werde deinen rat befolgen.
    also is das top non+ultra für das geld und die leistung?
     
  4. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 25.02.07   #4
    also ja,das top wird hier im board nur gelobt. hab noch nichts schlechtes darüber gehört. ich denke, bei dem preis machst du echt GAR NICHTS falsch!leistung reicht locker aus!mit 300 watt kannst du ordentlich luft verdrängen.
    es sei denn, die gitarristen in der band haben mörderstacks...was spielen die denn so?

    mfg
    FtH
     
  5. kloppi

    kloppi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.07
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    434
    Ort:
    Bei Trier - RLP
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    984
    Erstellt: 25.02.07   #5
    wir ham einen gitarristen, der hat sein Englchen...
    Engl mit 50W Vollröhre un ne gitarre die output hat (Framus Diablo Custom), endgeiler sound un kräftig wums, un wir ham uns ne 400W RMS anlage für unsere sängerin (anderes engelchen^^) besorgt un der schlagzeuger rumst auch.
    vielen dank
     
  6. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 25.02.07   #6
    Da müssten 300 Watt eig. ausreichen...
     
  7. kloppi

    kloppi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.07
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    434
    Ort:
    Bei Trier - RLP
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    984
    Erstellt: 25.02.07   #7
    ajo 90 "reichen" ja auhc, nur wie se reichen, am limit geprügelt^^ is halt net das wahre, un mein lehrer sagt dass basssound erst ab 300w losgeht, aba der is auch profi, aba mal sehn was dran is.
     
  8. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 25.02.07   #8
    ja,da reichen 300 watt bestimmt.

    ich weis nicht,was ich von der aussage deines lehrers halten soll. ich denke, klar, für bass brauch man auch leistung, aber hat es nicht viel mehr mit dem speaker zu tun, der den basssound wiedergibt?!ich kann mir vorstellen,dass auch bei 150 watt, der bass richtig rauskommt, wenn er über nen glockenklangspeaker ertönt!

    mfg
    FtH


    mfg
    FtH
     
  9. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 25.02.07   #9
    - bitte löschen, edit funktion übersehen -
     
  10. kloppi

    kloppi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.07
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    434
    Ort:
    Bei Trier - RLP
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    984
    Erstellt: 25.02.07   #10
    ich weiß auch nicht wie n das gemeint hat, aba ich denk mal dass n damit gemeint hat dass damit die bandtauglichkeit gemeint is, ka. aba ich hoff mal damit is ma auf der sicheren seite, vielen dank für die antworten.
     
  11. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 25.02.07   #11
    hör auf zu hoffen ;). die werden reichen!ich selbst komm mit ~300 watt in unserer - durchaus - sehr lauten hard rock/metal band aus!und unser schlagzeug ist def. nicht leise und streichelt sein schlagzeug.

    mfg
    FtH
     
  12. Hennka

    Hennka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    25.09.15
    Beiträge:
    775
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.113
    Erstellt: 25.02.07   #12
    Hi
    ich hab den GK 600 + die Hb 115er Box seit einigen Monaten und bin bisher sehr zufrieden damit. Nur der Overdrive-Kanal gefällt mir nicht. Klingt ziemlich Hi-fi-mäßig (Geschmackssache) und nimmt leider sehr viel Druck raus.
    Aber mit der Lautstärke wirst du keine Probleme haben.

    lg
     
  13. kloppi

    kloppi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.07
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    434
    Ort:
    Bei Trier - RLP
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    984
    Erstellt: 25.02.07   #13
    die fraktion schlagzeuger kenn ich...un die gitarrenamps bei euch sehn auch net gerad nach 5w-übungsamp aus.

    wenn du s nochmal kaufen würdest, dann nochmal die box, oder die 410er?
    un von so sachen wie overdrive-kanal etc. hab ich noch keinen blasse, ja lacht ruhig über den anfänger, aba ich hab meinen amp immer im proberaum stehn un spiel sonst über meine anlage in meinem zimmer, suboptimal aba reicht.
     
  14. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 25.02.07   #14
    ob man die 4x10 oder 1x15 wählt, hängt ganz davon ab, was für eine musik man macht.
    1x15 klingt richtig wummig und ziemlich basslastig. ist aber klar - dafür sind ja die 15 gebaut worden. (ich will nun nicht wieder mit dem thema anfangen, irgendwelche bestimmten speakergrößen sind für irgendwelche bestimmten musikstile etc. gemacht!)
    die 4x10 ist da mehr ausgeglichen. weniger basslastig, mehr höhen wie die 15er Box. und die mitten gehen auch gut über die speaker.
    und dir hab ich halt die 4x10" ans herz gelegt, weil sie imho besser für euren musikstil ist!

    mfg
    FtH
     
  15. kloppi

    kloppi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.07
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    434
    Ort:
    Bei Trier - RLP
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    984
    Erstellt: 25.02.07   #15
    gut vielen dank für die kompetente antwort.
    und den tip evtl die 115er nachher zuzukaufen werd ich mir mit sicherheit durch den kopf gehen lassen.
     
  16. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    10.688
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.487
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 25.02.07   #16
    Hallo Kloppi,

    ich habe den Backline 210.
    Da ist das Backline 600 Top mit 2x10ern in einem Combo.
    Dazu habe ich dann noch die 1x15er HB Box.

    Ohne die Zusatzbox fehlt es den beiden 10ern an Tiefgang, man kann sich aber gut in einer Band hörbar machen. Mit der 15er dazu ist es absolut super. Alle Regler auf Mitte und on pritzigen Höhen, satten Mitten bis drükenden Bässen ist alles da.

    Mit dem verzerrten Kanal schließe ich mich Hennka an. Den kann man verbrennen. Da leistet jeder 20 Euro Overdrive bessere Dienste. Spielt aber keinerlei Rolle, da der cleane Kanal des Backline alle mal sein Geld wert ist!

    Falls Du erstmal nur eine Box willst / dir leisten kannst würde ich eher eine 4x10er empfehlen. Dann hast Du 175 Watt. Ab 149 Euronen dann noch eine 1x15er dazu und Du hast die volle 300 Watt Power und einen sehr ausgewogenen Klang.

    Andere Boxen würden aus den 300 Watt bestimmt noch mehr raus holen, aber die beiden Harley Benton setzen die 300 Watt schon mächtig um! Ist ja auch eine Geldfrage - und im Gegensatz zu den HB Verstärkern kann man mit den HB Boxen durchaus glücklich werden!

    Gruß
    Andreas
     
  17. kloppi

    kloppi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.07
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    434
    Ort:
    Bei Trier - RLP
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    984
    Erstellt: 25.02.07   #17
    das angebot is ja interessant geworden nachdem ich den testbericht gelesen hab.
    also s geht ja um das gesamtangebot quasi 450€ für top mit box.
    aber dann frage: ist die soundumsetzung von 10er-box zu 10er-box nicht unterschiedlich?
    also höhen mitten, alles? ausserdem sin doch allein die 410er bei 400w? ich bin verwirrt^^
     
  18. TheA

    TheA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    6.01.08
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Der wilde Süden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    73
    Erstellt: 25.02.07   #18
    Overdrive = Verzerrung ;)
     
  19. kloppi

    kloppi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.07
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    434
    Ort:
    Bei Trier - RLP
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    984
    Erstellt: 25.02.07   #19
    aso:)ok danke, jeden tag lernt ma dabei. ich denk mal ich lern mal vernünftig spielen bevor ich damit anfang...
     
  20. bass_maurice

    bass_maurice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    484
    Erstellt: 25.02.07   #20
    Ma so nebenbei...Wann wolltest du dir das Ding denn holen?
    Ich bin auch am liebaügeln mti dem Ding aber die haben ja so derbe Lieferprobleme...
    Das ist echt nicht mehr feierlich...Haben sich auch schon leute hier im Board drüber ausgelassen weil ihr Paket nach langer langer zeit immer nochncih da war.
     
Die Seite wird geladen...

mapping