Ganz traurig, NHOP ist tot !!!

von Lite-MB, 02.06.05.

  1. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 02.06.05   #1
    Hab es gerade im neuen Jazzpodium gelesen, Niel-Henning Orsted Pedersen ist überraschend mit 58 Jahren gestorben.
    Ich habe viele der Jazz-Giants am Kontrabaß live gehört, aber Niels-Henning hat mich immer am meisten bewegt, am meisten beeindruckt, auch in meiner eigenen musikalischen Entwicklung geprägt - ich bin tief traurig über seinen Tod!!
     
  2. Lutz

    Lutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    1.07.06
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 03.06.05   #2
    Wieder ist einer der ganz Großen gestorben.

    Ich habe NHOP vor einigen Jahren live zusammen mit Philippe Catherine in Duo erlebt - unvergeßlich.
     
  3. Lite-MB

    Lite-MB Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 03.06.05   #3
    Jepp! ich habe ihn mit Catherine 2x gehört, beim ersten mal ein gigantisches Duo-Konzert, beim zweiten mal eher ein Solo-Konzert von NHOP, da Philipe Catherine total zugedröhnt war - dafür hat Niels-Henning göttlich gespielt, locker für beide...
     
Die Seite wird geladen...