Gebrauchtkauf Sennheiser ew100 G3 - Welcher Frequenzbereich/Welche Kapsel?

deXta
deXta
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.22
Registriert
24.02.05
Beiträge
1.184
Kekse
2.365
Ort
Bochum
Hallo zusammen,

Wir wollen mit 3 von 4 Vocalmikros den Schritt zu wireless gehen.

Bisher sind wir mit 2 SM58er für die Backings und einem Beta 58 für die Mainvocals unterwegs.

Da wir seit mehreren Jahren schon mit der Sennheiser EW300 G3 IEM Serie unsere inEar Mixe fahren haben wir uns dazu entschlossen, auf gebrauchte EW100 G3 zu wechseln.

Die inEar Funken sind im E-Band unterwegs, für die Mikros würde ich momentan das C- oder A-Band favorisieren, gibt es dort eurer Meinung nach Dinge, die ich beachten sollte? Die Verwendung eines Splitters ist in jedem Fall geplant.

Ansonsten wäre noch die Frage nach den Kapseln, könnt ihr mir dort was empfehlen bzw. von einer bestimmten Kapsel abraten? Gibt ja einiges bei Sennheiser und da hab ich außer mit den 835er keine Erfahrung vorzuweisen.
 
Eigenschaft
 
Mr. Bongo
Mr. Bongo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.01.22
Registriert
29.03.10
Beiträge
1.250
Kekse
2.918
Ort
Recklinghausen
Für deine Stimme ein e945 :)
lg Micha :biggrinB:


Besonders wenn die Funken zur gleichen Serie gehören, bekommt man das ganz simpel ans Laufen, weil alle Bänder einer Frequenzbank üblicherweise so abgestimmt sind, dass sie zusammen funktionieren.
Wenn kein Frequenzscanner vorhanden ist, die Funken immer eine gute Weile laufen lassen und auf Störungen von außen achten (mancher Gemeindefunk o.ä. sendet nur sporadisch)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
chris_kah
chris_kah
HCA PA- und E-Technik
HCA
Zuletzt hier
22.01.22
Registriert
18.06.07
Beiträge
6.367
Kekse
81.725
Ort
Tübingen
Kapsel: e935 oder e945. Unbedingt!
Die 800er kapseln klingen flacher und bedeckter.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
mix4munich
mix4munich
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
23.01.22
Registriert
07.02.07
Beiträge
6.069
Kekse
38.638
Ort
Oberroth
Unbedingte Empfehlung für die 945er Kapsel! Auf die 935 klingt auch sehr gut, nimmt aber mehr Umgebungsgeräusche auf. Ist halt eine Niere vs. Superniere bei der 945.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Y
yamaha4711
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.01.22
Registriert
18.08.13
Beiträge
5.128
Kekse
12.786
Kapsel:
Bin ich voll bei den Kollegen: 9xx statt 8xx.
Superniere, wenn es auf der Bühne sehr laut ist. Da ihr ja anscheinend mit InEar unterwegs seit würde ich da dann eher zu einer Niere greifen, da diese fehlertoleranter und runder im Klang ist. Ist halt zur Hälfte Geschmackssache.

Frequenzbänder Übersicht:
A-Band 516 - 558 MHz
B-Band 626 - 668 MHz
C-Band 734 - 776 MHz
D-Band 780 - 822 MHz
E-Band 823 - 865 MHz
G-Band 566 - 608 MHz
GB-Band 606-648 MHz

Frequenzen:
C Band: Finger weg, da lizenzierungspflichtig und nicht zukunftssicher.

E Band: Wird schon für IE genutzt. Da LTE Lücke passt hier nicht so viel rein, würde allerdings reichen. Deswegen für das IE so lassen. Die Funkmikros in das A Band schieben, da dann auch der Abstand zu den IE gewährleistet ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
deXta
deXta
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.22
Registriert
24.02.05
Beiträge
1.184
Kekse
2.365
Ort
Bochum
Ah der Micha ist auch hier, moin moin ;-)

Also A-Band und auf jeden Fall für die Mainvocals ein 945er oder 935er. Mal schauen wie viel Kohle dann noch für die Backingvocalmics übrig ist. 🙃

Danke für euren Input!
 
dr_rollo
dr_rollo
Mod Keyboards und Musik-Praxis
Moderator
HFU
Zuletzt hier
22.01.22
Registriert
26.07.04
Beiträge
13.029
Kekse
63.845
Ort
Celle, Germany
Aber das A-Band bedeutet anmelde- und gebührenpflichtig, wenn ich richtig informiert bin - zumindest nach Recherche der relevanten Threads hier im Board. Oder hat sich da schon wieder was geändert? Ich hab gerade günstig Sennheiser Funkstrecken im A-Band angeboten bekommen...
 
dr_rollo
dr_rollo
Mod Keyboards und Musik-Praxis
Moderator
HFU
Zuletzt hier
22.01.22
Registriert
26.07.04
Beiträge
13.029
Kekse
63.845
Ort
Celle, Germany
Also, wenn ich Deine Antwort richtig interpretiere, willst Du sagen, dass in Deutschland das A-Netz nicht anmeldepflichtig ist, in Österreich schon?
 
tombulli
tombulli
HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
22.01.22
Registriert
08.06.04
Beiträge
3.985
Kekse
16.606
Ort
Golling a.d. Salzach
genauso ist es - entgegen der Thomannbehauptung, dass dies auch in A kostenlos sei - das stimmt nicht, wie wir hier in einem anderen faden diskutiert hatten, denn die Anmeldung ist kostenpflichtig, nur braucht man hier in A keine Bewilligung mehr. In D ist das inzwischen - offiziell für den professionellen Bereich, aber im Grunde bist du ja schon Profi, wenn du für deinen Gig ein kostenfreies Bier "bezahlt" bekommst - anmelde- und kostenfrei.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
deXta
deXta
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.22
Registriert
24.02.05
Beiträge
1.184
Kekse
2.365
Ort
Bochum
Vielen Dank nochmal an alle Beteiligten, ich hab mittlerweile 3 Funken im A-Band (2x 835er für Backings / 1x 945er für Main;) samt Splitter und abgesetzter Antennen relativ günstig gebraucht bekommen!
:great:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben