Gebühren bei Privatseite

von Gitarrenkind, 12.06.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gitarrenkind

    Gitarrenkind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    18.02.07
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.06   #1
    Hallo zusammen,

    ich hab schon die Forensuche probiert und bei www.gema.de einiges gelesen aber irgendwie bekomm ich keine Antwort auf meine Fragen.
    Also hoff ich das ihr mir helfen könnt.

    Ich hab vor kurzem eine eigene Homepage entworfen um darauf meine selbst aufgenommenen Lieder zu veröffentlichen.
    Alle Lieder sind ausschließlich mit Gitarre gespielt (auch wenn im richtigen Song Klavier oder sonstiges benutzt wurde).
    Jetzt weiß ich nicht ob ich für meine (bis jetzt) 3 Lieder Gema-Gebühren zahlen muss oder nicht.
    Bis jetzt sind noch alle Lieder zum Download bereitgestellt.
    Also muss ich zahln oder nicht?

    Und würde es etwas daran ändern wenn die Lieder nicht zum runterladen wären? Also wenn ich sie ausschließlich zum Onlinehören anbieten würde.

    Wär super wenn mich jemand aufkären könnte.
    Vielen Dank
     
  2. strassi

    strassi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.04
    Zuletzt hier:
    21.05.07
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Heiligenhaus (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 12.06.06   #2
    wenn es deine eigenen Lieder sind, du sie also auch selbst komponiert hast, kannst du damit machen, was du willst, sofern du kein GEMA-Mitglied bist oder nicht bei der GVL angemeldet bist
     
  3. Gitarrenkind

    Gitarrenkind Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    18.02.07
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.06   #3
    Also fakt is halt das ich die nicht selber komponiert hab sondern gecovert.

    Ich hab auch von irgend ner Bedingungsklausel gelesen das wenn man einen Song verändert muss man für diesen keine Gebühren zahlen.
    Allerdings ist nich beschrieben wie weit ma diesen Verändern muss. (andere Tonart, andere Geschwindigkeit, andere Instrumente oder anderer Musikstil?... ich hab keine Ahnung)
     
  4. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 13.06.06   #4
    Wenn jemand anders Urheber der Songs ist, dann musst du eigentlich
    1. diesen Fragen ob du die Songs verwenden darfst
    2. Gema zahlen!
     
  5. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.926
    Kekse:
    23.787
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.