Geeignetes Lernbuch?

von Capri, 08.06.06.

  1. Capri

    Capri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    9.06.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.06   #1
    Hallo,

    bin neu hier und will gerade anfangen mir Gitarre beizubringen und möchte hier Eure Erfahrung mit einigen Büchern einholen, bevor ich mich für eines entscheide.
    Ich habe schon mal Keyboard/Klavier gelernt, kann also Noten lesen und Akkordwissen habe ich auch. Letzteres könnte aber ruhig erneuert bzw. vertieft werden. Wichtig wäre mir, dass es bzgl. Fingerfertigkeit langsam anfängt und genügend Stoff für Fingerübungen vorhanden ist. Ebenso sollte die Spieltechnik (Haltung etc.) nicht zu kurz kommen.


    Durch einige Threads im Board habe ich folgende Bücher in die Auswahl aufgenommen...

    1. Garantiert Gitarre lernen von Bernd Brümmer
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3933136164

    2. Gitarrenbuch, m. CD-Audio, Bd.1, Mit bekannten Liedbeispielen aus Pop, Folk, Rock & Blues von kinderleicht bis ganz schön stark
    von Peter Bursch
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3802402081

    3. Gitarrenkurs. Inkl. CD
    von Rainer Schmidt, Stephan Schmidt
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3795750776

    4. Das neue Gitarrenbuch. Mit CD. Die Gitarre von Anfang an
    von Jürgen Kumlehn
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3927190233

    5. Play guitar: Gitarrenschule 1. 96 neue Stücke von Klassik bis Pop
    von Michael Langer, Ferdinand Neges
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3900695601

    6. Die Neue Gitarrenschule. Bd. 1, Für Solospiel, Liedbegleitung, Klassik und Folklore von Teuchert Heinz (Komponist)
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00006LT34

    Welches sollte ich mir nun zulegen um mir das Gitarrenspiel selbst ohne Lehrer beizubringen?

    Danke schon mal für Eure Meinung
     
  2. angiemerkel

    angiemerkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    19.03.09
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Freising / Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 08.06.06   #2
    Nimm den Kumlehn, wenn Du Richtung Rock/Pop gehen willst. Teuchert ist ein wenig trocken. Finger weg von Bursch, da wirst Du bestenfalls Lagerfeuerklampfist. Falls es auch in Richtung Klassik gehen darf:
    Abenteuer Gitarre von Jens Kienbaum. Blöder Titel, sehr gutes Buch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping