Gehäuse für RCF-LF-12-N401 ( LF12N401 )

von Werner, 21.05.08.

  1. Werner

    Werner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 21.05.08   #1
    Hallo zusammen,

    es ist mal wieder so weit. Ich habe ein paar Taler gespart und möchte mal wieder eine Bassbox bauen. Ähnlich wie in diesem Thread, wo ich den 18 Zöller von RCF verbaut habe, möchte ich wieder eine Bassreflexbox bauen, diesmal aber in handlicher Form. Der 18-Zöller macht zwar richtig Alarm, aber das ist diesmal gar nicht so sehr gefordert: Die Priorität liegt diesmal auf geringem Volumen und Gewicht.
    Da ich mit der Verarbeitung des 18er RCF Speakers sehr zufrieden bin, möchte ich auch diesmal wieder ein RCF Chassis zum Einsatz bringen, uns zwar den LF12N401.
    Also dann, gibt es einen Gehäusevorschlag???

    Lini, lass mich nicht hängen. ;)
     
  2. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 21.05.08   #2
    Muß es unbedingt der RCF sein? Meinen Minibaß mit dem Ciare kennst Du ja von den Treffen und das Teil wäre doch auch was, oder?
     
  3. Werner

    Werner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 21.05.08   #3
    Klar, das wäre auch was. Der war ja wirklich ein feiner. Auch preislich liegen die beiden gar nicht so weit auseinander. Ich hatte ihn auch in Erwägung gezogen, gerade weil ja auch schon Erfahrungswerte bestehen.

    Einzig der geringe Wirkungsgrad 91 dB 1W/1m beim CIARE 12.00SWDCNDW (der war's doch?) stört mich, zumal ich ihn auch nur mit meiner Yamaha P4500 füttern kann. Die macht 2x gute 600 Watt an 4 Ohm, das wäre gerade knapp genug.

    Der RCF würde da deutlich mehr rausholen, nämlich 96 dB 1W/1m, zumindest laut Datenblatt. Da brauche ich beim Ciare schon die 4-fache Endstufenleistung, um auf dieselbe Lautstärke zu kommen. Oder habe ich mich irgendwo geirrt?

    Und meine Yammi macht gute 1200 Brückenwatt an 8 Ohm, das würde auch gut zum RCF passen.
     
  4. dodl

    dodl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.472
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    3.818
    Erstellt: 23.05.08   #4
    Morgen,

    Tatsaechlich wirst du trotzdem mit dem Ciare mehr Maximalpegel haben. Im Bass haengt das ja nur mehr vom maximalen Hub ab und da kann der Ciare doch deutlich mehr.
    Vermutlich kann man unter 100Hz aber auch dem Ciare nicht mehr die volle Leistung geben, je nach Konstruktionsprinzip, bzw Tuning.

    Jetzt is zwar der RCF bei 1W lauter, aber im Maximalpegel wird er doch sehr beschraenkt sein bei Frequenzen <100Hz.
    Da kann der Ciare noch ordentlich was drauflegen. Und 600W reichen da vermutlich auch. Sonst packts der Ciare hubmaessig eh auch nimmer.
    Is jetzt mal Spekulation und ich koennte es noch simulieren (Unibox sagt mir fuer CB und BR immer überraschend zuverlässig den Hub vorraus).

    cu
    martin
     
  5. Werner

    Werner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 23.05.08   #5
    Tja, die Aussage von dodl macht mich dann doch eher unsicher. In Anbetracht der Tatsache, dass die Ciare Geschichte schon gut getestet ist und auch bei kompetenten Leuten meines Vertrauens Gefallen findet, würde ich dann doch vielleicht eher den Ciare bauen. Lini, hast du die Pläne noch irgendwo?
     
  6. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 26.05.08   #6
    Die 2*600Watt an 4ohm passen prima. Ich versorge meinen mit 2*550Watt und da läuft das Teil den ganzen Abend ohne Probleme.
    Leider hab ich für meinen Sub keinen Plan (hab das Teil damals einfach auf einem zettel skizziert), aber auf der Seite vom Achenbach gibts einen Plan für das Teil.
     
  7. Werner

    Werner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 28.05.08   #7
    Sodale, der Ciare ist bestellt. Mal sehen, wie es weiter geht. Ich halte euch auf dem Laufenden.
     
  8. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 29.05.08   #8
    Ich denke mal, daß Du von dem Teil nicht enttäuscht sein wirst. Ich find das Chassis jedenfalls genial.
     
  9. Stocky

    Stocky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    18.10.16
    Beiträge:
    742
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 04.06.08   #9
    Bis zu welches größe Betreibt ihr das Ding in 1X12 Variante. Weil wir sind in der Band grade auf Sub suche und das Ding klingt echt interessant.
     
  10. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 04.06.08   #10
    Gute frage... Ich tu mir mit Personenangaben immer recht schwer, aber wir haben mit dem Sub jetzt schon einige Male Veranstaltungen gemacht, bei denen ca 200 Leute anwesend waren und davon ca. 30-50 auf der Tanzfläche. Das ging drinnen wie draußen problemlos.
    Zum Vergleich: Such mal in den einschlägigen Foren nach dem TSmini-System von Acoustic Line Seeburg. Da ist das gleiche Chassis im Sub verbaut.
     
  11. Werner

    Werner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 04.06.08   #11
    Der Ciare ist gestern geliefert worden. Ich hoffe, dass die Box diese Woche noch fertig wird.
    Ich habe ihn daher natürlich noch nicht gehört, aber den von Lini im anderen Gehäuse, aber dassselbe Chassis, habe ich noch gut in Erinnerung. (Ciare 12.00SWDCNDW)

    Konserve: OK für kleinere Veranstaltungen, erspart in Grenzfällen das größere Besteck.

    Band mit abgenommener Bassdrum: nicht getestet, aber wahrscheinlich nicht empfehlenswert, da überfordert wegen geringem Wirkungsgrad.

    Band mit akustischer Musik (meine angestrebte Anwendung): ideal, da der Gesamtpegel nie ohrenbetäubend wird. Die Gitarre wird schön dick, das Klavier ist auch in unteren Lagen gut wahrnehmbar, und es wird einem sogar ein bisschen warm dabei. (So weit die Theorie, Praxis wird nachgeliefert)

    Insgesamt habe ich bei meinen Tests mit verschiedenen Bässen in den letzten Tagen gelernt, dass der Bass einen wirklich ganz erheblichen Einfluss auf den Gesamtsound hat, selbst wenn er bereits bei 120 Hz getrennt wird. Meine Tops Ramsa WS-A200E (ältere Serie von Panasonic, die Mutter aller Plastikkübel) klingen je nach Qualität der Bassunterfütterung von klirrig bis wirklich Hifi.

    Vom Ciare verpreche ich mir, dass die Tops deutlich entlastet werden und der Gesamtsound trocken und differenziert ist.
    Für eine "richtige" Band würde ich ihn wie gesagt nicht nehmen.
     
  12. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 05.06.08   #12
    Ich denke mal, daß Du da nicht enttäuscht wirst, denn das Chassis macht seine Arbeit wirklich prima. Klingt halt durch die etwas weichere Aufhängung eher wie 18"er als wie 12"er, aber ich finde den Sound klasse. Gerade bei akustischer Musik sollte die ganze Sache dann schön rund und warm klingen und in Verbindung mit deinen beiden Ramsas dürfte das ein sehr gut klingendes Werkzeug werden.
     
  13. Stocky

    Stocky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    18.10.16
    Beiträge:
    742
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 05.06.08   #13
    Wir sind ne Kirchen/Top40 Truppe. Da wird der Pegel nicht sehr Hoch. In der Kirche sowieso nicht und bei den Rock Covern gehts auch durchaus Moderat zu. Wenn dan würde ich sowieso die Dinger im Doppelpack laufen lassen und mit ner Passenden Geodyne oder Ampcrown anfahren.

    Pegel ist nicht wirklich gefragt. Da unsere Alten Magnum Tops schon nicht so viel bringen.
    Sollte halt recht Rund klingen und auch mal draußen so 200qm² schön dezent den Bass und die Basedrum anfetten. Da wird kein Kickbass der die Magengrube einhämmert verlangt. Vllt kommen zwischendurch mal Turnhallen oder 200-300qm² Zelte. Da wird aber nie Pegel verlangt.

    Meint ihr 2 oder gar 1er von den Subs würde das schaffen?
     
  14. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 05.06.08   #14
    Mit zwei von den Teilen sollte das schon gehen. Die Teile bringen mehr, als man ihnen auf den ersten Blick zutrauen möchte.
     
  15. Stocky

    Stocky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    18.10.16
    Beiträge:
    742
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 05.06.08   #15
    Was das angehtbin ich durch Erfahrungen mit JBL Srx 712M schon ganz vorsichtig geworden.

    Nun muss ich mal gucken was der Oberfürst zu der Idee sagt.
     
  16. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 10.07.08   #16
    @Werner: Gibts schon was neues zum Sub? Bist Du zufrieden?
     
Die Seite wird geladen...

mapping