GEM - "Digital Real Piano - RPStudio"

  • Ersteller Blinded
  • Erstellt am
B

Blinded

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.01.07
Mitglied seit
30.10.03
Beiträge
121
Kekse
0
Ort
Augsburg
Hallo Leute,

ich wüsste gerne was ich von diesem e-Piano von GEM klanglich erwarten kann.

Hat jemand genauere Infos? Ich finde irgendwie nicht wirklich viel.
Ist schon ein älteres Gerät.

Ich könnte nämlich günstig an eines kommen.

Mfg

Blinded
 
toeti

toeti

Keys
Moderator
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
14.708
Kekse
21.374
Ort
Herdecke
Morgen,
wenn du die Suche benutzt, wirst du mehrere Beiträge von Stefan und mir finden zu dem Thema.
mfG
 
stefan64

stefan64

HCA Tasten
HCA
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
05.11.03
Beiträge
2.727
Kekse
2.637
Ort
Stuttgart
...oder schau einfach unter www.generalmusic.com - dort findest Du (Gem-> english -> Products -> Digitalpianos) recht gute Klangbeispiele.
IMHO: Wenn es rein um den Klang geht wirst Du einiges mehr an Geld spendieren müssen um etwas besseres zu haben.

ciao,
Stefan
 
Orgelmensch

Orgelmensch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.11.10
Mitglied seit
22.10.03
Beiträge
2.261
Kekse
1.215
Ort
Berlin
Stelle ich mir den Sound der Reihe richtig vor wenn ich an den gleichnamigen Expander denke???
 
S

samx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.11.09
Mitglied seit
10.12.04
Beiträge
58
Kekse
6
Ort
Chemnitz
Ich bin sehr zufrieden mit meinem (schon etwas älteren) RealPiano 8. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist spitzenmäßig - okay, meins war gebraucht und war deshalb ein absolutes Schnäppchen. Aber auch wenn die anderen dort (Roland, Clavinova, Korg...) genauso billig gewesen wäre hätte ich mich wahrscheinlich für das GEM entschieden, weil mir der Klang einfach mehr zusagt.
Aber wie immer: unbedingt probespielen - leider haben nur die wenigsten Läden ein GEM dastehen.
Unbedingt würde ich auch mit Kopfhörern probespielen - die einfacheren Modelle haben meistens keine überragenden Lautsprecher eingebaut.
 
B

Blinded

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.01.07
Mitglied seit
30.10.03
Beiträge
121
Kekse
0
Ort
Augsburg
Also wenn ich Glück habe bekomm ich das Gerät für unter 300 Euro.

Bei dem Preis kann man kaum was falsch machen, was meint Ihr?
 
toeti

toeti

Keys
Moderator
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
14.708
Kekse
21.374
Ort
Herdecke
Ich denke nicht.
Bin mit dem Teil nur zufrieden.
mfG
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben