Generalüberholung einer alten Gitarre

von AmericanIdiot91, 26.01.06.

  1. AmericanIdiot91

    AmericanIdiot91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    29.09.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 26.01.06   #1
    Hallo
    Ich habe eine alte Höfner Wandergitarre von meine Onkel bekommen sie hat viele gebrauchsspuren und einige reste von Aufklebern!!
    Was würdet ihr mir empfehlen was man daraus noch machen kann!!!
    Und wie krieg ich die Stickerreste weg??
    Und dan will ich noch wissen ob man eine Gitarre fürs neu Lackieren aufrauen muss oder wie man das macht?
     
  2. AmericanIdiot91

    AmericanIdiot91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    29.09.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 26.01.06   #2
    Ach ja noch was !! kann ich mit ganz normalem Möbel Klarlack drüber oder nicht??
    Sorry ich hab noch nicht wirklich an einer Gitarre Rumgewerkt!



    Gibt es irgendwelche änderungen die den Klang verbessern ???günstige???
     
  3. Butterbrot-Joe

    Butterbrot-Joe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    3.04.08
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.06   #3
    nur nebenbei aber ich würde mich auch sehr an einer genauen Anleitung zum um Lackieren einer Gitarre/Bass interessieren:D :great:
     
  4. themanwhosold

    themanwhosold Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    213
    Erstellt: 27.01.06   #4
    Hi,

    also das mit dem Möbelklarlack würd ich lassen, würde lieber mal versuchen das alte Finish bzw. die Aufkleberreste vorsichtig mit feinem Schleifpapier und feiner Stahlwolle wegzubekommen und dann ein Öl/Wachsfinish drüberzumachen.

    Inwieweit ein neues Finish bei einer A-Gitarre einen Einfluss auf den Klang hat (bzw. ob es sich bei dieser Gitarre überhaupt lohnt) kann ich nicht sagen, denk aber mal das der Möbelklarlack das Holz eher am Schwingen hindert und deswegen der Klang eher schlechter wird.

    Mfg Markus
     
  5. AmericanIdiot91

    AmericanIdiot91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    29.09.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 27.01.06   #5
    Hat vielleicht jemand erfahrung mit lackieren ?und kann mir tipps geben?
    oder einfach nur anregung um das aussehen zu verbessern?
     
  6. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 28.01.06   #6
    Ich schraube seit Jahren an Saiteninstrumenten aller Art rum, aber ich würde nie auf die Idee kommen ein akustisches Instrument selbst zu lackieren! Das kann nur Scheiße werden und dann ist das Instrument versaut.
    Probier es lieber mit handelsüblichen Poliermitteln (z.B. Dunlop 65) oder von mir aus auch mit Möbelpolitur.
     
  7. M?tze

    M?tze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    2.05.06
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 29.01.06   #7
    Der Lack hat m.E. großen Einfluss auf den Klang, nicht umsonst benutzen Gitarrenbauer oft eigene Tinkturen, deren Zusammensetzung sie sicher keinem Fremden anvertrauen.

    Ich find's immer sehr schade, wenn Laien zum "lernen" oder aus experimentierfreude Instrumente zerstören und Möbellack wäre für eine Gitarre vermutlich mehr als nur ein weiterer Nagel im Sarg.
     
  8. AmericanIdiot91

    AmericanIdiot91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    29.09.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 29.01.06   #8
    Ok Ok ich habs kapiert ich lass die Finger von Lack und Schleifpapier!
    Aber kann man nicht irgendwie das Design einer A-Gitarre aufpeppeln???
    Vorschläge bitte !!
     
  9. Knecht Ruprecht

    Knecht Ruprecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Krabbenkolonie Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 29.01.06   #9
    also aufkleberreste kannste mit lauwarmen wasser+nen bisschen seife oder besser glasreiniger entfernen, aber vorsicht: nicht zu nass machen, nur feucht, sonst kann sich das holz verziehen...
    den alten lack kannste ja mit politur wieder nen bisschen aufwerten...
    es gab hier doch schon mehrere threads wo leute alte akustik-klampfen restauriert haben... probier mal die SuFu.
     
  10. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 30.01.06   #10
    wenn schon lackieren, dann versuch mal ob Du Schelllack auftreiben kannst,
    damit werden z.B. Violinen behandelt.
     
  11. irres licht

    irres licht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.06
    Beiträge:
    108
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.06   #11
  12. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 31.01.06   #12
    Hast im Prinzip ja völlig recht.......ich beneide die Leute mit den Fledermausohren auch immer:D
     
  13. Shallow

    Shallow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.011
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    465
    Erstellt: 01.02.06   #13
    also ehrlich gesagt, find ich das das scheiße aussieht :D
    wie pappmaschee oder so ^^
    und das die gut klingt kann ich mir auch net vorstellen
    aber geschmack und gehör sind ja zum glück bei jedem unterschiedlich:rolleyes:
     
  14. irres licht

    irres licht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.06
    Beiträge:
    108
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.06   #14
    die geschmäcker sind verschieden.
    und scheisse klingt die bestimmt nicht. und sicher auch nicht schlechter als vorher. ist eben ne Stagg. :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping