Generalüberholung vor Rackkomponentenverkauf sinnvoll?

von HedgeMan, 13.11.06.

  1. HedgeMan

    HedgeMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.04
    Zuletzt hier:
    21.06.09
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.06   #1
    Hi Board,

    ich würde gerne mein Halfstack verkaufen, bestehend aus einer 4x12er Marshall-Box, einem Rocktron-Piranha Preamp und einer Engl Tube-Poweramp 2x100W Endstufe.

    Lohnt es sich bezüglich des Verkaufspreises, die Vor- und Endstufe von einem Fachmann generalüberholen zu lassen, oder ist das weggeworfenes Geld?

    Die Geräte weisen die üblichen Gebrauchsspuren auf:

    Beim Ausschalten knistert der Preamp und bei der Endstufe fehlt ein Haltegriff sowie zwei Schrauben, welche die Frontblende befestigen.
    Bei der Box fehlt ein Standfuß.

    Ansonsten befindet sich aber alles in einem spielbaren Zustand (mit dem entsprechenden Killer-Sound!!!).

    [​IMG]
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 13.11.06   #2
    Sofern du das nicht selber kannst, kannst du davon ausgehen das du idR nicht das GEld herausbekommen wirst, was du fuer den Check reinsteckst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping