geöltes Walnussholz abschleifen und lackieren

  • Ersteller Eike H.
  • Erstellt am
Eike H.

Eike H.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.21
Registriert
25.06.07
Beiträge
184
Kekse
45
Hallo, hab mal ne frage, ich hab einen alten bass aus walnussholz, wo ich mal den lack abgeschliffen und anschliessend mit öl und wachs drüber gegangen bin. Nun würd ich doch ganz gerne wieder normalen Lack draufhaben. Kann ich das Öl abschleifen und wieder neu lackieren, ohne das man die maßerung sieht?
 
Barth Basses

Barth Basses

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.17
Registriert
15.12.06
Beiträge
1.157
Kekse
3.119
Ort
Wien
Wenn, dann muss das Öl 100% runter. Sonst hält da kein Lack. Viel Spaß je nachdem wie tief das Öl eingedrungen ist(kann bis zu 2mm tief im Holz sein) kann das dauern mit dem schleifen.

Lg
Chris
 
The Dude

The Dude

HCA Bassbau
HCA
HFU
Zuletzt hier
13.06.17
Registriert
05.05.04
Beiträge
5.268
Kekse
41.194
Keine besonders gute Idee.
Lacke halten nicht auf Öl, was heißt, dass du dieses komplett entfernen müsstest.

Dies geschieht durch schleifen und da Holzöl recht tief einziehen kann, muss auch entsprechend viel Holz abgetragen werden. Erschwert wird das, wenn man grob- und tiefporige Hölzer hat. Walnuss gehört da leider dazu. Tendenziell muss hier noch tiefer geschliffen werden, als bei fein- und geschlossenporigen Hölzern.

Das Öl dringt je nach Saugfähigkeit des Holzes einige Zehntel bis gut einen Millimeter ins Holz ein, an Stirnseiten idR. weniger tief als auf den Flächen.
All das müsste runter um eine Basis für die Lackierung zu schaffen.

Es ist sicherlich nicht unmöglich, aber mit hohem Aufwand verbunden.
 
Eike H.

Eike H.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.21
Registriert
25.06.07
Beiträge
184
Kekse
45
hmm.. nehmen wir an das öl ist runter, dann könnte ich doch einfach ganz viel lack auftragen, dann müsste doch die maserung weg sein oder?
 
The Dude

The Dude

HCA Bassbau
HCA
HFU
Zuletzt hier
13.06.17
Registriert
05.05.04
Beiträge
5.268
Kekse
41.194
Wie soll denn das Finish mal werden? Hochglanz, matt oder offenporig?

Um die Maserung unsichtbar zu machen reicht auch eine dünne, deckende Lackschicht. Je nach gewünschtem Glanzgrad und Finish ist aber eine gewisse Vorarbeit nötig.
 
Eike H.

Eike H.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.21
Registriert
25.06.07
Beiträge
184
Kekse
45
ich hatte mir hochglanz vorgestellt.
 
The Dude

The Dude

HCA Bassbau
HCA
HFU
Zuletzt hier
13.06.17
Registriert
05.05.04
Beiträge
5.268
Kekse
41.194
Das hieße, dass du die Poren füllen müsstest, anschließend grundieren, deckend lackieren, klar lackieren und abschließend polieren.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben