Gesangsabnahme im Proberaum für Demo unmöglich?

von pablovschby, 26.08.06.

  1. pablovschby

    pablovschby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 26.08.06   #1
    Forum,

    Lage: Wir als neue Band wollen live ein Demo aufnehmen im Proberaum via 8-Spur-Recorder. Alle Instrumente tönen echt cool, bis auf den Gesang. Ich nutze ein Sennheiser E-845S. Wir haben in diesem Raum NICHT die Möglichkeit, eine Gesangskabine einzurichten oder so.

    Das tönt dann etwa so:

    http://www.pablovschby.ch/test_raum.mp3

    Nun, die Band will natürlich die Demos mit Gesang direkt im Raum aufnehmen, was auch verständlich ist, aber das geht irgendwie nicht. Wie man bei diesem Beispiel hört, ist die Aufnahme des Gesangs bezüglich Brillianz einfach nur zum kotzen, dazu kommt, dass man präsente Frequenzen (2-4kHz) nicht aufdrehen kann (sollte), da die Snare im Mix dann auch scheisse tönt.

    Nun, liegt das am Mikro (Brillianz)?? Nö, oder? Ist das überhaupt möglich? Nimmt man prinzipiell live den Gesang in einem separaten Studio auf? Der Raum, in dem wir sind, ist sehr klein, es gibt keine Möglichkeit, dass man die BD oder Snare nicht auf dem Gesangsmikro hört...

    Tut mir leid, ich bin Homerecording-verwöhnt. Sprich: Wir haben die Möglichkeit, den Gesang über Röhrenmik zu Hause aufzunehmen. Ich will nur nachfragen, ob diese Sache vielleicht an meinem Sennheiser-mik liegt oder ob das live sowieso immer so schlecht tönt.

    gruss&thx for reading
    pablo
     
  2. anonym

    anonym Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    19.05.08
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Elsdorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 26.08.06   #2
    Eine Lösung wäre doch, erst live mit Gesang aufzunehmen und dann die Stimme später zu ersetzen- verstehe ich das richtig, das die Band deine Stimme zur Orientierung braucht und deshalb möchte, daß du bei der Aufnahme mitsingst?
    Übersprechungen sind im Proberaum ja nunmal nicht zu vermeiden, unter den Vorraussetzungen...
     
  3. pablovschby

    pablovschby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 26.08.06   #3
    Ja, das werden wir auch machen. Aber die Frage ist halt auch, ob das vlt. am Sennheiser-Mik liegt. Hast du dir das mp3 angehört?

    Ist das normal, dass solche dynamischen Mikrofone die Brillianz SO SCHLECHT abnehmen...?
     
  4. anonym

    anonym Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    19.05.08
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Elsdorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 26.08.06   #4
    Kann ich mir bei Sennheiser eigntlich nicht vorstellen...
    Du schreibst ja, daß du wichtige Frequenzbereiche rausnehmen mußt dank der Snare, das wird schon wirklich daran liegen. Weg ist weg...
    Unsere Proberaumaufnahmen klangen auch immer wie deine, da ist wenig dran zu ändern.
     
  5. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 26.08.06   #5
    wie nimmt ihr denn im proberaum auf??? alle instrumente einzelnd in den recorder, oder wie werden die einzelnen sachen abgenommen?
     
  6. pablovschby

    pablovschby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 26.08.06   #6
    Och, alles einzeln. 2 Miks für die 2 Verstärker des Gitarristen. Bass: 1Mik vor der Boxe, 1 mal LineOut, Drums: 1Mal Mik Bassdrum, 2 Mik's für Overheads.

    und das nächste Mal werden wir noch eins bei der Snare rantun.

    Jetzt tönt das mal so:

    come with me
    gruss
    pablo
     
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 26.08.06   #7
    Was ist das für ein 8 spur recorder???

    kann das sein, dass ihr irgendwie komplett die hohen mitten oder allgemein die mitten rausgedreht habt???
     
  8. pablovschby

    pablovschby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 26.08.06   #8
    nö, vergiss mal.

    Behringer 8-Spur-Wandler via Adat in PC rein.

    Es tönt einfach scheisse, weils live aufgenommen ist.
     
  9. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 26.08.06   #9
    hey btw.. ich mag eure musik.. habt ihr ne hp?
     
  10. pablovschby

    pablovschby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 27.08.06   #10
    Danke.

    http://www.swissunderground/ender

    Bandname ist erst provisorisch, uns gibts seit 5 Wochen ca.
     
  11. waldmaster

    waldmaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    23.11.11
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.06   #11
    ich finde die Aufnahme für ne Probenraumaufnahme richtig geil! Auch wenn die Mucke nicht unbedingt mein Ding ist... respekt!
     
  12. Tommi

    Tommi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Hameln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 29.08.06   #12
    Yo! Wenn ihr nun erstmal zur Orientierung aller einen sogenannten Guide-Track einspielt ? Danach spielt jeder einzeln auf eine seperate Spur nochmal drauf...?
    Du hast ja die Anbindung an den PC. Sollte doch klappen.....oda ?



    greez
     
  13. pablovschby

    pablovschby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 30.08.06   #13
    Jo, das wäre dann sehr gut.

    Aber wenn wir aufs Drum noch 2 Tonabnehmer für die Toms und eines für die Snare montieren, dann nehmen wir imho die Band selbst am besten direkt live auf.

    gruss
    pablo :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping