Gesangsanlage Proberaum

von Helltone0815, 11.05.06.

  1. Helltone0815

    Helltone0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    8.11.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.06   #1
    Moin!
    Wir wollen uns eine Gesangsanlage zulegen, die ausreichend für eine Alternative Metal Band sein soll. Außer 3 Gesängen soll darüber nichts laufen. ich habe mich schon ein bissel im Forum schlau gemacht und bin zur folgenden Zusammenstellung gekommen:

    Endstufe Palladium DAP Vintage 1200

    Mixer Yamaha MG 8 2FX

    1 Box Yamaha SM 12V

    Was haltet ihr davon und könnte man bei der Endstufe etwas kleiner fahren?

    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Helltone
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 11.05.06   #2
    Wie jetzt ... noch kleiner, das ist doch bloß eine Babyrassel, die gerade so eben ausreichen könnte ??? :eek:
     
  3. Helltone0815

    Helltone0815 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    8.11.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.06   #3
    Was würdest du denn für eine empfehlen? In anderen Posts wurde die Palladium 1200 empfohlen.
     
  4. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 11.05.06   #4
    Schon schon...aber nicht für die Boxen! Nimm dir ne 2000er! Bei Preiswerten Endstufen kann die Power sogut wie nicht zu hoch sein... ;)
    Von mir aus auch ne 1600er...aber kleiner als ne 1200er ! Nääää!
     
  5. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 11.05.06   #5
    Dir ist aber auch nicht entgangen, daß die Yamahas mit 175W RMS (350W Programm) belastbar sind und die P-2000 gleich mal 750W liefert, gell? Dann solltest Du wenigstens einen Limiter dazu empfehlen, denn den mehr als 4fachen RMS-Wert verkraftet keine Box auf Dauer... :great:

    @Threadersteller: Die von Dir gewählte Endstufe passt schon. Nicht kleiner dimensionieren. Empfehlen würde ich Dir jedoch eine Yamaha P3500S. Falls das Budget es zulässt...
     
  6. Helltone0815

    Helltone0815 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    8.11.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.06   #6
    Danke für die Tipps. Die Yamaha Endstufe würde ein tiefes Loch in unsere Bandkasse reißen, ergo nix gut :)
    Was ist denn mit dem Gesamtpackage? Kann man damit einen 16m² großen Raum beschallen? Wie gesagt, wird die Anlage nur für 3 Gesänge genutzt und muss sich gegen fette Gitarren, Bass und einen rel. lauten Schlagzeuger durchsetzen!
     
  7. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 11.05.06   #7
    Die Vorteile den der Yamaha hat ist zum einen dein geringes Gewicht, zum anderen sein sehr bekannter Name, und das kostet nun mal !
    Wenn du einen günstigen und zudem Leistungs fähigen Amp suchst, der zudem der Yamaha in nichts nachsteht, dann sieh dir den Link Dynamics PA1000 an.
    Dieser Amp ist meiner Meinung nach, in dieser Leistungsklasse, der "Best Buy" !
     
  8. Helltone0815

    Helltone0815 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    8.11.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.06   #8
    Was ist denn mit dem Teil hier. Eignet sich das auch für den Proberaum?
     
  9. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 12.05.06   #9
    Die Angaben des Verkäufers sind schlichtweg falsch !
    Die Powerstation 350 liefert max. 2 x 175 Watt an 4 Ohm.
    Das ist für die genannten Yamaha Boxen (8 Ohm) zu wenig.
    Da sollte es dann schon min. die Powerstation 600 sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping