Geschwindigkeit angleichen

von Piratron, 20.04.05.

  1. Piratron

    Piratron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    26.06.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.05   #1
    Hey Leute,
    ich hatte mir vor nicht allzu langer Zeit von einem guten Freund "Cool Edit Pro 2.0" besorgt. Mittlerweile beherrsche ich die grundlegenden Funktionen, allerdings habe ich eine entscheidende Schwierigkeit beim Aneinanderreihen unterschiedlicher Loops:
    Ich bekomme es nicht hin die Geschwindigkeiten zweier oder mehrerer loops anzugleichen. Zwar kenne ich die Möglichkeit, unter "Effekte" die Geschwindigkeit eines Samples zu erhöhen oder zu senken, aber solange ich das manuell tue, bin ich gezwungen nach dem "trial and error"-Prinzip zu versuchen, die richtige Geschwindigkeit zu erwischen. Gibt es also eine Möglichkeit, die Geschwindigkeit eines Loops der Geschwindigkeit eines anderen GENAU anzupassen?
    Tut mir leid falls diese Frage schon gestellt worden ist, die Such-Funktion brachte mir allerdings keine Erfolge. Auch entschuldige ich mich falls dies das falsche Forum sein sollte.

    Danke im Vorraus
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 20.04.05   #2
    Moin


    erst einmal Willkommen im Forum :)

    Soweit ich weiß, gibt es eine Art "Overquantise" Funktion, wobei die Loops angeglichen werden
     
  3. Piratron

    Piratron Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    26.06.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.05   #3
    Tatsächlich? Bei "Cool Edit" gibt es diese Funktion? Ich kann sie nämlich beim besten Willen nicht entdecken; habe auch versucht im programmeigenen Tutorial nach "Overquantise" zu suchen. Es gibt, wie gesagt, die Möglichkeit Geschwindigkeiten manuell zu verstellen, jedoch nicht anzugleichen. Weißt du zufällig wo genau ich diese Funktion aufrufen kann?
     
  4. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 21.04.05   #4
    es gibt auch die möglichkeit einen Takt zu markieren und sich dann die BPMs anzeigen zu lassen. Dann kannst du bestimmt das andere Sample auf die BPMs des ersten brigen, oder?
     
  5. Piratron

    Piratron Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    26.06.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.05   #5
    Heh, ja, hat funktioniert. Danke.
     
Die Seite wird geladen...

mapping