Gesucht: Zweistimmige Lieder!

  • Ersteller Dr. Rockstar
  • Erstellt am
Dr. Rockstar
Dr. Rockstar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.21
Registriert
31.05.08
Beiträge
487
Kekse
778
Hi.

Mein Vater hat sich eine neue A-Gitarre gekauft. Nun haben wir vor, gemeinsam einige Lieder zu üben, die zweistimmig sind.

Ich kenne viele solche Lieder, aber leider nur für die E-Gitarre.

Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

Übrigens: Wir können beide gut (mein Vater zumindest, ich so mittelmässig) spielen.
 
Eigenschaft
 
S
Seatiger
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.10
Registriert
17.04.09
Beiträge
15
Kekse
70
Blind Guardian - The Bards Song (Solo und komplexer Rhythmus, Bass, Vocals)
Metallica - The Unforgiven (Solo und Rhythmus, eigentlich verzerrt, geht aber trotzdem, Bass, Vocals)
Böhse Onkelz - Adios (Nur Solo und Rhythmus, reines Akustik-Stück)

Wenn dir Sachen in der Art gefallen einfach PN an mich, da finden wir sicherlich noch mehr!
 
Richelle
Richelle
HFU + HCA A-Gitarren
HCA
HFU
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
30.07.07
Beiträge
1.562
Kekse
14.294
Ort
Tiefebene
Ich würde da an Simon & Garfunkel - Scarborough fair denken.

weiters finde ich nachfolgendes Lied und speziell die Harmonie der Stimmen im zweiten Teil auch wundervoll: Patti Griffin & Natalie Maines - Mary

Dann wäre da noch
Indigo girls - Least complicated (live - leider nicht die beste Audioqualität) und hier
Least complicated (Cover) (zwar noch nicht perfekt, aber hilfreich für die Variationen bzw. Auswahl der 2. Stimme)

Weitere Lieder:
Glen Hansoard & Marketa Irglova - Falling slowly

Marketa & Zuzana Irglova - Fantasy man

Edit: Womöglich habe ich dies missverstanden und Du meinst mit zweistimmig nicht den Gesang sondern die Gitarren.
 
Akquarius
Akquarius
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.11.13
Registriert
02.06.07
Beiträge
5.769
Kekse
14.188
Ort
Neuss
Wenn ihr mit 2 Gitarren spielen wollt, wäre da nicht die Kombination Backing und Solo sinniger?
 
S
Seatiger
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.10
Registriert
17.04.09
Beiträge
15
Kekse
70
Warten wir erstmal ab, was unser Freund sagt ;)
 
Dr. Rockstar
Dr. Rockstar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.21
Registriert
31.05.08
Beiträge
487
Kekse
778
Tut mir Leid, dass ich nicht schreiben konnte. Internet ging die ganze Woche nicht.:(

Danke für die Antworten.

@Richelle: Ja ich meinte 2 Gitarren.

Und Backing/Solo haben wir auch schon öfter gespielt (aber nur immer eine Gitarre schrummelt Akkorde und die andere die Melodie/ein Solo:D).
 
B
BenChnobli
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
14.10.21
Registriert
27.09.06
Beiträge
13.295
Kekse
73.105
Wenn ihr dazu singt, ist es auch bewährte praxis, die beiden gitarren ihre begleitung in unterschiedlichen lagen spielen zu lassen, so wird der raum besser gefüllt und die beiden gleichen instrumente kommen sich frequenzmässig nicht so ins gehege --> weniger soundmatsch.

Beispiel: Song ist in C-dur. Gitarre 1 spielt normal C-dur, gitarre 2 hat kapo auf 5 und spielt in "G-dur".

Gruss, Ben
 
C
cheatingGod
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.11
Registriert
11.03.08
Beiträge
75
Kekse
49
Da kann man fast jedes Lied nehmen... eine Gitarre kann den Solo-Part (meistens Gesang/Melodiespiel eben) und die andere den Rhythmus-Part übernehmen (Akkorde). Die Rhythmus-Gitarre wird oft "abwertend" (gegenüber dem Solospiel) gesehn, was meiner Meinung nach einfach oft nicht stimmt... ich mag die Abgrenzung in Rhythmus- und Solo- eh nicht besonders.
Kanonspielen von z.B. Tetris oder Super-Mario macht auch ziemlich Spaß^^
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben