Gibson custom WHITE Rose viel zu billig o0?

von Lord-Roli, 17.07.08.

  1. Lord-Roli

    Lord-Roli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    9.04.12
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    161
    Erstellt: 17.07.08   #1
    Hallo,

    ich bin auf diese Internetseite gestoßen:
    http://www.dhgate.com/p_ff8080811abeef84011ac549cef46247.html#

    hab diese gitarre entdeckt und der preis macht mich so nachdenklich:
    USD 330.01 ~ 380.00 / Piece

    ich versteh ned so ganz wo der hacken is, außer das es vom ausland kommt und evtl ca. 200-250€ versandkosten dazukommen....

    ich habe die seriennummer überprüft es steht ja folgendes dran:
    [​IMG]

    laut guitardaterproject.org gibt er mir folgende info:

    Guitar Info
    Your guitar was made at the
    Bozeman Plant , MA, USA
    May 23rd, 2003
    Production Number: 238


    ...
     
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 17.07.08   #2
    das ist jetzt aber nicht dein ernst oder?

    lies doch mal den Text "this guitar ist the best quality made in china"....

    ich denke, das sollte alles weitere erklären

    ´nuff said


    please close
     
  3. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 17.07.08   #3
    Es ist mittlerweile kein Geheimnis mehr, wie die Gibson-Seriennummern aufgebaut sind und somit auch kien Problem diese Mit zu fälsschen ;)

    Auch wenn man aus vielen Freds eigentlich gelernt hat niemals nie zu sagen kannst du mit 99%iger sicherheit davon ausgehen, dass eine vollständige Gibson für 380 Euron einfach nicht echt sein kann ;)

    Außerdem:
    Groovermechaniken --> Neee
    Bridge mit schrauben zur höhenverstellung --> Neee
    Jim Beam --> Nee

    spricht alles gegen Gibson und auch der gesunde Menschenverstand sollte dir das sagen ;)
     
  4. Lord-Roli

    Lord-Roli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    9.04.12
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    161
    Erstellt: 17.07.08   #4
    wasn argument...meine epiphone is auch aus china udn die hab ich bei thomann.de bestellt o0

    udn das mir klar das die ehrlich ned echt sein können und hab auch ned vor mir eine neue zu kaufen hab schon genug zuhause...nur frag ich mich wieso gibson da nix gegen sowas unternimmt...
     
  5. Be.eM

    Be.eM HCA Steinberger HCA

    Im Board seit:
    07.05.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.953
    Zustimmungen:
    2.161
    Kekse:
    24.683
    Erstellt: 17.07.08   #5
    Irgendwie häufen sich die Threads, in denen Leute billigen Chinaquatsch für komischerweise äußerst billige Originale halten. Ich würde mal den darunterstehenden Text genau ansehen:

    "Our guitar is the top quality in china , we send the guitar is what my picture shown,and i can guide for you to buy a super valued guitar form china,no matter you wanna buy this guitar or not .You can contact to ask any question, we provide the good service and if you are a wholesaler ,we can have the good deal in future, You can trust me. Just contact me ,you will find that you are enter a magic world of you buiness,thanks !"

    Klingelt da nix bei "our guitar" und "top quality in china"?

    Tja, was hindert die kopierfreudigen Nasen daran, neben der Gitarre auch eine echte Seriennummer zu kopieren? Vielleicht haben sogar alle Gitarren von denen die gleiche?

    Edit: Jaja, zu langsam geschrieben. Als ich anfing, war da noch keiner ;-)

    Grüße,
    Bernd
     
  6. Lord-Roli

    Lord-Roli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    9.04.12
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    161
    Erstellt: 17.07.08   #6
    ich finds auch immer echt geil wie man hier derbe angeschnauzt wird...wasn scheiß forum hier... hatte bis jetz noch kein thema eröffnen können wo man normal diskutieren konnte o0
     
  7. Ideentoeter

    Ideentoeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    10.02.16
    Beiträge:
    906
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.783
    Erstellt: 17.07.08   #7
    Dann wein doch. Ich hab noch kein Forum erlebt wo so oft immer und immer wieder dasselbe gefragt wurde, zumal es sich mit ein bisschen nachdenken von selbst erklärt hätte.

    (Und ich weiß wovon ich rede, ich habs auch schon gemacht :D )
     
  8. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 17.07.08   #8
    einen kommentar hierzu spare ich mir bis auf:

    vielleicht liegt es an der art deiner fragen;)

    diese diskussionen über china-plagiate wurden jetzt schon so oft geführt.
    mit ein bisschen lesen, verstehen, logisch nachdenken wärst du auch alleine drauf gekommen. und sorry
    epiphone lässt in china bauen, genauso wie andere hersteller ala ibanez, squier etc. auch
    aber es steht auch made in china druff und nicht wie hier fälschlicherweise "Made in USA"
     
  9. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 17.07.08   #9
    Weil in China die Patentrechte aus USA und EU nicht gelten und die Chinesen juckt das wenig.

    Angeschnautzt wird, weil genau dieser Hersteller erst gestern in einem anderen Thread diskutiert wurde.
     
  10. "Joker"

    "Joker" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    30.04.11
    Beiträge:
    511
    Ort:
    Prien a. Chiemsee
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    766
    Erstellt: 17.07.08   #10
    Diese Gitarre hat 8 nummern bei Gibson ist die Seriennummer mittlerweile 9 stellig
     
  11. Flöh  1

    Flöh 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 17.07.08   #11
    Deswegen soll sie ja von 2003 sein. Das mit der Nummer haben sie also auch raus mittlerweile :D Naja aber deine Reaktion war schon ein wenig patzig Herr Threadsteller. Und nächstemal Suchfunktion. Das ist nämlich wirklich der 10000 Thread darüber.

    Gruß, Flo
     
  12. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 17.07.08   #12
    naja, das mit der nummer ist ja dank zahlreicher hinweise im internet auch nicht schwer:D

    und ansonsten

    bin ich uneingeschränkt deiner Meinung:great:
     
  13. Bird

    Bird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Pleinfeld
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    129
    Erstellt: 17.07.08   #13
    Genau das frag ich mich auch. Entweder weiß Gibson gar nix davon (das Internet is ja groß :D) oder die können einfach nix machen weil der Händler aus China oder where-ever kommt :(
     
  14. cAuL

    cAuL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    397
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 17.07.08   #14
    alles außer Jim Beam spricht gegen Gibson ;)
    Es gab wirklich mal ne Jim Beam Gibson
    Jim Beam gab zu seinen Flaschen auch einige zeit lang ein aufblasbares Modell davon mit
    http://img.photobucket.com/albums/v200/cAuL/guitar/img_1594.jpg?t=1208551453
     
  15. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 17.07.08   #15
    Ja genau, warum tut man einfach nichts gegen diese ganzen doofen Plagiate!? :mad:

    Diese doofen Firmen, die nichts unternehmen. :rolleyes:
     
  16. Lynyrd Skynyrd

    Lynyrd Skynyrd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.126
    Erstellt: 17.07.08   #16
  17. rocker1995

    rocker1995 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.08
    Zuletzt hier:
    19.04.12
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 17.07.08   #17
    warum die nichts dagegen unternehmen???? hallo glaubst du gibson hat nichts besseres zu tun wie alle plagiate abzuschaffen die in china oda wasw weiß ich wo gemacht werden.natürlich wollen sie das nicht aber dass kann man schlecht verhindern.Stichpunkt i pod guck mal wie viele mio. kopien es von dene giebt.....
     
  18. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 17.07.08   #18
    gibson hat ja eh schon was erreicht, genauso wie ibanez und andre hersteller, und wenn es bloß bei ebay ist. die ganzen 1:1-Kopien oder zumindest die schlechten versuche sind von der ebay-bildfläche verschwunden. die werden zwar aus china noch angeboten, aber mit anderem label...

    also gibts zwar gerichtlich keine möglichkeiten, aber die werden schon andre mittel und wege gefunden haben. ausgleichszahlungen wenn sie drauf verzichten, eine kräfte spende in den entwicklungshilfefonds (sprich den chinesischen staatssäckel, damit die das kontrollieren) blablabla

    hier ist im übrigen noch ein überbleibsel aus der guten wenn auch kurzen china-plagiats-ära
    diesmal aus griechenland

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=220257313706
     
  19. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 17.07.08   #19
    Grover Mechaniken sind bei Gibson-Modellen durchaus mal dran. Meine Standard Plus von 1999 hatte auch welche serienmäßig drauf. Ist also kein Kriterium.

    Diese Gitarre ist aber definitiv ein Plagiat.
     
  20. Lead-Guitar

    Lead-Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.08
    Zuletzt hier:
    9.05.10
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    124
    Erstellt: 17.07.08   #20
    Sehr schön, ich hab in diesem Thread die Gitarre gefunden die ich immer gesucht habe! Die Gibson Jim Beam hängt bei uns in einer Bar als Deko (eine Neon-Leucht-Reklame) und ich bin schon ewig auf der Such nach dem Ding, wusste gar nicht, dass es die aus dem Custom Shop gibt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping