Gibson SG Special Faded = Anfängergitarre?

  • Ersteller hendrik161
  • Erstellt am

hendrik161
hendrik161
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.08.16
Registriert
10.03.07
Beiträge
90
Kekse
0
Ort
Frankfurt am Main
Hallo!

Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einer Gibson SG Special Faded. Ich habe in der Bucht eine Auktion gefunden, wo jedoch der Verkäufer die Klampfe als ,,Die perfekte Einsteiger E-Gitarre (mit dem schnellsten Hals der Welt)" beschreibt. Hallo? Diese Gibson als Einsteigergitarre? Ist das wahr? Ich wollte mir mit dieser Gibson mal eine gute Gitarre leisten (für mich als Noch-Schüler mit 50€ Taschengeld ist sie ersteinmal gut^^). Klar, wenn ich die Kohle hätte würde ich mir ne schöne fette Gibson-Paula holen^^.

Ist das Teil wirklich eine Anfängergitarre??? Und hat schon jemand Erfahrung mit ihr gehabt??
Wenn ja, lohnt es sich sie zu kaufen (spiele 3 Jahre)???

LG Hendrik
 
Eigenschaft
 
kypdurron
kypdurron
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.10.22
Registriert
20.12.07
Beiträge
4.572
Kekse
26.682
Ort
Berlin
Hast Du ein Problem mit der Bezeichnung "Anfängergitarre" ? Preislich ist sie definitiv keine (ausser vielleicht für Kids from Wannsee, Schwabing, usw), und wenn sie sich so gut spielt, dass auch Anfänger damit keine Probleme haben, ist das doch gut :great:

Eine Fortgeschrittenengitarre ist für mich eine, auf der ein Anfänger sich garantiert die Sehnenscheiden entzündet und wo man genau aufpassen muss, wo man hinspielt, wenn man sich und der Gitarre nix tun will :D
 
hendrik161
hendrik161
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.08.16
Registriert
10.03.07
Beiträge
90
Kekse
0
Ort
Frankfurt am Main
danke für die erste antwort^^ hilft auf jeden fall schon einmal weiter^^
 
Thundersnook
Thundersnook
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.08.22
Registriert
18.06.07
Beiträge
3.378
Kekse
35.326
Ort
Leipzig!
Es gibt keine "Anfängergitarren" oder "Fortgeschrittenengitarren" das ist für mich Schwachfug! :D Ein Anfänger kann doch auf einer Gibson Les Paul Custom spielen wenn er mag. Nur weil eine Gitarre teuer und hochwertig ist, heißt es doch nicht, dass ein Anfänger sie nicht spielen dürfe. Genauso kennt man verdammt viele Gitarristen die mit preisgünstigen Gitarren spielen. Genauso die Halsdicke als Indiz für eine Anfängergitte zu nehmen ist Sinnfrei: Es gibt mit Sicherheit viele Menschen, die mit den Ibanez Flitzefinger-Hälsen nichts anfangen können (Ich^^) und lieber einen halben Baseballschläger in der Hand haben ;) Ich halte diese Einteilung für blödsinnig^^
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
kypdurron
kypdurron
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.10.22
Registriert
20.12.07
Beiträge
4.572
Kekse
26.682
Ort
Berlin
Genauso die Halsdicke als Indiz für eine Anfängergitte zu nehmen ist Sinnfrei

Hab ich doch gar nicht gemacht :D man kann sich auf jeder Gitarre einen Krampf spielen, das kann auch mit Saitenlage, Bundhöhe und vielem anderen zusammenhängen ;) Ansonsten sind wie ja einer Meinung :) Was ich meinte waren auch eher Gitarren mit scharfen Metallkanten in der Nähe der Schlaghand, mit Potis, die man ständig unabsichtlich verstellt, Bünde, die genau da kaputt sind, wo man oft hingreifen will ... bei denen man also auf viel mehr achten muss als auf die eigene Technik. So was würde ich mir als Anfänger heute nicht mehr holen, muss dank China auch keiner mehr :)
 
Thundersnook
Thundersnook
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.08.22
Registriert
18.06.07
Beiträge
3.378
Kekse
35.326
Ort
Leipzig!
Hab ich doch gar nicht gemacht

Gott bewahre! Mein Post galt auch nie und nimmer dir, sorry wenn das so rüber kam. ;) Aber in der Auktion soll ja sinngemäß solch ein Satz gefallen sein ;)

Mein Post war eher meine allgemeine Meinung über "Anfänger-" und "Fortgeschrittenengitarren" ;) :D

Achso: Ich hoffe doch, dass solch 50-Euronen-Müll mit kaputten Bünden und all das nicht als Gitarre angesehen wird, weil DAS ist nichtmal für den Anfänger (und gerade nicht für den!) geignet ;)
 
Ideentoeter
Ideentoeter
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.02.16
Registriert
06.02.05
Beiträge
904
Kekse
1.773
Ort
Berlin
Naja, als schnell würde ich den Hals nicht bezeichnen. Ich hab sie seit ner Weile hier und bin noch ausgiebig am testen, doch der Ersteindruck ist hervorrangend. Für Jedermann geeignet, der sich soein Teil zulegen will (wobei ich mich lediglich erstmal ein bisschen an den Hals in Kombi mit der kürzeren Mensur gewöhnen muss/te).

Ich würde "Anfängergitarre" eigentlich nur in dem Sinne definieren, dass sie für jemanden, der Gitarre spielen lernen will brauchbar ist, es aber auch finanziell nicht wehtut, wenn man merkt, dass es einem doch nicht liegt. Da würde die Special Faded für mich schonmal ausscheiden, mal davon abgesehen, dass der Begriff an sich wohl eher Bauernfängerei ist.
 
Koebes
Koebes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.22
Registriert
02.03.07
Beiträge
2.530
Kekse
16.327
Eine Gibson-Gitarre ist eher unverdächtig, den schnellsten Hals der Welt zu haben, aber auch Anfänger können die gebrauchen, weil Gibson gute Instrumente baut. Wenn Du SG-Jünger bist und das Geld hast, kaufe Dir eine Gibson, das ist eine Investition für's Leben.

EIne Gibson würde ich aber nicht bei ebay kaufen, sondern bei einem Musikhaus, damit Du auch guten Service hast, denn ein gutes Instrument sollte man auch gut pflegen. AUßerdem kannst Du Dir die Gitarre vorher mal ansehen, und Gibsons beinhalten schon einiges an Handarbeit (früher mal alles), da ist jede Gitarre verschieden. Eine SG kriegt man heute für wenig Geld, 599 ist so der Straßenpreis. Da kommst Du bei ebay nicht wiklich billger weg.

Viel Spaß mit der Solid Guitar.
 
K
kexx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.03.10
Registriert
27.11.07
Beiträge
97
Kekse
0
ich würde dir sowieso abraten die gitarre bei DIESER auktion zu kaufen
wenn ich mich auf die schnelle nicht verschaut habe, ist das foto ein standart foto von Gibson oder irgendeinem Musikhändler..also null info über den zustand der gitarre,...
 
hendrik161
hendrik161
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.08.16
Registriert
10.03.07
Beiträge
90
Kekse
0
Ort
Frankfurt am Main
ja, klar. bei ebay kaufe ich sie sowieso nicht. ich würde sie bei thomann kaufen für 598€. sie soll aber bald wieder teurer werden -.- leider. danke schonmal für die infos^^
 
X
x-man
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.05.22
Registriert
01.07.04
Beiträge
1.849
Kekse
3.671
Ort
Bamberg
ein sehr schönes arbeitstier und alles andere als ein schneller hals. für mich eine richtig gute gitarre zum abrocken nur fand ich den bridge pu etwas dünn vom klang. hab ihn gegen nen schaller hot stuff getauscht mit dem sie jetzt richtig auflebt.
 
O.B.I.Hörnchen
O.B.I.Hörnchen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.09.17
Registriert
24.07.06
Beiträge
720
Kekse
2.099
Ort
Soest
An sich ne super Gitarre und sehr empfehlenswert.
 
Lightmanager
Lightmanager
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.09.22
Registriert
17.05.04
Beiträge
2.348
Kekse
5.932
Ort
Ellenberg
ich würde dir sowieso abraten die gitarre bei DIESER auktion zu kaufen
wenn ich mich auf die schnelle nicht verschaut habe, ist das foto ein standart foto von Gibson oder irgendeinem Musikhändler..also null info über den zustand der gitarre,...

Da schließ ich mich an - wenn nicht mal originale Fotos eingestellt werden, dann hat das schon immer einen etwas faden Beigeschmack.

Alles in allem ist die Faded SG sicher keine schlechte Gitarre.
 
M
Mellerson
Guest
da muss ich auch zustimmen, wegen dem Foto...
..für mich machen solche Auktionen immer den Eindruck, als würde man irgendwas verstecken...
...ich meine so gut wie jeder hat heutzutage ne Kamera oder sonstwas zu Hause und die 5 Minuten für ein Foto wird man sich auch Zeit nehmen können...
 
Thundersnook
Thundersnook
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.08.22
Registriert
18.06.07
Beiträge
3.378
Kekse
35.326
Ort
Leipzig!
Er hat doch schon gesagt, dass er sie nicht bei Ebay kauft ;)
 
Lightmanager
Lightmanager
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.09.22
Registriert
17.05.04
Beiträge
2.348
Kekse
5.932
Ort
Ellenberg
ja, klar. bei ebay kaufe ich sie sowieso nicht. ich würde sie bei thomann kaufen für 598€. sie soll aber bald wieder teurer werden -.- leider. danke schonmal für die infos^^

By the way - sie ist schon teurer geworden - aktuell 698,00 €
 
hendrik161
hendrik161
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.08.16
Registriert
10.03.07
Beiträge
90
Kekse
0
Ort
Frankfurt am Main
jap, das ist sie leider. man bekommt sie nur noch bei musik-schmidt für 598€. ich habe mich aber nun doch dafür entschlossen, die gitarre bei diesem anbieter bei ebay zu kaufen. für 490€ inkl. versand per nachname.

1. gitarre ist 6 monate alt (noch 1 1/2 jahre garantie bei gibson und 2 1/2 jahre garantie bei thomann)
2. nur 5x kurz angespielt
2. habe orginale bilder bekommen, wirklich KEINE gebrauchsspuren
3. versand per nachname ermöglicht, den zustand der gitarre vor dem bezahlen festzustellen^^

das reicht mir, um sie doch bei ebay zu kaufen. ich glaube, dass ich unter diesen umständen nicht viel falsch machen kann^^. sagt mir doch mal eure meinung.

lg hendrik
 
VintageBalu
VintageBalu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.09.22
Registriert
11.10.07
Beiträge
1.373
Kekse
7.759
Es gibt keine "Anfängergitarren" oder "Fortgeschrittenengitarren" das ist für mich Schwachfug! :D Ein Anfänger kann doch auf einer Gibson Les Paul Custom spielen wenn er mag. Nur weil eine Gitarre teuer und hochwertig ist, heißt es doch nicht, dass ein Anfänger sie nicht spielen dürfe. Genauso kennt man verdammt viele Gitarristen die mit preisgünstigen Gitarren spielen. Genauso die Halsdicke als Indiz für eine Anfängergitte zu nehmen ist Sinnfrei: Es gibt mit Sicherheit viele Menschen, die mit den Ibanez Flitzefinger-Hälsen nichts anfangen können (Ich^^) und lieber einen halben Baseballschläger in der Hand haben ;) Ich halte diese Einteilung für blödsinnig^^
Ganz recht! Ich möchte noch hinzufügen, dass es meistens so ist, dass Leute, die relativ früh auf qualitativeren Gitarren gespielt haben im Laufe der Zeit besser geworden sind, als Leute, die immer nur auf Gitarren des unterem Preissegments gespielt haben.
Und wenn man das Geld hat: Was hindert einem an dem Kauf?
 
D
delayLLama
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
01.04.10
Registriert
14.10.05
Beiträge
6.279
Kekse
36.092
By the way - sie ist schon teurer geworden - aktuell 698,00 €
https://www.thomann.de/de/gibson_sgspecialfaded_wb_egitarre.htm :(

Schade, da dieser Händler ja eigentlich beinahe die Preise diktiert, werden sie wohl alle steigen.
Ausserdem heisst es ja, dass die derzeitigen Preise wohl in Kürze wieder steigen werden. Niedriger als jetzt, werden sie wohl nicht mehr werden - sie sind ja seit langem auf einem Rekordtief.
Wer weiss, vll. bekommt man nie wieder so günstig eine Gibson im Neuzustand :confused:

Deswegen habe ich auch meinen Traum erfüllt:
http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...d-WB-Worn-Brown-inkl.-Case/art-GIT0014091-000

Günstiger als die SG dabei ist auch noch der Koffer mit dabei. Denke das ist ein wirklich überragendes Angebot, zumindest überschlagen sich die Zufriedenheitskommentare der Besitzer.
Hoffe, dass ich mich auch in Kürze überschlage :rolleyes:

Ist jetzt zwar keine SG, aber von den facts das bessere Angebot - und sicher keine schlechte Alternative :great:
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben