Gibst ne gute Alternative zu Ampeg ?!?

blackout
blackout
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.21
Registriert
29.11.03
Beiträge
2.339
Kekse
3.467
ich bin davon ausgegangen, dass der threadersteller wusste, welchen sound er möchte, sonst hätte er nicht danach gefragt!
und versteht mich nicht falsch, ich will hier weder nen persönlichen streit, noch einen glaubenskrieg ;)
 
schock
schock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.21
Registriert
25.06.04
Beiträge
457
Kekse
149
Ort
Garching
- Traynor Röhrenbasstop. YBA 200 glaube ich. Schaue einfach unter www.harmony-central.com DAS ist ein nettes billiges kleines stück. Kurz mal getestet.
- Quantum von H&K.
- Hiwatt custom (is zwar angeblcih ein git top aber immer wieder nett.

weiss nicht bin absolut kein Ampeg Fan. Wirklich noch nie einen guten Ampeg Sound gehört. Immer nur gedröhne und gemulme.... gerade live nicht zu gebrauchen.
Habe den Sansamp als Bodentreter. Immer an, klingt geil und klingt eben nicht nach Ampeg. allerdings finde ich die Zerre die das Ding macht eher mässig, aber es macht irgendwas nettes mit den Höhen. Sehr zu empfehlen.
schau Dir den Traynor an.
cu Frank
 
Peegee
Peegee
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
10.08.21
Registriert
10.01.04
Beiträge
5.102
Kekse
27.895
Ort
Düsseldorf
EDE-WOLF schrieb:
wieso muss es ampeg sein??
es gibt klanglich soviel präziseres und druckvolleres...

Aber so gut wie nichts, das den Bandsound dermaßen geil trägt und dabei noch ein Durchsetzungsvermögen hat, das einem Gitarristen die Tränen in die Augen treibt. :badgrin:

@ Schock
Den Quantum hatte ich letztens zwischen den Fingern. Sehr geiles Teil, mit ordentlich Druck, aber Ampegsound??? Nee, nicht wirklich.

// Edit: die günstigste Alternative dürfte wohl der Tech 21 Sans Amp sein.
 
Bleecker Street Boogie
Bleecker Street Boogie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.05.06
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.290
Kekse
2.124
Ort
Mitgliedschaft beendet
elkulk schrieb:
Gute Röhrenklänge, auch unverzerrt: Reussenzehn Bass-Preamps (http://www.reussenzehn.de/reu/navigation/musik_rahmen.htm)
Gute Röhrenklänge ja, sehr gute sogar, aber hat mit dem Ampeg-Charaktersound keine Ähnlichkeiten. Nicht über all, wo Röhre drauf steht, ist Ampeg drin. ;) Wer sich einen Reußenzehn in der Hoffnung kauft, seinen Transistoramp endlich wie Ampeg klingen zu lassen wird ungklücklich sterben.
 
PissingInAction
PissingInAction
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.20
Registriert
07.08.04
Beiträge
384
Kekse
441
Ort
weltweit
@Peegee:
So seh ich das auch, der Wunschsound ist entscheidend und wenn der einen leicht dreckigen Rocksound ohne pervers hohe High Fidelity Ansprüche verlangt, sprich einen typischen Ampeg Sound,
dann gibt es nicht viele preislich gleich gelagerte Alternativen, zumindestens nicht für mich: Gallien Krueger macht zwar unvergleichlich viel Druck, klingt aber steril wie ein OP-Saal (übertrieben ausgedrückt ;) ), Trace hat die nötige Wärme, aber einen etwas indifferenzierten, ich will fast sagen, leicht seltsamen Grundsound, der nicht jedermanns Sache ist und auch nicht annähernd nach Ampeg klingt.
Wie schon angesprochen, wär auch für mich die beste Lösung das Anzerren eines Hybridamps mit einem röhrenartigen Verzerrer, z.B. dem Tubefactor von HK oder vergleichbares von EBS.
 
elkulk
elkulk
Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik
Moderator
HCA
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
07.03.05
Beiträge
12.334
Kekse
76.122
Ort
Rhein-Main
B
bloodyzoo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.03.12
Registriert
22.06.04
Beiträge
355
Kekse
62
Ort
zwickau
auch wenn ich mich wiederhole:
sansamp%20bassdriver%20DI.jpg


:D :great: :D :cool:
 
emo
emo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.14
Registriert
22.03.04
Beiträge
1.433
Kekse
691
Ort
Frankfurt am Main
... und seit Heute auch in MEINEM Besitz *gg*

Ein weiterer Bassdriver-Fan im Forum :D
 
Bassmensch
Bassmensch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.02.16
Registriert
07.02.05
Beiträge
345
Kekse
220
Bässte alternative:

Fender Jazz bass + Glockenklang anlage = Fast jeden sozund den es Gibt:D
(und nicht nur den matschigen ampeg sound)

Schlagt mich doch wenn ihr ampeg mögt:p

Ist nicht bös gemeint also bitte nicht böse sein:redface: !
...sind doch alle Bassmenschen:great: lol
 
B
BlixaOhneBargeld
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.10.13
Registriert
18.09.04
Beiträge
451
Kekse
30
Ort
Eckental
ich steh auf meinen ollen daniel d. alle sounds möglich. von erdig ampegig bis sahnig aguillarig. enfach röhrig bombig!
 
Bassmensch
Bassmensch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.02.16
Registriert
07.02.05
Beiträge
345
Kekse
220
BlixaOhneBargeld schrieb:
ich steh auf meinen ollen daniel d. alle sounds möglich. von erdig ampegig bis sahnig aguillarig. enfach röhrig bombig!

richdöch!:p
 
Deltafox
Deltafox
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.12.17
Registriert
11.10.04
Beiträge
7.684
Kekse
18.693
Peegee schrieb:
// Edit: die günstigste Alternative dürfte wohl der Tech 21 Sans Amp sein.
allerdings, der PSA1.
 
N
Norbert
HCA Bass Amps/Elektronik
HCA
Zuletzt hier
26.09.21
Registriert
11.09.03
Beiträge
1.375
Kekse
8.118
Ort
Oktoberfeststadt
..habe den bassprofessor nur überflogen; was steht auf S. 77?????
meinst Du hevos?????? die kleinen Kistchen; sehr feines und teures Material verbaut!!
habe es früher schon gehört; jetzt auf der Musikmesse wieder: klingt nobel ui ui

Norbert
 
N
No Idea
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.01.08
Registriert
12.12.04
Beiträge
457
Kekse
0
Norbert schrieb:
..habe den bassprofessor nur überflogen; was steht auf S. 77?????
meinst Du hevos?????? die kleinen Kistchen; sehr feines und teures Material verbaut!!
habe es früher schon gehört; jetzt auf der Musikmesse wieder: klingt nobel ui ui

Norbert
hast du die aktuelle ausgabe? mit dem line 6 variax auf dem cover) schau mal ganz genau hin! bzw. schau dir die doppelseite 76/77 an und such mal nach ampeg. :D
oh mann, das is jetzt aber echt n witz mit anlauf...
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben