gibts ne gute lösung für unprofessionelle live-mitschnitte?

von knallteufel, 04.07.07.

  1. knallteufel

    knallteufel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    20.11.07
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.07   #1
    angenommen ich bin ein random konzert-gänger und möchte z.b. für die fanbase einer band bei nem live auftritt den ton ein bisschen mitschneiden.
    hier gibts natürlich viele möglichkeiten. die meisten sind scheiße, seien es Mp3-player mit diktierfunktion oder Handies. die mic's von denen übersteuern einfach ultra schnell.
    am schlimmsten allerdings ist es bei meinem billig-amateur-mini-camcorder. neulich wollte ich auf nem open air filmen (um genau zu sein aufm Southside), aber der ton war einfach nur ein dauerkratzen. daher meine frage:


    gibt es eine lösung für unprofessionelle live-mitschnitte??

    also was ich suche sind geräte, die nicht bei der kleinsten überlautstärke übersteuern und dennoch handlich klein sind und evtl unauffällig.

    (damit kann man den ton ja dann über das bild, welches recht zufriedenstellend ist, schneiden)
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 04.07.07   #2
    der hier z.B.
    Zoom H4

    oder der M-Audio

    den Gain musst du natürlich schon anpassen....
     
  3. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 04.07.07   #3
    Hi und Hallo.

    Imho ist die Sache nicht erlaubt. Wenn die Band nicht informiert wird, darf man keine Bandmitschnitte machen. Das sollte auf jedenfall klar sein, bevor man sowas macht. Falls es mit der Band keine Problem gibt, könnte man über folgende Geräte nachdenken.

    Boss Micro BR
    Edirol R-09
    Zoom H-4

    ...falls das zu teuer, oder professionell aufällt, könnte man auch einfach nur ein gutes Mikrofon kaufen. Dieses schließt man an einen taglichen Mp3 Player oder ähnlichen Recorder an und legt los. Von dieser Lösungen würde ich aber auch nicht viel erwarten, da ihr sehr viel Raumanteil in die Aufnahme gekommt (vom Raum abhängig).

    Bye :great:
     
  4. knallteufel

    knallteufel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    20.11.07
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.07   #4
    sau gut!
    danke sehr ^^
     
  5. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 05.07.07   #5
    Im Grunde ist es sogar genauso illegal wie das Abfilmen im Kino...

    Dito, und ich würde es sogar cleverer anstellen: wenn das ok von der Band da ist, gar nicht erst groß mit Kompromissen rummachen, sondern direkt am Pult ein Summensignal geben lassen. Eventuell noch zusätzlich den Raumklang einfangen.
    Oder, wenn mans denn eher Bootleg-mäßig haben will, eben nur den "Naturklang" aufnehmen, aber auch möglichst vom Pult aus.
     
  6. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 05.07.07   #6
    Leute, daß gefällt mir gar nicht, denn das riecht gar zu sehr nach einer Beratung für ein Gerät für illegale Schwarzmitschnitte...
     
  7. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 05.07.07   #7
    Ja, wohl war. Da hätte ich auch genauer lesen sollen. :o
     
  8. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 06.07.07   #8
    oops - und ich auch
    mega:o:o
    ich glaube, wir sollten schließen

    @Knallteufel: falls das wirklich deine Absicht ist, hast du echt n Knall das hier anzufragen. Ansonsten bitte nochmal genau schreiben für was du das brauchst.
     
  9. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 06.07.07   #9
    Ich verkaufe ja gerade son nettes kleines Ding hier (siehe meine Signatur). Damit geht sowas schon halbwegs gut. Was ziemlich gut kommt sind Mikros, die man wie In-Ear Kopfhörer trägt. Die Machen ganz brauchbaren Sound und man hat das ganze nett Stereo.
     
Die Seite wird geladen...

mapping