Gitarre direkt in die Soundkarte einspielen

von Saitenmax, 21.01.07.

  1. Saitenmax

    Saitenmax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.07
    Zuletzt hier:
    23.01.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.07   #1
    Hallo,
    ich bin neu hier, und hoffentlich mit dieser Frage zu Preamps in der richtigen Abteilung gelandet...:confused:

    Ich möchte meine Gitarre in meine M-Audio Delta Breakout-Box reinspielen und suche dafür noch einen guten Preamp, am besten auf Röhrenbasis.
    Ich hab auf meiner Suche einige Preamps gesehen (H&K Tubeman, Tonebone plexi Tube etc, Gainiac 2, Tech 21), aber noch keine Erfahrungsberichte gehört. DAher meine Bitte an alle, die sich damit auskennen:

    - Ist die Tonebone Classic Distortion fürs Einspielen direkt in die Soundkarte geeignet?
    - Wodurch unterschiedet sich der Tubeman II vom älteren Tubeman? hier wurden doch offenbar einige features in der neuen Version gestrichen (Vorher 4 Modi, jetzt drei Kanäle...) und gibts Unterschiede in der Aufnahmequalität?
    - Kommt der Gainiac 2 überhaupt an die Tonebone oder H&K Geräte heran? irgendwie finde ich den Namen schon nicht seriös, aber danach sollte man nicht gehen...
    - Welches dieser Geräte wäre letztendlich zu empfehlen?

    - Hätte ansonsten auch ein Transistor Preamp den gleichen "röhrigen" Effekt, wenn er einen Röhren-Preamp angeschlossen wird (z.B Tech 21 Tri-A.C. an Studio Projects VTB I)?


    Ich hoffe auf viele Tips

    Danke u Gruß
    Matthias
     
Die Seite wird geladen...

mapping