gitarre einfach..bass nicht

von franticfanatic, 08.04.04.

  1. franticfanatic

    franticfanatic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.04   #1
    Ich spiel jetzt seit ca nem Jahr Bass und hab vor n paar Monaten angefangen Gitarre zu spielen.
    Jetzt jamme ich ab und zu mit meinem Bruder(schlagzeuger) und mir ist aufgefallen, obwohl ich viel länger bass spiel, machts mit gitarre mehr bock, weils viel einfacher ist damit irgendwas geiles zu improvisieren. Aber ich hätte auch bock das mit dem bass zu machen.
    Kann mir da vll irgendjemand helfen?
     
  2. k.go

    k.go Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    9.07.08
    Beiträge:
    351
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.04   #2
    wenn bei dir einfacher für mehr bock machen steht hast du wohl recht...
    du kannst doch mit deinem Bass genauso gut dazu jammen, oder nicht?
     
  3. L?wenjunge

    L?wenjunge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.04
    Zuletzt hier:
    13.07.04
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.04   #3
    Klar macht man mit der Gitarre viel einfacher was, das gut klingt. Aber isses deswegen lustiger? Wenn ich aufm bass mal was kann dann macht mir das so schnell keienr nach aber auf der Gitarre kann man die meisten Stücke aus der Punk- und Rock-Ecke auch ohne Übung in 5 Minuten einspielen.

    Ich z.B. hab mal auf ner Party, bevor ich Bass spielen anfing, auf der E-Gitarre meines Kollegen stockbesoffen Smoke on the Water spielen können. Und das obwohl ich noch nie eine E-Gitarre in Händen hatte, davor. Aber ob das den reiz ausmacht... naja.
    Musst du für dich entscheiden.
     
  4. sgler

    sgler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    2.06.05
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    12
    Erstellt: 09.04.04   #4
    Im Ernst:
    Smoke on the Water (Intro), All the small things und die andere Punksch... kann jeder trottel nach ner woche. Richtig gut Gitarre spielen kannst du erst nach mind. 6 Jahren. Nur nach Tab spielen ist auch nicht das Wahre. Du musst auch nach Noten speilen können. Die meisten fangen E-Gitarre an weil sie genauso mit der Gitarre rumhampeln wollen wie -Ich will keine Namen nennen- .
    Ich würde bei Bass bleiben und Gitarre nebenher lernen. Ich spiel seit ca. 19 Jahren Gitarre und seit einem Jahr Bass. Wenn du beide Instrumente kannst erscheint dir das andere leichter und auch nicht mehr langweilig.
     
  5. L?wenjunge

    L?wenjunge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.04
    Zuletzt hier:
    13.07.04
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.04   #5
    Ungefähr so wollte ich das auch sagen ;)
    Ne aber im Ernst, sgler hat absolut recht, genau das hab ich gemeint. Kommt halt drauf an ob du klimpern möchtest auf deinem Instrument oder es spielen willst, und da ist Gitarre sicher nicht leichter.
     
Die Seite wird geladen...

mapping