[Gitarre] - PRS Singlecut Trem

von adriancreed, 16.11.07.

  1. adriancreed

    adriancreed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    360
    Ort:
    Bitburg/Eifel
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    1.384
    Erstellt: 16.11.07   #1
    Review

    Einleitung:
    Da dieses mein erstes Review ist, bitte ich euch mir direkt feedback zu geben, wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt. Ich werde versuchen so neutral wie möglich zu schreiben, auch wenn es schwer fällt.
    Zu meinem Musikstil würde sagen er liegt zwischen Stone Sour und Alter Bridge, wobei ich selber auch gerne mal härtere Musik spiele, oder in die TOOL Richtung abschweife!

    Hersteller: PRS
    Gitarre: SingleCut Trem
    Farbe: Black/Grey
    Hals: WF
    Options:
    • Bird Inlays
    • 10 Top (flamed)

    Tuner: PRS Locking Tuner Phase II
    Tremolo
    1 Volumen Regler der wie der toggle eingestellt ist den Neck-, Hals- oder beide Pickups regelt!
    1 Tone Push/Pull Poti der den Ton ebenfalls nch toggle einstellt, welcher aber die beiden inneren Spulen im gezogenen Zustand abschaltet und somit einen Singlecoil sound gibt.

    Verstärker an welchen ich getestet habe:
    Rivera Knucklehead
    Mesa Boogie Dual Rectifier
    Peavey 5105
    Engl Powerball
    (Man sieht wohin die Richtung geht ;-))

    Mein erstes Zusammentreffen:

    Also beim ersten öffnen des Koffers unterliege ich natürlich dem Typischen
    „OH geil“ Effekt.!

    Verarbeitung:
    Die Gitarre ist super sauber verarbeitet:
    • Tuner symmetrisch super eingebaut
    • Bundstäbchen sauber eingearbeitet, keine scharfen Kanten oder Unebenheiten
    • Tremolo, perfekt eingestellt
    • Potis Elektrik OK
    • Lackierung: Nicht den auch eines Fehlers zu erkennen.

    Fazit: Super Verarbeitung, keine Fehler, so muss eine Gitarre sein wenn man sie bekommt!

    Trockenes Anspielen:
    Die Gitarre spricht direkt an, hat sehr brillante Höhen ohne dabei an Bässen und Mitten missen zu lassen. Sie ist schon akustisch sehr laut und brillant, schwingt super.
    Die Bespielbarkeit ist ebenfalls klasse, es ist nicht zu vergleichen mit einem Wizard Hals (von Ibanez) aber für einen WF Hals ist sie super und echt schnell, selbst bei geschwitzten Händen.

    Clean am Verstärker:
    Die Gitarre überzeugt am Cleankanal wie erwartet. Die PRS 6 Tonabnehmer (welche sich Splitten lassen) übertragen den trockenen Sound sehr gut auf den AMP.
    Der Neck-pickup gibt einen klaren kräftigen Sound ab, welcher sehr voll und klar klingt.
    Keine Verzerrung zu höhren, was am gemässigten output liegt den der Pickup hat. Die Töne sind sehr differenziert, wobei die Höhen auf jeden Fall im Vordergrund stehen.
    Der Bridge-Pickup geht da anders zu werke. Er gibt dem ganzen einen schuss gain und lässt es seht crisp anhören. Sehr drahtig! Für freunde von angezehrten Sounds auf jeden Fall zu emplehlen.
    Was ebenfalls gut klingt, ist die kombination aus den beiden Pickups. Ich habe selten ine Gitarre gehört, bei welcher dies so harmonisch klingt.

    Verzerrt:
    Die Gitarre ist eine Sau, die Töne sprudeln aus ihr raus, bevor ihr die Seiten angeschlagen habt!! Kein Witz, die Singlecut trem ist sehr direkt und drückt!! Nicht wie meine PRS Tremonti, nein! Mehr höhen und tighter. Auf jeden Fall. Sehr definiert! Jede triole ist sehr gut zu differenzieren. Jeden schnell in den Lauf gespielten Oberton, alles.
    Man kann getrost die Höhen im Verstärker etwas zurücknehmen!
    Obwohl sie Gitarre nicht die Pickups mit dem höchsten Output hat, passen sie jedoch super zu der Gitarre! Eigentlich habe ich dmit dem Gedanken gespielt die Pickups auf SD SH6 und SH zu wechseln, aber nach der Vorstellung ist es echt nicht nötig.

    Was fehlt:
    Ich möchte mich dafür entschuldigen das ich nichts über den Sound der Singlecoils erzählt habe, aber ich fühle mich im Moment nicht im Stande ihn zu bewerten. Ich bin bis jetzt nie richtig warm geworden mit SC und kann auch nichts wirklich objektives berichten was auch noch durch Erfahrung untermauert ist.
    Sorry, aber sobald ich das Gefühl habe das es euch von nutzen sein könnte, werde ich es dazu schreiben.

    Fazit (Subjektiv):
    Kann die PRS Singlecut Trem ihre Erwartungen erfüllen???
    Ja und sogar übertreffen!
    Als ich zum ersten mal von der Gitarre gehört und gelesen habe, dacht ich (als Uhr SingleCut Fan): -weniger Holz als eine Standard Singlecut, - Tremolo, das kann nicht richtig funktionieren! Das fehlende Holz muss man hören, das Schwinungsverhalten des Tremolos und der Übertrag auf die Gitarre kann nicht optimal sen. Ich wurde eines besseren belehrt und bin nun eine Erfahrung reicher. Für mich ist es die beste Gitarre die ich (bis jetzt ) gespielt habe! Da kann auch meine PRS Tremonti nicht dran Tippen.
    Wenn ihr euch also eine Gitarre in dem Preissegment anschaffen möchtet, probiert sie auf jeden Fall einmal. Stehen lassen könnt ihr sie immer noch.

    Hoffe das Review ist OK!

    Rock on

    Gruß
    Adrian
     
  2. Wiggerl

    Wiggerl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    4.10.12
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.07   #2
    Finde das Review gut. Noch ein Paar Bildchen und evtl. Soundsamples würden mich intressieren.
    Achja wenn du die Tremonti verkaufen würdest....-> PM=)
     
  3. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 16.11.07   #3
    Ein PRS Review ohne PICS? Geht das überhaupt? :D

    Sehr gut erkannt, anfangst ist man immer leicht verblendet.. Jaja, die Liebe :rolleyes:
     
  4. adriancreed

    adriancreed Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    360
    Ort:
    Bitburg/Eifel
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    1.384
    Erstellt: 19.12.07   #4
    Ich würde Bilder hinzufügen, kann mir einer nochmal eine PM schicken, wie das genau funktioniert??:confused::confused:
    Danke:)
     
Die Seite wird geladen...

mapping