Gitarre, sonst nichts ???

von Mr. Key, 05.08.06.

  1. Mr. Key

    Mr. Key Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    29.05.13
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    233
    Erstellt: 05.08.06   #1
    Hallo!
    Wenn ich mir dieses (Unter)Forum durchlese stellt sich mir immer wieder die Frage:
    "Gibt es eigentlich außer der Gitarre noch andere Instrumente im Blues?"
    OK, ich gebs zu, die Frage ist etwas brutal formuliert, aber irgendwie stimmt das doch.
    Man kennt unzählige Gitarristen und eventuell auch Sänger, aber wo bleiben die Pianisten, Organisten, Bassisten und Drummer ( Falls es sowas wie Bluesdrummer überhaupt gibt). Bei den Gitarristen gibt es viel Namen, aber bei Klavier oder Hammond fängt es bei Ray Charles an und hört bei Jimmy Smith auf und dazwischen herrscht meist gähnende Leere.
    Also seid bitte so nett und durchkramt mal eure Plattensammlung berichtet mir, wenn ihr was gefunden habt.
    Besten Dank
     
  2. m?h

    m?h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 05.08.06   #2
    Oh, da gibts viel! ;)

    zb john mayall - gesang, bluesharp

    ohnehin gibts seeehr viele gute harp spieler :cool: aber dieses forum wird nun mal mehr von gitarristen als harpisten belagert...
     
  3. Rosahoeschen

    Rosahoeschen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.10.09
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Brakel / OWL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.06   #3
    ...von der frisch zugelegten DVD SRV tribute... art neville & dr. john. beide an den tasten tätig
     
  4. Reklov

    Reklov Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    8.12.06
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 08.08.06   #4
    Harp
    Charlie Musselwhite
    James Cotton
    Johnny Mastro

    Drums
    Mick Fleetwood
    Fred Below

    Bass
    Jack Bruce
    Willie Dixon

    Piano
    Clarence "Pinetop" Smith
    Professor Longhair
    Henning Pertiet
    Otis Spann
    (weitere Pianisten? siehe Bluespiano.de ---> Pianisten <--- * )
     
  5. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 22.08.06   #5
    Einer der für mich genialsten Pianisten: Paddy Milner :great:
     
  6. blues62

    blues62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 24.08.06   #6
    Harp:
    - Steve Baker
    - Sonny Boy Williamson I und II
    - Junior Wells
    - Kim Wilson
    - Jerry Portnoy
    um nur einige weitere zu nennen...
     
  7. ferdi

    ferdi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    31.01.12
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 24.08.06   #7
    Kann euch, wenns um Bluespianisten geht, Champion Jack Dupree schwer ans Herz legen.


    OT: Da wollte ich doch endlich meinen ersten Beitrag schreiben und dann stürzt das Boad ab ...
     
  8. Timma

    Timma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.06
    Zuletzt hier:
    24.10.14
    Beiträge:
    434
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    535
    Erstellt: 29.10.06   #8
    also,in punkto bluespianist würde mir der großartige fats domino einfallen.
    einige wunderbare nummer gehen auf sein konto,zb.blueberry hill oder the fat man.
    einfach wunderbar gespielt,unbedingt mal reinhören:great:
    obwhl auch einige sagen,er würde schon wieder mehr in den frühen rock'n'roll,in eine reihe mit chuck berry gehören......
     
Die Seite wird geladen...