Gitarre um die 900 €

von NettysSon, 15.07.08.

  1. NettysSon

    NettysSon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 15.07.08   #1
    Hi Leute,
    ein Freund möchte sich demnächst eine neue Gitarre zulegen er hatte vorher ne Epiphone Les Paul Standart und hat jetz um die 990 € zur verfügung für ne neue. Er dachte an ne Gibson Les Paul Studio für 990 € und fragte mich dann was ich davon halten würde und hab ihm dann gesagt, dass das ja ne eigentlich ne gute Gitarre ist wobei ich denke, dass man in dem Preisbereich wohl doch bessere Gitarren bekommen z.B. von Ibanez.
    Habt ihr mit Gitarren aus dem Preissegment Erfahrungen und könnt vllt. welche empfehlen die sich lohnen mal anzuspielen.

    Hoffe auf ne schnelle Antwort
    Mfg NettysSon
     
  2. metalworld

    metalworld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.05
    Zuletzt hier:
    21.11.09
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.08   #2
    wäre mal gut zu wissen, welche Anforderungen dein Freund hat :D
     
  3. janjanjan

    janjanjan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    26.06.11
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    285
    Erstellt: 15.07.08   #3
    Einfach in einen Laden gehen (am besten mehrere) und Gitarren anspielen!

    Niemand hier kann dir sagen, welche Gitarre du kaufen sollst. (erst recht nicht bei so spärlichen Infos)

    gruß jan

    ps: nicht böse gemeint
     
  4. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.730
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 15.07.08   #4
    Genau.
    Musikrichtung, PU Bestückung, Form, Finish, ... alles sowas solltest du noch erwähnen.
    Natürlich wird es bessere Gitarren in dem Preisbereich geben, aber nicht unbedingt von Ibanez oder Gibson:D*duckundweg*

    Auf jeden Fall Framus anschauen, mMn sind sie in dem 1000€ Bereicht die Preisleistungskönige.

    Btw, Standart ist die Art zu stehen;).
     
  5. NettysSon

    NettysSon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 15.07.08   #5
    Hmm was er für Anforderungen hat. Ich hab keine Ahnung er spring immer rum zwischen was härterem vom Sound her also eher Metal und dann mal was wie Bruce Springsteen und Mark Knopfler und son eher ruhigen Kram. Ich finde bei ihm auch keinen festgelegten Stil was ich nen bissel komisch finde.

    Im großen und ganzen spielt er halt viele verschiedene Sachen.

    EDIT:
    Das sollte jetzt nicht in dem Stil gemeint sein, dass mir hier jemand sagt, was für ne Gitarre gekauft werden soll sondern halt nur vorschläge was in dem Preissegment halt drin ist und welche Firmen empfehlenswert sind. Das mit Gibson und Ibanez waren jetz halt nur beispiele.^^
     
  6. metalworld

    metalworld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.05
    Zuletzt hier:
    21.11.09
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.08   #6
    naja wenns nur um eine Auswahl an Marken geht: kann man ja fast jede nennen also anspielen im geschäft :great:
     
  7. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.730
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 15.07.08   #7
    Genau das ist ja das Problem. Man kann da schnell rumirren oder zu einseitig anspielen.

    Meine Empfehlung: Framus Renegade. Ultraflexibel, besser verarbeitet als Gibsons und Ibanez in dieser Preisklasse. Die einige Morrigans und Diablos fallen auch noch in die Preisklasse. Unbedingt anzuspielen.
    Außerdem sollte er auch einige Godins ins Auge nehmen, wenn sie angeboten werden.
    Bei den derzeitigen Preisen von Gibsons, sollte er auch die unbedingt anspielen, denn so billig gibt es die nie wieder;).
     
  8. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 15.07.08   #8
    Das ist nicht komisch, sondern sehr lobenswert.

    Ansonsten würde ich wie melodycore auch, Framus in der 1000€ Klasse anspielen. Einwandfreie Verarbeitung, gutes Material, und je nach Model auch sehr vielseitig.

    Und falls es interessiert: Made in Germany ;)
     
  9. Tobi-85

    Tobi-85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.08
    Zuletzt hier:
    25.11.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    2.694
    Erstellt: 15.07.08   #9
  10. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 15.07.08   #10
    Hallo NettysSon,

    es kommt auf die Ansprüche Deines Freundes an, er muss schließlich eine Gitarre finden die ihm von Grund auf einfach klanglich und optisch gefällt. Jeder bevorzugt einen anderen Gitarrentyp (Strat, SG, LP, Bizarre Formen), Lackierung, PUs, Hölzer.

    Ich werfe jetzt mal diese hier in den Raum:
    ° Schecter Diamond C-1 Hellraiser BCH http://www.schecterguitars.com/hr.asp?id=272
    https://www.thomann.de/de/schecter_daimond_c_1_hellraiser_blk.htm

    ° Schecter Diamond C-1 Hellraiser FR BCH http://www.schecterguitars.com/hr.asp?id=277
    https://www.thomann.de/de/schecter_diamond_c1_hellraiser_fr_blk.htm

    Falls Dein Freund Interesse an Schecter hat, guckt mal bei PPC Music rein. Diese Gitarre gibt es auch in schwarzer und weißer Lackierung. In rot sieht die wirklich edel aus. Hier findest Du auch noch Bilder und ein Review zur Gitarre: http://www.schecter-society.de/

    Warum müssen es immer die gleichen Hersteller, wie Gibson, Fender oder Ibanez, sein? Gibt doch noch Andere. ;)

    Grüße

    -Silence-
     
  11. heavyloddar

    heavyloddar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.08
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    193
    Erstellt: 15.07.08   #11
    Hallo zusammen,

    wie wärs denn hiermit:

    http://www.mensingerguitars.com/Gitary/

    handgemachte Gitarren, für jeden was dabei und viele Sachen wählbar(verschiedene Hölzer, Pickups, Halsbreite, etc.). Preise zwischen 790 u. 1290 Euro.

    Zu bekommen bei:

    http://www.public-peace.de/

    Gruss aus dem Westen

    P.S. Für mich wird z.Zt. in Polen eine Lefthand nach meinen Wünschen gebaut.:)
     
  12. digitalpig

    digitalpig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Zuletzt hier:
    24.02.15
    Beiträge:
    2.910
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    674
    Kekse:
    22.572
    Erstellt: 16.07.08   #12
    Ich habe hier schon das eine oder andere Mal "Framus" gelesen und kann dem nur zustimmen. Wenn ich die Anforderungen sehe, fällt mit spontan die Diablo ein, die oben genannte Sounds gut hinbekommen sollte.

    Interessant wäre aber dennoch, welche Form ihm überhaupt zusagt und ob er ein Tremolo haben möchte.

    Viele Grüße!
    Felix
     
  13. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 16.07.08   #13
    Die hier kaufen und für immer glücklich sein!

    Hätte ich momentan das Geld wäre sie wohl schon meine. Die Gitarren sind dermaßen flexibel und gut zu bespielen, dass man damit wirklich quasi alles hinbekommt. Zudem sinkt der wiederverkaufswert bei diesem Preis wohl eher nicht mehr und er hat was fürs Leben (muss nichtmal die Bünde abrichten lassen, da diese hier aus Stahl sind und sich nicht abspielen). Jetzt muss ihm nur noch die Optik und die Idee des Gebrauchtkaufes gefallen :)

    Gruß,
    Florian
     
Die Seite wird geladen...

mapping