[Gitarre] - Vintage LVS6

von dogfish, 15.08.07.

  1. dogfish

    dogfish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.510
    Erstellt: 15.08.07   #1
    Da ich hier im Forum kaum Informationen zu den Vintage Gitarren gefunden habe, folgt hier mein kleines Review zur Vintage LVS6. Da ich die göttliche Gabe ( :D ) besitze mit links spielen zu können, wird dieses Review wohl eher für die kleine Minderheit an Linkshändern in diesem Forum interessant sein. Aber ich hoffe auch allen anderen Interessenten einen kleinen Einblick geben zu können, denn meiner Meinung nach bekommt man bei Vintage viel Gitarre für relativ wenig Geld. Bei der LVS6 handelt es sich übrigens um eine SG-Kopie. Da meine Digicam nicht wirklich auf dem neuesten Stand der Technik ist, kann ich leider nur relativ schlechte Bilder bieten. So viel vorweg.

    Allgemeines

    • Body und Neck aus Mahagoni
    • Palisander Griffbrett
    • 22 Bünde
    • Mensur: 628mm
    • Wilkinson Hardware und Mechaniken (Chrom)
    • 2 Wilkinson Humbucker, 3-Way-Toggle
    • 2 Volume und 2 Tone Potis
    • Tune-O-Matic Bridge

    [​IMG] [​IMG]

    Da ich kein Holz-Spezialist bin vertraue ich hier einfach den Händlerangaben.

    Verarbeitung

    Beim oberflächlichen Betrachten der Gitarre lassen sich keine Mängel feststellen. Die Bünde sind alle sauber abgerichtet und es besteht keine Gefahr, sich irgendwo die Finger aufzuschlitzen. Der 3-Way-Toggle wackelt kein Stück und die Potis sind sehr leichtgängig und kratzen nicht. Auch die Gurtpins und Stimmmechaniken sitzen bombenfest.

    Beim genaueren Hinsehen sind dann allerdings einige kleine Schönheitsfehler zu erkennen. Es gibt teilweise winzige "Einbuchtungen" im Lack, die aber erst bei direkter Lichteinstrahlung zu erkennen sind und mich persönlich auch nicht stören - erfühlen kann man sie nämlich nicht. Die Kopfplatte ist anfällig für kleinere Kratzer und auch Fingerabdrücke. Der Vintage Schriftzug auf der Kopfplatte schimmert seltsam - naja, Geschmackssache.

    [​IMG] [​IMG]

    Bespielbarkeit / Stimmstabilität

    Ich spare mir hier einen langen Absatz, da ja sowieso jeder etwas anderes unter guter Bespielbarkeit versteht. Ich für meinen Teil komme mit der etwas höheren Saitenlage gut klar und auch das Abstützen der Schlaghand funktioniert konstruktionsbedingt ohne Probleme. Über die Stimmstabilität kann man nicht meckern, die Gitarre bleibt durchaus auch mehrere Tage in Stimmung. Das Out-of-the-Box Setup war gut, wobei ich mich aber nicht mehr an die Saitenstärke erinnere. Im Momente spiele ich 10-46 von Gibson.

    Die Gitarre ist leider genau so Kopflastig wie viele andere SG Modelle. Man gewöhnt sich im Laufe der Zeit daran und mit einem breiten Ledergurt ist das auch kein großes Problem.

    Sound

    Allgemein lässt sich sagen, dass man mit der LVS6 so gut wie alle Musikrichtungen bedienen kann - ein echtes Multitalent, so to say. Böse Zungen behaupten die Bässe würden zu stark durchdringen, aber gerade den Klang fasst ja jeder anders auf. Ich bevorzuge Clean einen eher warmen Sound (beide PUs, Tone bei Bridge raus und Neck je nach belieben) mit leichtem Chorus/Reverb, aber auch höhenreiche und kreischende Sounds sind mit der Gitarre durchaus machbar. Vielleicht bekomme ich es ja mal hin einige Soundsamples aufzunehmen ;)

    Fazit

    Für knappe 230 Euro bekommt man eine sehr vielseitige Gitarre, die sich vor anderen Vertretern der selben Preisklasse auf keinen Fall verstecken muss und auch eine gute Alternative zur Epiphone SG darstellt. Wenn ich bald wieder vom GAS gepackt werde, werde ich auf jeden Fall wieder ein Auge auf die Vintage Modelle werfen.
     
  2. yacob_crow

    yacob_crow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    3.129
    Erstellt: 16.08.07   #2
    Nettes Review!

    wo gibts die klampfen den in deutschland zum anspielen? mit welcher firma bzw. deren produktreihe sind die vintage denn zu vergleichen? find ja besonders die les paul und strat modelle schick! lecker!

    von den endorsers kenn ich aber keinen...

    vg
     
  3. dogfish

    dogfish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.510
    Erstellt: 16.08.07   #3
    Die offiziellen "Retailer" sind laut Website Wonderwood Guitars in Oberhausen (klick) und No 1 Guitar Center in Hamburg (klick). Ich habe meine hier in Bremen gekauft. Abgesehen von einigen Career Modellen sind das wohl auch die einzigsten Lefthands, die der Laden führt :D

    Was die Vergleiche an geht: Ich hatte bisher drei Epi SGs in der Hand (eine davon in Privatbesitz). Von der Verarbeitung war gerade mal eine auf dem Niveau meiner LVS6 und vom Sound her gefiel mir keine der drei wirklich. Die Ibanez GRG170 war gut verarbeitet, gefiel mir vom Aussehen (ieeh, Metal) aber nicht. Ansonsten versuche ich immernoch eine Hagstrom Swede in die Hand zu bekommen :)

    dog
     
  4. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 18.08.07   #4
    @dogfish: Danke fürs Review! Hab genau die auch ins Auge gefasst, wo in Bremen hast die bekommen? 0.o
     
  5. dogfish

    dogfish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.510
    Erstellt: 18.08.07   #5
    Die gab's bei Hoins Intermusik (klick) ;)
     
  6. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 18.08.07   #6
    Danke, du bist mein Held *_*

    Hab die schon vor einiger Zeit ins Auge gefasst und hab schon mit dem Gedanken gespielt, die auf Risiko aus England zu importieren, und nu kommst du, schreibst ein Super Review und zeigst mir obendrein noch nen Laden vor der eigenen Haustür, bei dem ich die Geschichte unkompliziert antesten und evtl. auch kaufen kann - Respect! ;)
     
  7. dogfish

    dogfish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.510
    Erstellt: 18.08.07   #7
    Kein Thema :great:
     
  8. Athlord

    Athlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    where pigs laugh loudly
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.703
    Erstellt: 19.08.07   #8
    Cool noch zwei aus Bremen....
     
  9. dogfish

    dogfish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.510
    Erstellt: 19.08.07   #9
    Naja Mathew ist laut Profil aus Delmenhorst :D
     
  10. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 19.08.07   #10
    Delmenhorst, komm und guck ma wo das liegt... ich kann mit dem Fahrrad zu euch in die Innenstadt, und ich fahr selten länger als ne Stunde ;)
     
  11. dogfish

    dogfish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.510
    Erstellt: 19.08.07   #11
    Keine Sorge, ich weiß wo Delmenhorst liegt ;)
     
  12. Matthes666

    Matthes666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.07   #12
    schönes review! hab die auch schon mal angespielt und fand die echt klasse!
     
Die Seite wird geladen...

mapping