Gitarren mit dicken Hälsen gesucht

von GoFlo, 06.12.04.

  1. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 06.12.04   #1
    Tag zusammen....

    Spätestens im neuen Jahr soll eine neue Gitarre ins Inventar. Meine erste Klampfe war ne Epi SG die mittlerweile fast 10 Jagre aufm Buckel hat und ziemlich am Ende ist (muss ihr mal neue Bünde spendieren). Die hat einen relativ dünnen Hals. Hab seit kurzem noch ne Vantage Paula die einen recht dicken Hals hat und ich hab gemerkt, dass ich mit meinen langen Fingerchen auf deren Hals besser zurecht komme als auf dem dünneren SG Hals. Ausserdem ist bei der Paula das Griffbrett nur minimalst gewölbt was auch nicht unbedingt schlecht ist...finde ich so vom spielen her.

    Ich hab mich eigentlich in die Fender Lite Ash Tele verguckt, nur hab ich keinerlei Plan wie der Hals von dem Teil ist.
    Klar, ich werd das Ding natürlich anspielen (kauf keine Gitarre mehr ohne Anspielen), aber wenn jemand eine hat oder schonmal gespielt hat so möge er doch bitte mal seine Erfahrungen bezüglich des Halses posten....das wäre nett.

    Und wenn jemand noch Ideen hat für Gitarren mit Baseballbat Hals....immer her damit *gg*

    Gruss Flo
     
  2. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 06.12.04   #2
    Auf jeden Fall ist der Hals der Strat dünner, als der einer Les Paul. Aber noch im erträglichen Bereich, kein Ibanez Griffbrettwichshals. ;)
     
  3. GoFlo

    GoFlo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 06.12.04   #3
    Das hab ich ja schon befürchtet....aber es gibt ja auch Teles mit den richtig dicken Hälsen, aber hab ich mir schon gedacht, dass die den bei der "billigeren" Version nicht dranschrauben werden.

    Und alle Teles mit dickem Hals die ich bisher gesehen hab ham 4 stellig gekostet :( .

    Gruss Flo
     
  4. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 06.12.04   #4
    zerberus morpheus hat nen dicken hals und ist ne super gitarre:)
     
  5. Metus

    Metus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 06.12.04   #5
    also die ibanez (g)ax 125 hab ich, die hat auch nen ziemlich dicken hals wie ich finde
     
  6. Erik B.

    Erik B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.02.05
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 07.12.04   #6
    Mit Teles kenn ich mich nicht so gut aus, aber die Fender Classic Strats aus Mexiko heben recht satte Hälse. Der von der 60's liegt schon ordentlich in der Hand, der 50's Hals ist noch fetter.
    Das Shaping der 50's Tele wird im Katalog zumindest mal mit "U" angegeben - bei Fender eigentlich ein Indiz für nen dicken Hals.
     
  7. ElSantana2

    ElSantana2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    8.06.15
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 07.12.04   #7
    Ich muss erik zustimmen ...also wenn dich das geil macht mit den dicken hälsen ist ne strat (ältere) ^^ deinen wünschen wohl entsprechend...nimm das mit dem geil nicht ernst *g* :rolleyes:
     
  8. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 07.12.04   #8
    Die dicksten Hälse die ich kenne: Gibson Historic Serie (die Custom Shop Les Pauls)
    Dann PRS Fat/Wide

    Framus ist relativ dick, vor allem in den höheren Registern.

    Die modernen Fender sind relativ rundlich, aber nicht richtig fett.
     
  9. DTH387

    DTH387 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.12.04   #9
    der hals von meiner rg is kein bisschen dünner als der von der squier strat,
    also schwätz nicht rum, wenn du keine ahnung hast !
     
  10. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 07.12.04   #10
    Simma ein bisserl borstig?
    Wenn man von einer Strat redet, ist ohne weitere Bezeichnung von einer Fender (USA) die Rede. Und der Hals ist bei weitem dicker als ein Ibanez RG Hals.
     
  11. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 07.12.04   #11
    Gut kann sein.
    Der Ibanez SZ Hals ist auch recht dick, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, aber die geht ja auch mehr in Richtung Les Paul...


    Dankeschön.
     
  12. GoFlo

    GoFlo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 07.12.04   #12
    Hmm...Strat is eigentlich überhaupt nicht mein Ding. Die Tele dagegen schon.
    Und ne Gibson wirds vom Budget (will versuchen noch im 3-stelligen zu bleiben) her nicht werden.
    Ähhm...Hoss...deine Camarillo is ja auch was schönes.....hat die nen dicken Hals?
    Achja...ich hasse V-Shapings....C und D sind so meine Spur.

    Gruss Flo
     
  13. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 07.12.04   #13
    Ja, relativ. Ich würde sagen bis zum 7-8. Bund wie Fender, dann wird er etwas dicker und weiter, ähnlich PRS.
     
  14. tiffi1989

    tiffi1989 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    18.12.13
    Beiträge:
    59
    Ort:
    teising
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.04   #14
    bc riches haben sehr dicke hälse
     
  15. GoFlo

    GoFlo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 07.12.04   #15
    BC Rich sind für mich die Todsünde des Designs...vorher spiel ich auf ner Sperrholzplatte mit Saiten.

    Nix gegen die Quali der Gitarren, aber...nix für mich.

    Gruss Flo
     
  16. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 07.12.04   #16
    ich würde in diesem falle auch zu framus greifen, da hast du was für die ewigkeit und wirklich ein stück oberklasse
     
  17. Erik B.

    Erik B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.02.05
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 07.12.04   #17
    Hmmh - trau keinem alten Fender Katalog. Von wegen "U".
    Es gibt mittlerweile ne 50's, 60's und 72er Tele (letztere als Custom und deluxe), und der Hals wird als "C" beschrieben.
    Ich hab selbst ne Classic Strat und finde, dass diese Serien vom Preis-leistungs-Verhältnis klasse sind. Sound (und Halsdicke) musst du natürlich selber testen, aber ich find's ne schöne Alternative.
     
  18. HossX

    HossX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    19.11.06
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Losheim, Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 07.12.04   #18
    schon mal was von assasin oder gunslinger gehört, die sehn fast braver aus als ne lp
     
  19. whiplash

    whiplash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 07.12.04   #19
    Soller dick oder breit sein?
    Für große hände reicht ja auch breit.
    Und der saber hals einer ibanez ist breiter als der einer mex strat. Wobei der der mex unwesentlich dicker ist.
     
  20. GoFlo

    GoFlo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 08.12.04   #20
    @Whiplash
    Am besten beides, damit man die langen, dicken Fingerchen irgendwie unterbringt *gg*

    Gruss Flo
     
Die Seite wird geladen...

mapping