Gitarren-Preamp vor Bass-Amp?

von GuitarGirl, 05.02.05.

  1. GuitarGirl

    GuitarGirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 05.02.05   #1
    wollt mal wissen ob ich einen gitarren-preamp (z.B. JMP-1 oder sowas) vor meinen warwick take 12 bass amp hängen kann und wie das sound ergbniss dann wäre. wenn das geht, kommt so ein pre-amp dann in die effectloops, oder direkt vor den eingang?

    so, ich hoffe mir kann da jemandweiterhelfen. bin nämlich noch unschlüssig was ich machen soll wegen meim sound. hab nämlich rausgefunden, dass der warwick irgendwie schöner klingt als mein marshall, aber fehlt halt die röhre und der hall (beim warwick).

    LG
     
  2. S_O_M_D

    S_O_M_D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    29.09.16
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Traben - Trarbach
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    1.178
    Erstellt: 05.02.05   #2
    hi

    also unser basser hat auch nen gitarrenpreamp davor hängen! klingt ganz gut. musst halt en bisschen wat einstellen.

    gruss
     
  3. GuitarGirl

    GuitarGirl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 05.02.05   #3
    aber euer basser spielt doch sicher bass darüber oder? ich wollt da dann schon e-gitarre drüber spielen (nebenbei vielleicht noch den bass ohne pre-amp davor)

    hmm.... was für pre-amps wären denn zu empfehlen wenn ich das mache (bin neuling auf dem gebiet). sollte (gebraucht) aber nicht mehr als ca. 300€ kosten. mehr bekomm ich für mein marshall nämlich nicht, wenn ich ihn verkauf.
     
  4. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 05.02.05   #4
    der weg ist einfach zu erklären:

    ein normaler verstäörkwer hzat:

    weingang (vorstufe des amps) - fx send (effekte - fx return -effektsektion- ab in die endstufe des amps - raus zur box

    wenn du den Preamp vor den amp hängst, hast du zwei vorstufen drin. hängst du ihn in den fx-return kann es passieren, das evtl. (ist aber eher selten...) integrierte effekte umgangen werden, wenn sie vor dem fx-send liegen, dafür hast du nur eine vorstufe
     
  5. GuitarGirl

    GuitarGirl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 05.02.05   #5
    aha ich glaub ich kapier das so allmählich. wenn ich dann einen pre-amp in die FX-loops hänge, wo schließ ich dann die gitarre an? am pre-amp, oder?
     
  6. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 05.02.05   #6
    jupp. sonst geht das signal durch die amp-vorstufe, und nicht durch den wunsch-preamp....
     
Die Seite wird geladen...

mapping