gitarrenbox ohne topteil testen/spielen

von f0rce, 21.07.05.

  1. f0rce

    f0rce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 21.07.05   #1
    Hoi hab ne 100 watt box von silvertube (die red shadow dinger). is eben erst gekommen, nu will ich das ding ja mal testen.

    kann ich einfach von meinem marshall 100 dfx hinten das kabel was aus dem lautsprecher kommt abmachen und das von der box reinstecken? kann ich da was grillen??

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7336894240

    das is die box
     
  2. Brick Stone

    Brick Stone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    332
    Erstellt: 21.07.05   #2
    Dieser Amp ist doch ein Transen-Amp, oder?
    Was steht denn auf deinem Verstärker als Mindestimpedanz angegeben?
    (Wenn das nicht draufsteht, und nicht in dem Handbuch steht, und du es sonst nicht weiß, dann schau mal auf den eingebauten Lautsprecher, was für eine Impedanz der hat.
    Was für eine Impedanz hat die Box?

    Also erstmal Grundsätzlich:
    Ein Transistoren-Verstärker hat eine Mindest-Impendanz angegeben. Eine angeschlossene Box muss dann mindestens so viel Ohm Impedanz haben. Mehr ist auch möglich, wobei aber dann Leistungsverluste hat. (grobes Beispiel: 100 Watt an 4 Ohm, 80 Watt an 8 Ohm)

    Ein Röhrenverstärker hingegen braucht genau die Impedanz die draufsteht, nicht mehr nicht weniger.
    Wobei man auch hierbei noch sagen muss, dass ein Röhrenverstärker niemals ohne Box betrieben werden darf. Einem Transen-Amp macht dieser umstand nicht so viel aus.

    Um auf deinen Fall zu kommen:
    Wenn dein Amp 4 Ohm Mindestimpedanz hat. Kannst du 4 Ohm, 8 Ohm ,16 OHm Boxen anschließen.
    Wenn er 8 Ohm Mindestimpedanz, kannst du 6 Ohm und 16 Ohm Boxen anschließen, aber keine 4 Ohm Boxen.

    Bischen verwirrend formuliert.
    Aber ja es sollte gehen, ohne dass dir irgendwas abraucht.
     
  3. f0rce

    f0rce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 21.07.05   #3
    jou isn transistor. ganz schön verwirrend :>

    muss ich da mit dem "aufroppen" vorsichtig sein? oder is das egal weil die gitarrenbox genausovielw at hat wie der verstr.?
     
  4. BiFi

    BiFi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.05
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 21.07.05   #4
    ne kannste voll aufreisen da die box ja die 100w aushält, meistens auch n bissle mehr deswegen und wie gesagt wenn die impenanz der boxen höher ist als die vom amp dann sowiso
     
  5. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 22.07.05   #5
    Bist du sicher, dass du nicht 400W meinst? Soviel hat zumindest die aus dem Ebay Link im Eröffnungsposting.

    *edit* Lesen muss man auch erst mal können... 100W RMS... nevermind ;)
     
  6. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 22.07.05   #6
    Vor allen Dingen waurm kaufst du eine 4x10 Box?
     
Die Seite wird geladen...

mapping