Gitarrenhals schief?

von daw666, 19.10.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. daw666

    daw666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    10.10.12
    Beiträge:
    69
    Kekse:
    58
    Erstellt: 19.10.08   #1
    Hi Leute,
    ich spiele eine f 250 von ESP ltd, bei der habe ich die letzten Tage gemerkt dass, obwohl sie richtig gestimmt ist, die Noten unstimmig sind je höhere Noten ich spiele.

    Beispiel:
    Spiele ich einen A Power chord auf der E Saite ist alles wunderbar, spiele ich den A Power chord nun aber eine Oktave höher auf der E Saite, also auf Bund 17 klingt die Gitarre total verstimmt :screwy:
    Hab das Problem auf sämtlichen Saiten.

    Weiss jemand woran das liegen kann?Vielleicht ne falsche Tremoloeinstellung?

    haut rein :great:
     
  2. capridriver

    capridriver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.08
    Zuletzt hier:
    16.09.20
    Beiträge:
    1.914
    Ort:
    Am Fuße des Westerwaldes
    Kekse:
    9.944
    Erstellt: 19.10.08   #2
    Äh, ich würde an Deiner Stelle mal die Oktavreinheit überprüfen. Bemühe dazu die SuFu...
     
  3. daw666

    daw666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    10.10.12
    Beiträge:
    69
    Kekse:
    58
    Erstellt: 19.10.08   #3
    XD ja klar
    danke problem hat sich erledigt :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping